- Anzeige -

DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Alles über DOCSIS 3.0

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon SpaceRat » 10.09.2013, 22:16

Noir64Bit hat geschrieben:[IPv6]
UM blockiert hier. Oder?

Nein.

Das IPv6-Subnetz, das Dir von Unitymedia zugeteilt wird, wird ganz normal geroutet und ist auch von außen erreichbar, entsprechende Freigaben/Firewall-Regeln im Router vorausgesetzt.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon Roady » 12.12.2013, 09:55

Guten Morgen,

ich habe auch eine kurze Frage zum Thema IPv4/IPv6.
Ich habe einen Businessanschluss mit einer nativen statischen IPv4 Adresse. Nun habe ich bei Unitymedia angerufen, weil ich zusätzlich noch eine native IPv6 Adresse zugewiesen bekommen wollte (nativen DualStack). Man hat mir aber gesagt, dass Businessanschlüsse nur eine IPv4 Adresse erhalten. 6to4 funktioniert zwar, aber ich wollte die Pakete eigentlich nicht tunneln (IP-Spoofing, Performance etc.). Hat jemand bereits irgendwelche Erfahrungen mit diesem Thema gemacht?

Viele Grüße
Roady
Roady
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.10.2013, 10:04

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon nk57xx » 17.12.2013, 21:52

Jetzt nochmal für mich zum Klartext:

Ich habe momentan 2play 50 und wurde auch schon von UM angerufen, ob ich denn nicht auf 2play 100 wechseln möchte. Kostet mich dann 2 € mehr im Monat.
An sich gar nicht so schlecht, aber ich hab eben keine Lust auf IPv6 und DS Light. So ganz blicke ich aber bei der ganzen Thematik nicht durch und bin zunächst beim altbewährten 2play 50 geblieben.
Wenn ich jetzt also beim Kundenservice anrufe und sage ich würde gerne auf 2play 100 wechseln und dabei meine IPv4 behalten wollen, funktioniert das dann auch?
Ich habe damals von 2play 32 auf 2play 50 gewechselt und dabei das Cisco 3208 erhalten. Vom Modem her müsste das ja passen, also müsste ja nicht gewechselt werden oder?
nk57xx
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.12.2009, 20:10

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon Roadrunner2k » 17.12.2013, 22:08

@nk57xx

Du wurdest wohl auch, wie ich, auf die Geschwindigkeitserhöhung für 2€ mehr im Monat aufmerksam gemacht.
Wurde Dir erklärt wie die 2€ zu Stande kommen? Im Newsletter wird ja immer davon gesprochen, aber im Kleingedruckten steht, dass 2Play 100 35€/Monat kostet. Für mich sind das ja 10€ mehr pro Monat.

Geht es Dir auch so?
Roadrunner2k
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 19.12.2012, 12:02

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon nk57xx » 21.12.2013, 11:25

Roadrunner2k hat geschrieben:@nk57xx

Du wurdest wohl auch, wie ich, auf die Geschwindigkeitserhöhung für 2€ mehr im Monat aufmerksam gemacht.
Wurde Dir erklärt wie die 2€ zu Stande kommen? Im Newsletter wird ja immer davon gesprochen, aber im Kleingedruckten steht, dass 2Play 100 35€/Monat kostet. Für mich sind das ja 10€ mehr pro Monat.

Geht es Dir auch so?


Ich bin seit 2009 bei Unitymedia und habe glaube ich ein oder 2 Jahre danach, also 2010 oder 2011, auf 2play 50 gewechselt. 2play 32 hat damals glaube ich glaube ich 30 € gekostet, bin dann auf 2play 50 gewechselt und zahle momentan 33 pro Monat, also wären es für 2play 100 dann tatsächlich nur 2 € mehr im Monat.
Bist du Neukunde? Wenn ja, dann zahlst du die ersten 12 Monaten nur 25 € monatlich, danach wären es ja dann die regulären 35 für 2play 100.
nk57xx
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.12.2009, 20:10

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon atsiz77 » 25.12.2013, 00:50

Mal eine Frage, VPN Verbindung zwischen FB7170 (ipv4) mit FB6360 (ipv6) sollte doch eigentlich funktionieren oder?
Ich brauche es nur für ein paar Daten vom FB7170 abzufragen über FB6360
Bild
atsiz77
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 11.10.2013, 11:41

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon SpaceRat » 25.12.2013, 02:23

atsiz77 hat geschrieben:Mal eine Frage, VPN Verbindung zwischen FB7170 (ipv4) mit FB6360 (ipv6) sollte doch eigentlich funktionieren oder?

In der Theorie ja, in der Praxis nein.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon atsiz77 » 28.12.2013, 00:29

Hmm Schade, wie bekomme ich denn dann meine Verbindung zum Fritzcall Plugin auf der Dreambox was im UM FB dranhangt, ausser es direkt an die andere FB anzuschliessen?
Bild
atsiz77
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 11.10.2013, 11:41

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon SpaceRat » 28.12.2013, 17:55

atsiz77 hat geschrieben:Hmm Schade, wie bekomme ich denn dann meine Verbindung zum Fritzcall Plugin auf der Dreambox was im UM FB dranhangt, ausser es direkt an die andere FB anzuschliessen?

Was hast Du vor?

Mal ganz abgesehen davon, daß FritzCall so ziemlich das überflüssigste Plugin überhaupt ist, sehe ich überhaupt keinen Sinn darin, auch noch die auf einer anderen Fritz!Box eingehende Telefonate über VPN auf einem nicht im Heimnetz befindlichen E2-Receiver zu signalisieren.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: DOCSIS 3.0 IPv4 / IPv6 Durcheinander

Beitragvon atsiz77 » 28.12.2013, 18:31

Ich möchte halt bequem auf dem Fernseher sehen wer gerade anruft, oder wer mich versucht hat angerufen hat. Wenn man diese Funktionen benutzen kann warum soll man es nicht benutzen....
Bild
atsiz77
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 11.10.2013, 11:41

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste