- Anzeige -

Optimale Einstellungen für ASUS RT-N66U

Alles über DOCSIS 3.0

Optimale Einstellungen für ASUS RT-N66U

Beitragvon colonie » 21.09.2012, 18:44

Nabend zusammen!

Nun bin ich seit Kurzem mit einem 1play 100 mit Speed-Option ausgerüstet, sowie dem aktuellen ASUS Flaggschiff. Aktuell läuft er als Router. Habe aber hier und da auch schon gelesen, dass einige ihren Router als AP laufen lassen etc. Meine Frage also nun an alle N66U Besitzer: Gibt es irgendwelche Kniffe in der Firmware, die ihr dem Router verliehen habt? Das Merlin-wrt habe ich bereits probiert, bin derzeit aber wieder auf die ASUS 220, da ich Probleme mit dem WLAN habe. Leider stirbt die Verbindung in unregelmäßigen Abständen (derzeit allem Anschein nach, bei starker "Belastung"), sodass ich auf 2,4GHz verbinden muss, um kurz danach wieder auf 5GHz zu gehen.

Grüße
colonie
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 10.07.2011, 23:09

Re: Optimale Einstellungen für ASUS RT-N66U

Beitragvon oxygen » 21.09.2012, 20:42

Wenn du nicht weißt was du tust, las alles auf Standardeinstellungen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Optimale Einstellungen für ASUS RT-N66U

Beitragvon colonie » 21.09.2012, 23:58

Ich würde mich nun nicht als Anfänger betiteln. ;)
colonie
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 10.07.2011, 23:09

Re: Optimale Einstellungen für ASUS RT-N66U

Beitragvon haggie » 22.09.2012, 14:46

Wo stirbt die Wlan-Verbindung?

Im Asus oder in deinen Endgeräten?

Der 66er hier läuft ohne Probleme stabil, egal ob ein Wlan-Gerät oder 5 oder gemischt per Lan und Wlan.
Aktuellste Firmware.
haggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste