- Anzeige -

DIR-652

Alles über DOCSIS 3.0

Re: DIR-652

Beitragvon boarder-winterman » 31.05.2012, 13:34

Der Vorgänger ist definitiv nicht besser, da er kein Dualband unterstützt :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: DIR-652

Beitragvon Bangdoo » 31.05.2012, 14:05

Danke dann gehts jetzt einkaufen :-)
Bangdoo
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitragvon piotr » 01.06.2012, 08:18

Im 2,4 GHz Band aber nicht zu viel erwarten.

Es koennen nicht beliebig viele WLANs im 2,4 GHz Band genutzt werden.

Wenn Du bereits im 2,4 GHz mehr als ein 40 MHz WLAN siehst, dann sieht es duester aus.
oder
Wenn Du bereits im 2,4 GHz mehr als drei (unter manchen Bedingungen auch vier) 20 MHz WLANs siehst, dann sieht es duester aus.

Es gibt im 2,4 GHz Band in Europa 13 Kanaele mit einem Abstand von 5 MHz.
Ein 20 MHz WLAN beeintraechtigt 4 der 13 Kanaele.
Ein 40 MHz WLAN beeintraechtigt 8 der 13 Kanaele.

Dann eher einen Router mit gleichzeitigem (simultanen) WLAN im 2,4 und 5 GHz nehmen und PC/Laptop mit 5 GHz faehiger WLAN-Hardware ausstatten. Als Router z.B. den erwaehnten Asus RT-N66U.

Viele Smartphones, Tablets und auch Spielkonsolen koennen nur im 2,4 GHz WLAN arbeiten.
Deshalb gibt es die Empfehlungen mit den Dualband Routern.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Vorherige

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste