- Anzeige -

"Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Alles über DOCSIS 3.0

"Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon Droid_Dustin » 21.11.2012, 13:11

Hallo,

Heute morgen habe ich endlich das 3 Play Paket bekommen und wollte zunächst erst mal den neuen Internetanschluss anschließen.
Nachdem ich alles verkabelt und die Fritz Box angeschlossen habe (ich habe sie erstmal zurückgesetzt), konnte ich endlich ins Internet.
Jetzt blink aber die ganze Zeit die "Link" LED gelb. Dabei sollte sie doch eigentlich gelb leuchten. Davon abgesehen, dass dieses Blinken mich total stört, möchte ich gerne wissen was der Grund dafür ist.
In der Bedienoberfläche der Fritz Box habe ich unter Zugangsdaten/Internetzugang folgendes eingerichtet:

Internetdienstanbieter: Unitymedia

Verbindungsgeschwindigkeit:
Upstream 5000 kbit/s
Downstream 100000 kbit/s

Mehr Einstellungsmöglichkeiten gibt es seltsamerweise nicht. Liegt es vielleich daran, dass in der Fritz Box schon ein Modem eingebaut ist?

Viele Grüße,
Dustin
Droid_Dustin
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2011, 23:25

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon reset » 21.11.2012, 13:27

Wo hat denn die 3270 eine Link LED? :kratz:

Die hat doch nur: Power, LAN, WLAN, DSL und Info.


Oder meinst Du die Link LED am Kabelmodem? Wenn die blinkt werden Daten übertragen. Also nix schlimmes.
Je nach Modem blinkt die dann gelb (100Mbit) oder grün (Gbit).

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon Droid_Dustin » 21.11.2012, 14:55

Ich meinte natürlich das Modem, tut mir leid.
Aber in der Beschreibung steht, dass wenn man den Ethernetanschluss des Modems benutzt, die LED nur leuchtet und nicht blinkt.
Dann klebe ich das halt mit irgendwas zu. Trotzdem danke! :)

Ich habe dann noch eine Frage. Und zwar ist das mitgelieferte Koaxialkabel viel zu kurz. Denn die Dose ist am anderen Ende des Zimmers.
Jetzt bräuchte ich ein 15m langes Kabel. Ich kenne aber die genaue Bezeichnung nicht. kann mir da bitte auch jemand weiterhelfen?
Droid_Dustin
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2011, 23:25

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon reset » 21.11.2012, 15:10

Du solltest Dir am besten ein langes LAN-Kabel kaufen -am besten CAT 5e oder CAT 6- und das Kabelmodem dort belassen wo es ist.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon Droid_Dustin » 21.11.2012, 15:14

Heute drücke ich mich irgendwie nicht eindeutig aus. Ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich das Koaxialkabel für den Recorder von UM brauche. :hirnbump:
Droid_Dustin
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2011, 23:25

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon reset » 21.11.2012, 15:16

Wie Du selbst schon sagst, brauchst Du dann ein langes Koaxialkabel. :)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon Droid_Dustin » 21.11.2012, 15:18

Schon klar. :D
Nur wenn ich "Koaxialkabel 15m" in Google oder Amazon eingebe, werden mir 100 verschiedene Typen angezeigt, aber nie das, was ich eigentlich brauche...
Kann man sich da nicht auch einfach selbst was bastelt? Oder wird dann die Qualität zu sehr darunter leiden?
Droid_Dustin
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2011, 23:25

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon reset » 21.11.2012, 16:06

Du solltest -der Qualität wegen- schon ein etwas besseres Kabel nehmen. Am besten mit doppelter Abschirmung.

viewtopic.php?f=51&t=22159

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon Droid_Dustin » 22.11.2012, 01:41

Alles klar, vielen Dank. Ich habe mir zuerst eins gekauft, das angeblich "professionell" in einem Geschäft auf die gewünschte lönge gebracht wird. Aber als ich dann das Kabel in der Hand hielt und der Anschluss sich noch im Gerät selbst befand, nachdem ich es ein klein wenig verschoben habe, brachte ich es zurück und kaufte mir ein richtiges, hochwertiges Kabel. Seit dem läuft alles perfekt. Ich habe jetzt endlich HDTV, kann mit einer besseren Qualität telefonieren und das Internet ist extrem schnell.
Das einzigste was mich eben so stört ist das geblinke vom Surfboard. Das ist definitiv nicht normal. Denn in der Anleitung steht, dass wenn am Ethernet anschluss etwas eingesteckt ist, dass es dann gelb leuchtet und nicht gelb blinkt. Wenn sich das nicht beheben lässt, klebe ich einfach irgendwas drüber. :zwinker:
Droid_Dustin
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2011, 23:25

Re: "Link" blink die ganze Zeit (mit FRITZ!Box 3270)

Beitragvon reset » 22.11.2012, 04:09

Doch! Das ist normal. Die LED blinkt sich bei mir seit Jahren einen Wolf! :D
Ich hab dann einfach was vor die LEDs gestellt. (VHS Kasette)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste