- Anzeige -

Umstellzeit auf 128mbits/s

Alles über DOCSIS 3.0

Umstellzeit auf 128mbits/s

Beitragvon Sausum » 04.10.2011, 22:31

Hi Alle miteinander!

Nun ist es endlich soweit! Nach 1 1/2 Jahren häng ich auch am DOCSIS 3.0 mit 128MBits/s.. zumindest hab ich heute den Auftrag dafür aufgegeben!

Habe jetzt 2play mit 32.000er Leitung mit Upload Option inkl. Telefon +.

Ich wollte mal eure Meinung, Empfindungen, Stabilität und wie lange es gedauert hat bei euch, so das ihr Sie bekommen hat..

Wie lange Ladet ihr bei gewissen Datengrößen? Muss ich die Fritz Box neu starten damit es die neuen Werte Checkt oder merkt Sie das Selbst ?

Vielleicht hat ja wer paar Infos, auch álá OCH und Deren Speed =)

LG

Ben
Sausum
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2011, 21:20
Wohnort: Marburg

Re: Umstellzeit auf 128mbits/s

Beitragvon addicted » 05.10.2011, 00:14

Die Fritzbox wird providerseitig neugestartet, wenn die Umstellung für Dich durchgeführt wird. Sie übernimmt die neue Konfiguration dabei. Ich nehme an, Du hast bereits die 6360, dann könnte das schon im Laufe der Nacht umgestellt werden, ansonsten sicher in den kommenden Tagen.

OCH? Falls Du OVH meinst, die hatten doch immer recht ausführliche Infos, was die Auslastung ihrer Peerings und Transits anging... z.B. die Weathermap.
Die meisten Server sind aber, OVH oder nicht, nur mit 100MBit/s angebunden... das wirst Du also gut auslasten können.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1972
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Umstellzeit auf 128mbits/s

Beitragvon Sausum » 05.10.2011, 00:27

Ja mein ich auch =)

Ich mein aber eig. OCH = One Click Hoster :hirnbump: ja die FB hab ich schon ! Hab ja Telefon + Jetz hat Sie ein update gemacht Firmware-Version 85.05.05.. steht aber noch 33,8 Down und 2,0 Up da.. mal sehen..
Sausum
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2011, 21:20
Wohnort: Marburg


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste