- Anzeige -

schaffen Router >100Mbit??

Alles über DOCSIS 3.0

schaffen Router >100Mbit??

Beitragvon Allstar » 15.10.2012, 00:26

Hallo ich habe seit gestern den ASUS RT-N66U der ja 2 x 450Mbit schafft,
also er kann ja 2.4 GHz und 5GHz aber ich komme auf nur ca 5MB/s wenn es gut geht statt 12MB/s da ich ja 100MBit habe.
Ich weiß das die Router nie die vollen 100% senden können aber ich dachte das der ASUS besser ist als der D-Link 652 von UM.
jetzt meine Frage hat jemand auch den Router wenn ja wie viel schafft er?? Und gibt es Router die mehr als 100Mbit senden können?
Also ich habe schon mal herausgefunden das ich nur ein 2.4GHz Wlan Chip im Notebook habe nämlich den AR9285 von Qualcomm Atheros
http://www.qca.qualcomm.com/technology/ ... product=79

Ich spiele mit dem Gedanken mein NB zu upgraden oder von ASUS diesen USB WLAN Stick oder USB WLAN Empfänger zu kaufen was sagt ihr??
Wobei der 2 nur 300Mbit/s kann der erste 450Mbits/s.

http://www.amazon.de/Asus-USB-N66-Dual- ... B00897IJSG

http://www.amazon.de/USB-N53-Dual-Band- ... omputers_2

Und bringt 5GHz was? Also schaffe ich dadurch mehr Speed???

Danke schon mal für eure Hilfe.

Edit: Habe gerade gesehen beim WLAN Modul steht nur 65Mbits also schafft die WLAN Karte im Notebook nur 65Mbits??
Also wenn ich dann ein Stick kaufe der 300 bzw 450Mbits kann müsste ich doch dann an meine 12MB/s doch ran kommen oder? Bild

Edit 2: habe im Router den Kanal gewechselt und von Kanalbandbreite 20/40 Mhz auf 40Mhz gewechselt. o.O
Bild

Edit 3: Laut Speedmeter.in habe ich über 90Mbits per WLAN geschafft. o.O
Bild
Bild
Benutzeravatar
Allstar
Kabelexperte
 
Beiträge: 148
Registriert: 07.02.2012, 19:56

Re: schaffen Router >100Mbit??

Beitragvon JoeArschtreter » 19.10.2012, 21:12

Ich hab den Router und musste mir um 100bit im Wlan zu erreichen ne neue Wlan Karte ins Notebook bastelln.
Da ich nur nen half Size Steckplatz habe musste ich die:Intel Centrino Ultimate-N 6300 AGN kaufen.
Weil dies nicht ausreichte und ich nur maximal 300Mbit erreichte,habe ich noch eine 3.Antenne eingebaut.

Perfekt ist es aber noch nicht.
Die Bandbreite schwankt jetzt zwischen 300 und 450 Mbit.

Naja wat solls... vieleicht noch die beiden original Antennen austauschen.....mal sehn....

Mfg
JoeArschtreter
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 29.08.2009, 18:30


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste