- Anzeige -

Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon Marks9156 » 18.09.2012, 19:14

Ja, mittlerweile ist es wieder stabiler.
Das kann aber in verschiedenen Regionen unterschiedlich sein.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon hdtrhdyghtr » 23.09.2012, 17:21

plauzi hat geschrieben:Das kann aber in verschiedenen Regionen unterschiedlich sein.


Beziehen sich die regionalen Unterschiede auf den Speed allgemein oder auf die neuen Pakete? Also wenn ich momentan 128mbit voll ausreizen kann (d.h. das Netz bei mir in der Umgebung nicht überlastet ist), funktioniert dann auch das 100mbit Paket vernünftig?
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon crash0 » 25.09.2012, 21:44

Bei uns: 150Mbit seit 01.08.2012 stabil mit minimalen Schwankungen (~136-150 Mbit). 16,5-19MB/s sind es immer mindestens. Ich bin jedenfalls zufrieden.
Da macht eher mein Router am WAN-Port Probleme als die Leitung. Der Rechner sitzt hinter einem Cisco-Router.
Bild
crash0
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2012, 21:12

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon hdtrhdyghtr » 26.09.2012, 14:09

Hat sich anscheinend eh erledigt da man laut Hotline nur ein Fenster von einem Monat pro Jahr hat zum Wechseln, und sich meine Mindestvertragslaufzeit nachdem sie abgelaufen ist, sich angeblich wieder um ein Jahr verlängert hat.
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon Jocron » 21.11.2012, 13:36

Hallo,

wie ist denn jetzt der aktuelle Stand bzgl. 150Mbit?
Ich würde gerne von VDSL50 zu UM 3Play Premium 150 wechseln,
allerdings was ich in den letzten paar Monaten so gelesen habe schreckt mich dann doch ab.
Jocron
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2012, 13:10

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon oxygen » 21.11.2012, 13:50

Das ist wie bereits geschrieben regional sehr unterschiedlich. Ich würde davon abraten, ich bin von UM 100 Mbit zu VDSL50 gewechselt. Lieber 45-50 Mbit und dazu 10 Mbit Upload konstant, anstatt je nach Uhrzeit 20-100 Mbit und nur 5 Mbit Upload... aber muss natürlich jeder selbst wissen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon Jadan » 07.12.2012, 10:49

Also ich hab auch seit Gestern die 100 Mbit Leitung, hatte vorher 32 ! Bin eigentlich zufrieden, obwohl es ein bisschen schneller sein könnte :smile:

Bild
MFG Jadan
Bild
Jadan
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.04.2011, 14:39

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon Marks9156 » 07.12.2012, 12:51

Was zeigt dir denn der UM-Speedtest an? Nur der ist wirklich maßgebend.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon TelTel » 07.12.2012, 17:44

Und hast Du auch ganz sicher eine 1-GBit-Netzwerkkarte? :zwinker:
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Probleme mit 150 mbit mittlerweile behoben?

Beitragvon marcometer » 07.12.2012, 20:13

die Frage wollte ich auch gerade stellen, weil bei den 100 MBit ist Unitymedia echt echer über dem geforderten...
Nicht nur bei den Speedtests erreiche ich täglich meine 12,6MB/s down und ~670KB/s up.
Bild
marcometer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 11:40

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste