- Anzeige -

Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Alles über DOCSIS 3.0

Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon Brausekiller » 05.12.2010, 20:51

Hallo zusammen,

ich habe zur zeit ein Arcor/Vodafone DSL 16.000 Anschluss, nur damit ein großes Problem.

ab 15 uhr wird die Verbindung immer langsamer da ich sozusagen am Ende der Leitung wohne und wenn alle Feierabend haben wirds richtig krass.
FR + SA + SO ist es am schlimmsten, wie grade zur Zeit hab ich einen Download Speed von 210kbit knapp 2-3 Megabit.....

Ich möchte nun einen Internet Anschluss mit Telefon Anschluss (nicht weiter, es sei denn es ist kostenlos) haben welcher 64.000kbit bzw 128.000kbit ist.

Das ganze habe ich bei UnityMedia gefunden. 64.000 im 3play sowie 2play kostet ja 40Euro für neukunden mit 6 Monaten Kostenlos. Internet Inklusive Telefon

Wo finde ich das Angebot für 128.000kbit inklusiv Telefon ?? hatte vorhin einen Link nahc langem suchen gefunden wo was von 80 Euro mit play3 stand aber das benötige ich nicht unbedingt.

Nun meine Frage.
Ist es warscheinlich das ich das selbe Problem (Nach feierabend bzw am Wochende mit der geschwidigkeitreduzierung um mehr als 75%) bei dem Kabelanschluss wieder haben werde ??

Danke für eure Hilfe und Informationen

Gruß
Zuletzt geändert von Brausekiller am 06.12.2010, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Brausekiller
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.12.2010, 19:50

Re: Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon Matrix110 » 05.12.2010, 22:54

2Play 128Mbit kosten ebenso 80€, das Produkt wird jedoch nicht auf der HP angezeigt, da es ein absolut unlogischer Preis ist... scheinbar möchte UM 128MBit nur als 1Play verkaufen... wieso auch immer...

2Play 64MBit macht am meisten Sinn. Die Geschwindigkeits reduzieren KANN beim Kabelanschluss auch auftreten. Dies hängt davon ab wieviele Leute in der Umgebung auch Kabel haben und wie groß die Cluster größe ist. Aber definitve aussagen kann man nicht sagen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon Brausekiller » 05.12.2010, 23:17

Gut, danke sehr, ich denke ich werds im April wenn der 16.000 Anschluss aus läuft mal testen.


1. Frage noch. Der unterschied zwischen 2play und 3play 64.000 ist ja das TV mit HD receiver etc. ...

Wieso istn da kein Preisunterschied ? weils da ne Aktion gibt ?

Danke nochmal für deine Hilfe

gruß

PS:
(ich hoffe und glaube nicht das die Schwankungen nachher 80% sind, bis vor kurzen gabs in unserem dorf auch kein internet per Kabel von UM und früher auch von ISH nicht ist komplett neu angebunden bzw alle dörfer in der Umgebung hier)
Brausekiller
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.12.2010, 19:50

Re: Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon Dringi » 05.12.2010, 23:55

Brausekiller hat geschrieben:1. Frage noch. Der unterschied zwischen 2play und 3play 64.000 ist ja das TV mit HD receiver etc. ...

Wieso istn da kein Preisunterschied ? weils da ne Aktion gibt ?


Doch, gibt es: 3Play kostet zusätzlich bis 18 Euro an Kabelgebühren die bei 2Play nicht abgedrückt werden müssen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon Brausekiller » 06.12.2010, 12:28

aso, ja toll steht bestimmt alles in den kleingedruckten shit.


Ok dann ebn 2play 64.000 ;)

Danke für eure Hilfe

dann mla auf April warten
Brausekiller
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.12.2010, 19:50

Re: Arcor 16.000 zu Unitymedia 64/128k bitte um Hilfe/Erfahrung

Beitragvon John Doe » 08.12.2010, 22:12

Brausekiller hat geschrieben:aso, ja toll steht bestimmt alles in den kleingedruckten shit.


Ok dann ebn 2play 64.000 ;)

Danke für eure Hilfe

dann mla auf April warten


Kabelgebühren sind meist schon in den Nebenkosten drin, falls dies bei dir der Fall ist, spricht auch nichts gegen 3play.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste