- Anzeige -

Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Alles über DOCSIS 3.0

Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon silver2k1 » 03.03.2013, 12:18

Hi,
ich habe eine Bomben Stabile 64MBIT Leitung, seit Jahren. Keine Probleme. Sind die 150MBIT anschlüsse mittlerweile stabil und schnell ?
Kann ich die 6360 behalten ?

Danke und Viele Grüße,
Silver
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon josen » 03.03.2013, 13:42

Hallo,

ob die 150Mbit/sec stabil erreicht werden, hängt von der Segmentauslastung in deinem Bereich ab. Es gibt soweit ich weiss acht DOCSIS-Kanäle, die jeweils 50Mbit/sec zur Verfügung stellen. Je nachdem, wie stark die bereits in den Kernzeiten ausgelastet werden, erreichst du die Bandbreite oder eben nicht.

Da du vermutlich keine Lust hast, dass mit Linux und einem 80 Euro USB-Stick zu messen und Unitymedia dir die Informationen natürlich nicht geben wird, ist es für dich ein Glücksspiel.
Der Tarif mit 150Mbit/sec im Download hat außerdem keinen höheren Upload, sodass wenn du die 150Mbit/sec voll auslastest ein sehr großer Teil deines Uploads mit Bestätigungspaketen ausgelastet ist.

Für mich zum Beispiel machen nicht einmal die gebuchten 100Mbit/sec Sinn, mein Segment (Unna) ist so stark ausgelastet, dass die Werte nie erreicht werden, wenn ich sie brauche.

An deiner Stelle würde ich mir darum ein Upgrade auf 150Mbit/sec dreimal überlegen. Ist nicht alles Gold, was glänzt :)

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon RaZerBenQ » 03.03.2013, 13:44

Hallo Silver,

eins vorweg, die 6360 kannst Du behalten, empfehle Dir aber einen anderen WLAN Router als AC-P zu verwenden... Hatte den Asus RT-N66u und ab Dienstag dann den RT-AC66U. Den RT-N66U kann ich absolut empfehlen, bringt immer volle Leistungen und WLAN Probleme gehören der Vergangenheit an...

Jetzt zu der Bandbreite:

Meine klare Empfehlung geht auf die 100 Mbit/s zu 5 Mbit/s. Mit dem 150er Configfile gibt es m.M.n. noch zu große Probleme. Ich erreiche in 341xx Kassel mit dem 100er Anschluss folgende Werte stabil über den ganzen Tag:

Bild

Bild

Lieben Gruß
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon silver2k1 » 03.03.2013, 13:54

Vieleicht sollte ich dann mal über die 100MBIT nachdenken. Ich habe halt nur Angst das es schlechter wird...das habe ich in der Vergangenheite öfter gelesen. Nur eben weil die 64 Super laufen. Die 100 Kosten das gleiche für mich !
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon RaZerBenQ » 03.03.2013, 15:05

In der Regel habe ich mit der 150er Config nur 4,75 Mbit/s im Schnitt beim Upload und 125 Mbit/s beim Download. M.M.n. lohnt mit 5 Mb/s Upload nur das 100er Paket...
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon wedok » 04.03.2013, 00:56

ob die 150Mbit/sec stabil erreicht werden, hängt von der Segmentauslastung in deinem Bereich ab. Es gibt soweit ich weiss acht DOCSIS-Kanäle, die jeweils 50Mbit/sec zur Verfügung stellen. Je nachdem, wie stark die bereits in den Kernzeiten ausgelastet werden, erreichst du die Bandbreite oder eben nicht.

wieviele leute befinden sich denn in so nem segment ca ?
etwa n ganzer cmts mit bis zu 50000 anschlüssen ?
Bild
Internet PREMIUM 120
wedok
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.11.2011, 21:08

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon Avatar » 08.04.2013, 06:33

Hallo,

der Post kommt evtl zu spät aber bei mir liegen die 150 MBit Morgends um 6 und Abends um 20 Uhr an. Ich kann natürlich nicht sagen mit wie vielen Leuten ich mir die teilen muss aber gab bisher keine Probleme. Schwieriger ist es Server zu finden die das auch liefern. Aber gerade gestern z.B.

Bild

Den Screenshot hatte ich für jemand anderes gemacht. Ging später noch auf 17 MB/Sek hoch. 18 sollten das Maximum sein.

Davor hatte ich die 128 MBit Leitung. Die Umschaltung auf 150 habe ich eher aus Preisgrüngen gemacht, die ist nämlich 10 euro billiger als meine alter 128er. Und leistet tatsächlich das bisschen mehr :)
Avatar
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.04.2012, 11:21

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon silver2k1 » 23.11.2013, 10:42

Hallo an alle,
ich denke wieder ueber den Umstieg nach. Wie sieht es mittlerweile aus ? Lohnt es sich ? Ein techniker sagte mit mal vor 2 jahren das die 64MBit / 5MBIT bomben stabil sind, da könnte ein 100er oder 150er Anschluss nicht mithalten. Kann das einer bestätigen ? Ich würde gerne upgraden ?


Danke Euch !
silver2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2010, 15:28

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon Knifte » 23.11.2013, 11:59

Also bei mir läuft der 150 MBit Tarif auch sehr stabil mit dem Cisco 3208 und IPv4.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Lohnt sich der Umstieg auf die 150MBIT ??

Beitragvon Tuxtom007 » 23.11.2013, 12:04

Ich habe 150 mbit seit ca 1 Jahr und es läuft sehr gut. Selbst in den Abendstunden bekommen ich die 150 mbit.
Allerdings frage dich erst mal, wofúr du die brauchst. Die meisten Server liefern die Bandbreite für Download eh nicht, weil die limitiert sind oder zu gering Bandbreite in der Anbindung haben.

Allerdings habe ich mittlerweile fast täglich einen Internetausfall, der ein eindeutiges UM Problem ist und auch bei Nachbarn mit geringeren Bandbreiten "normal" geworden ist.

Und auch mit der FB6360 habe ich keine Probleme bei der Bandbreite.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste