- Anzeige -

Warum nur 5MBit Up?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon conscience » 21.02.2012, 18:55

zacov hat geschrieben:In dieser Pressemitteilung geht es zwar um Businessanschlüsse, aber da wird explizit geschrieben "So erhalten die Unternehmen nicht nur eine zukunftsfähige Infrastruktur, sondern auch Breitbanddienste, die mit mehr als 100 Mbit/s Download- und 10 Mbit/s Uploadgeschwindigkeiten, statischer IP und weiteren Merkmalen überzeugen." Geht das bei Business-Anschlüssen schon immer (was mir nicht bekannt wäre) oder ist da schonmal aus Versehen was bzgl. der neuen Uploadgeschwindigkeiten rausgerutscht?


Das ist eine offizielle Stellungnahme bzw. Verlautbarung. Nach der offiziellen Leistungsbescheibung(Stand 01.09.2011) sind das Neuerungen.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3635
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon JPDribbler » 22.02.2012, 18:35

Ich brauche mehr Upload, ich überlege schon auf VDSL umzusteigen...

Wenn Unitymedia 10Mbit Upload einführen würde wäre ich Glücklich.... (Für das nächste Jahr)
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon Moses » 23.02.2012, 00:34

Bei VDSL solltest du dir 100%ig sicher sein, dass du auch die 50Mbit bekommst... mir wurden sie schon zweimal in zwei Wohnungen (mitten in der Stadt wohlgemerkt!) versprochen und beide Male hieß es am Ende doch nur 25Mbit mit 5Mbit Up... daher bin ich dann doch bei UM in den 128Mbit Tarif gewechselt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon JPDribbler » 23.02.2012, 13:37

Moses hat geschrieben:Bei VDSL solltest du dir 100%ig sicher sein, dass du auch die 50Mbit bekommst... mir wurden sie schon zweimal in zwei Wohnungen (mitten in der Stadt wohlgemerkt!) versprochen und beide Male hieß es am Ende doch nur 25Mbit mit 5Mbit Up... daher bin ich dann doch bei UM in den 128Mbit Tarif gewechselt.


Da bin ich mir sicher. Ich habe auch schon den DSLAM ausgemacht mit dem ich angeschlossen werde, die Telekom ist direkt um die Ecke.
Ich würde trotzdem gerne bei Unitymedia bleiben, ich habe schon öfters schlechte Erfahrungen mit der Telekom direkt oder Mitbewerbern von denen gemacht.

Unitymedia ist bis heute der einzige Anbieter der es geschafft hat mir innerhalb von einer Woche nach der Bestellung eine perfekt funktionierende Leitung bereit zu stellen.
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon josen » 23.02.2012, 15:05

Moin,

sieht bei mir ähnlich aus. Sobald UM mehr Upload anbietet, kaufe ich, egal wie das Produkt heisst. Statische IP ist nicht nötig, aber wäre sicher ein netter Bonus um ne 5-10€ im Monat für nen vServer für private Mails zu sparen. Das ist aber leider zur Zeit mit den AGB der UM verboten bei Privatkunden :/

ne 150 im Monat wäre mir 100/100 zuhause definitiv wert. Von mir aus mit Drosselung auf 10Mbit ab 10TB Traffic wie es einige Serveranbieter zur Zeit praktizieren. Würde mir soviel Arbeitszeit sparen, das glaube ich fast nicht. Naja, wir wissen alle, dass sowas nicht kommt, aber man darf ja noch träumen.

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon Matrix110 » 24.02.2012, 00:13

josen hat geschrieben:Moin,

sieht bei mir ähnlich aus. Sobald UM mehr Upload anbietet, kaufe ich, egal wie das Produkt heisst. Statische IP ist nicht nötig, aber wäre sicher ein netter Bonus um ne 5-10€ im Monat für nen vServer für private Mails zu sparen. Das ist aber leider zur Zeit mit den AGB der UM verboten bei Privatkunden :/

Soweit es nur ein Mailserver und ähnliches für dich ist juckt das UM nicht.
Es geht bei der Passage eigentlich nur darum, dass man etwas gegen Business Kunden in der Hand hat, welche nicht den Business Tarif verwenden möchten.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon josen » 24.02.2012, 11:17

Hallo,

es steht in den AGB, also juckt es Unitymedia doch. Ich will keinen Ärger. Ich frage mich, was Unitymedia mit neu gestarteten Unternehmern macht, ob man die in die Businesstarife wechseln lässt. Weiss man das?

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon Moses » 24.02.2012, 16:45

In den AGB steht:

3.6 Der Betrieb von Serverdiensten an dem Internetanschluss durch den Kunden, die Nutzung der von dem
Kabelnetzbetreiber gewährten Internetdienste zum Zwecke der Bereitstellung von Tele- und/oder Mediendiensten
und/oder anderen Telekommunikationsdiensten durch den Kunden gegenüber Dritten ist nicht gestattet.


Serverdienste die Dritten bereitgestellt werden sind nicht gestattet. Damit ist klar, dass solange der Server nur für Dich ist eh alles klar ist. Streiten kann man dann noch, was genau mit "Bereitstellung" und "Dritten" gemeint ist... Man kann davon ausgehen, dass auch ein "Familien"-Server völlig in Ordnung ist.

Wechseln kann man bei UM eigentlich immer ganz gut... insbesondere, wenn UM danach dann mehr verdient. Das musst du aber mit der Hotline ausmachen. ;) Kannst ja mal die Business Hotline anrufen.

Dass UM symmetrisch 100/100 anbieten wird, glaube ich nicht... im Moment wird wohl 10Mbit Upload gestartet. Dass in nächster Zeit viel mehr kommen wird, ist nicht abzusehen. Aber asymetrisch wird es sehr wahrscheinlich immer sein. Das hat sich ja auch bei DSL schon durchgesetzt. Meiner Meinung nach liegt das daran, dass a) Empfangen für die Konsumer-Hardware einfacher (=billiger) ist als Senden und b) Endkunden im großen Ganzen, auch im Klein-Businessbereich, eher Downstream benötigen als Up.

Der Businesszugang richtet sich nicht wirklich an Server Betreiber oder sowas, sondern an Kleinunternehmer, die meistens ein einfaches Büro damit ausrüsten wollen und im Business-Vertrag dann auch Dinge zur Problembehebung drin stehen haben usw... soweit ich das sehe zumindest.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon JPDribbler » 04.03.2012, 23:53

Jetzt ist es soweit: 10 Mbit Upload: http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... tig-surfen

...aber nur für Geschäftskunden :(
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: Warum nur 5MBit Up?

Beitragvon phoenixx4000 » 01.04.2012, 13:28

Gibt doch schon 10 MBit Tarife....
Allerdings nur für Geschäftskunden. (128/10)

Technisch ist sogar noch mehr drin.
Pro RK 12MBit bei 4 gebündelten RK's kann man sich das ganz schnell ausrechnen. Ich denke aber, dass das so weit vorerst nicht kommen wird.

Da kommen die Staatlichen Überwachungsorgane ja sonst ganz schnell an Ihre Grenzen bei der Vorratsdatenspeicherwut......
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste