- Anzeige -

Cisco Modem und SNMP

Alles über DOCSIS 3.0

Cisco Modem und SNMP

Beitragvon darkbrain85 » 16.10.2012, 16:54

Moin!

Ich nutze hier das Cisco EPC3208 vor einer Airport Extreme von Apple.
Ich würde gerne den Traffic in meinem Netzwerk halbwegs anschaulich überwachen können.
Die Airport kann ich zwar per SNMP überwachen, aber das funktioniert nur auf dem PPPOE Interface zufriedenstellend. Auf dem Bridge0 Interface wird der Traffic völlig falsch angezeigt. Ich vermute das hier mehrere "Richtungen" addiert werden.
Und ja, es gibt gute Gründe warum ich eine Airport nutze in meinem aus fast ausschließlich aus Apple Geräten bestehendem Netzwerk. Die Airport stellt einen Bonjour Proxy bereit den andere Router nicht haben. Dieser ist wichtig für das Zusammenspiel zwischen iOS Geräten und den Mac's / Servern und den Druckern. Ich könnte jetzt einen anderen Router nutzen neben der Airport, das verursacht aber zusätzliche Stromkosten und soll vermieden werden!

Ich habe heute versucht das Cisco Modem per SNMP zu überwachen. Leider funktioniert dies nur wenn das Modem noch nicht online ist und keine Config geladen hat. Nach dem laden ist SNMP nicht mehr aktiviert ( Danke Unitymedia! ) Leider konnte ich auch die Adresse des Modems auf ISP Seite nicht herausfinden um es aus der anderen Richtung zu versuchen. Auch ein Sniffer um die Adressen zu sehen brachte keinen Erfolg.

Hat da jemand irgendwelche Erfahrungen? Jemand eine Idee wie ich die externe Adresse des Modems sehen kann? Ich meine nicht die mir zugewiesene IP, da diese dem Gerät hinter dem Modem zugeordnet wird.

Ich habe bisher den Rechner direkt an das Modem gehängt, den Sniffer gestartet und die Pakete aufgezeichnet die während des Starts übertragen werden. Leider sind hier keine Verwertbaren BootP/DHCP Pakete zu sehen die eine IP verraten würden. Diese scheinen nicht (wie bei einigen anderen Modems) auf der Ethernet Seite sichtbar zu sein.

Vielleicht habe ich auch nur einen Denkfehler....

Gruß

Michèl
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35


Re: Cisco Modem und SNMP

Beitragvon darkbrain85 » 20.10.2012, 15:52

Die Modemwerte interessieren mich dabei nur wenig. Ich will den aktuellen Datenverkehr überwachen können.
Da dieser nicht im Webinterface angezeigt wird, bringt mich curl nicht weiter.
Trotzdem danke für den Hinweis!

Ich sehe keine andere Möglichkeit als das passende Interface per SNMP zu überwachen. Warum macht Unitymedia denn SNMP dicht? Im Read Only Modus hätte damit niemand irgendwelchen Schaden angerichtet....

Ob es was bringt das mal als "Verbesserungsvorschlag" einzureichen? ;-)

Gruß

Michel
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Cisco Modem und SNMP

Beitragvon magruk » 20.10.2012, 16:57

Kein ISP wird Privatkunden SNMP-Zugriff auf seine Geräte gewähren.

Die Airportbasis müsste ja die Standard IF- und Bridge-MIBs bereitstellen und dort finden sich i.a. auch die einzelnen Ethernetports. Mit SNMPwalk sollte sich dann der Wert finden lassen. Eigentlich sollte ein Tool wie z.B. PRTG oder Cacti die Abfrage selbsttätig hinbekommen.

Und ganz recht, die AVM Fritzboxen "sprechen" kein SNMP, aber bei den Heimgeräten ist ja auch eher UPnP verbreitet.
HTH
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste