- Anzeige -

150Mbit Speedtests

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon Marks9156 » 17.06.2012, 20:00

Das ist in Ordnung. Etwas mehr geht noch, aber zwischen 70 und 80 MBit/s ist dann endgültig Schluss.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon RaZerBenQ » 17.06.2012, 21:28

Danke für Deine Antwort.

Dann wird das Problem sein, dass meine FB 3370 nicht auf Wlan N im 5 GHz sendet? Wenn ich das einstelle, bekomme ich mit dem iPhone 4S keine Wlan Verbindung mehr?!

Muss ich vielleicht das MBA und die Wlan Karte anders einstellen? Oder gar die FB?
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon caliban2011 » 17.06.2012, 21:33

Dein Eifon kann kein 5Ghz WLAN, die Fritze schon.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon RaZerBenQ » 18.06.2012, 00:18

Habe jetzt alles auf 5 GHz und Wlan N umgestellt, die Netzwerkkarte "optmiert" und schon sieht das Ergebnis "besser" aus:

Bild

Danke für Eure Tipps.
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon boarder-winterman » 18.06.2012, 00:38

Mehr geht nur noch mit einem besseren Router :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon RaZerBenQ » 18.06.2012, 15:24

Was ist denn z.B. der beste Router?
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon boarder-winterman » 18.06.2012, 20:46

Asus 66U ist aktuell ganz Vorne dabei :winken:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon Marks9156 » 18.06.2012, 20:59

Firmware: FRITZ!OS 05.24 - eben erhalten (150 Mbit/s Zugang).
Leider keine Verbesserung der Bandbreite. Weiterhin nur 90-110 Mbit/s, leicht schwankend. :traurig:

Kleiner Nachtrag, etwas präziser:

Heute morgen, 5:45 Uhr, UM-Speedtest: 140-150 Mbit/s (stabil auch bei mehrmaligen Tests)
Gestern Abend, 21:00 Uhr, UM-Speedtest: 90-110 Mbit/s

Das hat also anscheinend weiterhin nichts mit der Routerfirmware zu tun.
Das sind schlicht und ergreifend Kapatitätsprobleme bei UM.
Ich werde diesen Test jetzt, wenn ich es zeitlich schaffe, den Tag über so alle 2-3 Stunden erneut laufen lassen.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon Jens_K » 19.06.2012, 16:01

Wo wir schon so schön am testen sind ... kennt jemand ein Speedtest-Tool, das automatisch z.B. alle 60 Minuten einen Test mach über einen Zeitraum von z.B. 48 Stunden?

Das Problem wird sicherlich sein, eine entsprechende Gegenstelle zu finden, die einen Speed von 150 MBit/s auch kontinuierlich zur Verfügung stellen kann.

Vielleicht kann ja ein findiger Programmierer ein Script entwickeln, das den Unitymedia Speedtest in x Stunden y Mal aufruft und die Werte zur Auswertung meinetwegen in eine Textdatei schreibt.

Oder ein FTP Script zeitgesteuert laufen lassen und die Ausgabe in eine Datei zur weiteren Auswertung umleiten.

Oder ... oder ...

Hier wird ja ständig Speedtest A über Server 1 mit Speedtest B über Server 2 verglichen.
Mein Ansatz ist, die Test-Bedignungen immer gleich zu halten und nur die gemessenen Werte über den Tag zu vergleichen. Daraus lassen sich meiner Meinung nach eher Rückschlüsse auf Schwankungen in der Leitungskapazität ziehen, als etwas zu vergleichen, was eigentlich nicht verglichen werden kann ...

Jemand eine Idee?
Bild
UM-Tarif: 3play Premium 200
Modem: Cisco EPC3208 EuroDocsis 3.0 2-PORT EMTA
Router: Fritz!Box 7390 - FRITZ!OS 06.30
Jens_K
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 18.07.2011, 17:44

Re: 150Mbit Speedtests

Beitragvon Invisible » 19.06.2012, 17:41

Je mehr Leute scheinbar nichts besseres zu tun haben als ununterbrochen "speedtests" zu machen umso unwahrscheinlicher wird es einen zu finden der das Tempo mitgehen kann.

Was soll denn bitteschön ein "Speedtest" aussagen? Wer weiß wo dieser Server wie angebunden ist, wie viel Bandbreite ihm zur Verfügung steht, wie viele Kunden er gleichzeitig "abfertigt" und mit welchen (sicher zertifizierten und standardisierten) Algorithmen er all die tollen Resultate generiert?

Mein 150MBit-Anschluss liefert die allertollsten Ergebnisse zwischen 6 MBit und 800 (!!!!!) MBit je nach nach Test.

Entweder ich nutze die Bandbreite und dann merke ich ob sie da ist oder ich brauche sie nur zum angeben. Langeweile muss echt schlimm sein......
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste