- Anzeige -

64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Alles über DOCSIS 3.0

64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon menion » 02.09.2010, 00:32

Hallo,

gestern war nun endlich der Techniker da.

64MBit Leitung mit Fritzbox 6360.

Modem Synced zwar mit 70Mbit aber max Downloadspeed (speedtests und ftp) ca 32 mbit.
-natürlich auch ohne Virenscanner etc. getestet.

DIe Fritzbox zeigt folgendes:

Bild

Mich irritiert der Eintrag "EuroDOCSIS 2.0" und "1 Kanal in Empfangsrichtung"
Sollte da nicht 3.0 und 4 Kanäle stehen ?
Komm ich deshalb nicht über 32mbit ?

Weiss jemand Rat ?
Zuletzt geändert von menion am 02.09.2010, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
menion
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2010, 00:24

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon Lincoln » 02.09.2010, 06:32

Habe auch seid gestern die 64000 Leitung. Upload ist wunderbar nur der down steht bei max 20-32tsd.

Laut Um wäre alles in ordnung und es müsste an mir liegen. Der Techniker der gestern hier war und mir alles installiert hat kam auch nicht über 24500 im down.
Er meinte dann das sich das Modem erst einmal einspielen müsse :zerstör:

Werde gleich wieder bei denen anrufen. Ich soll für etwas zahlen was die nicht liefern können.m :kratz:

Habe allerdings keine Fritzbox sondern das normale Cisco Modem und den (heiss begehrten Dlink dir 600 Roter der bei vielen nur probleme macht)
Lincoln
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 03.02.2010, 02:02

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon addicted » 02.09.2010, 09:09

menion hat geschrieben:64MBit Leitung mit Fritzbox 6360.

Interessant!

menion hat geschrieben:Modem Synced zwar mit 70Mbit

Ein Kabelmodem "synchronisiert" sich nicht auf eine Geschwindigkeit, das läuft etwas anders als bei DSL (und auch da hängt es ja nicht nur von den guten und schlechten Frequenzen ab...).
Der angezeigte Wert ist der, der in der Konfiguration des Kabelmodems als maximale Geschwindigkeit eingestellt ist, die wird IMMER und bei allen 64MBit/s Kunden exakt diese Zahl sein.

menion hat geschrieben:DIe Fritzbox zeigt folgendes:
...
Mich irritiert der Eintrag "EuroDOCSIS 2.0" und "1 Kanal in Empfangsrichtung"
Sollte da nicht 3.0 und 4 Kanäle stehen ?
Komm ich deshalb nicht über 32mbit ?

1 Kanal hat maximal 50MBit/s (vermutlich Brutto). Wenn den Kanal noch jemand anders mitbenutzt, werden diese 50MBit/s aufgeteilt. 1 Kanal ist also doof.
Bei mir sinds 8 Kanäle, aber 4 sollten es mindestens sein.
Ja.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon menion » 02.09.2010, 15:01

Der Techniker, der das ganze gestern hier eingerichtet hat, war zwischenzeitlich 2 Stunden hier.

Er hat mit dem Handy Dauertelefonate geführt ... Box direkt am HüP angeschlossen.
Alles durchgemessen etc. Alle Werte i.O.

Überall das gleiche. Docsis 2.0 und nur 1 Kanal.

Angeblich soll es nun eine NE3 Störung (in Bottrop) sein.
Ich warte dann einfach mal das Wochenende ab und hoffe auf Besserung. Ansonsten gehe ich denen ab Montag wieder auf die Nerven.
menion
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2010, 00:24

64 MBIT 2 PLAY

Beitragvon GAMA007 » 07.09.2010, 22:55

Guten Abend zusammen,

Erst Mal ein Gruß an Alle Unity Media Kunden:)


Seit ca 2 Monaten bin ich im besitz 2 Play 65Mbit:)
Seit dem Modem Tausch / auf Cisco / -wurde sogar ein neues kabel in der Wohnung verlegt update vom 32 auf 65 gibt es aber ein problem....

Nämlich jeden tag zwichen 20-22 Uhr wird die internet verbindung unterbrochen.
Das ganze macht sich so bemerkbar:

-das modem verlieert Signal alle dioden erlöschen, er sucht die verbindung neu...

Ich habe am vorletzen Sonntag kontakt mit UM aufgenomen am Dienstag Abend war der Techniker vor Ort.
Er hat nur die Stecker bzw /Draht auf 7mm gekürzt, war angeblich u lang /
Der Techniker hat uns auch wieder ein neues Kabel hinterlegt, angeblich wäre das erste Kabel nicht ok.
Hmm dachte ich mir, neues Kabel schadet ja nicht:)


Gespannt hatten wir 20 Uhr abgewartet.... und dann wie auf Minute zack kein netz...
Wir haben dann, das neue kabel angeschlossen, das modem nur am 2m kabel direckt an der Dose sonst nichts.
Kein router angeschlossen nix.

Und wir haben gewartet... den Rest könnt ihr euch denken.. natürlich war nach geisser Zeit kein net mehr vorhaden:)

Das seltsamme ist, es passiert nur am Abends zwichen 20-22 und zwar Jeden Tag.

Als wir noch das alte modem hatten 32Mbit war alles ok.

Jezt Frage an die Fachläute.

-liegt es am Modem?
-liegt es am UM?
-liegt es am Kabel?
-liegt es am Nachbarn, / Vielleicht schlißt jemand ne alte Waschmaschine am Kabel? / Scherz:)
-welche Werte kann ich euch hier angeben zum Vergleich?

für alle Antworten wäre ich euch sehr Dankbar.

Gruß aus Bochum

GAMA007


-
GAMA007
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.09.2010, 22:33

Re: 64 MBIT 2 PLAY

Beitragvon oxygen » 07.09.2010, 23:01

GAMA007 hat geschrieben:-liegt es am UM?
-liegt es am Nachbarn, / Vielleicht schlißt jemand ne alte Waschmaschine am Kabel? / Scherz:)

Also diese beiden Kandidaten erscheinen mir am wahrscheinlichsten. Ein Modem oder ein Kabel geht ja nicht für eine bestimmte Uhrzeit kaputt. 20 Uhr klingt wirklich nach einem "faulen" Gerät bei einem Nachbarn. Tagesschau + Tatort am gucken und so lange hast du kein Internet. Vermutlich hätten das Problem dann alle am Strang, einfach mal bei Nachbarn die auch Unitymedia Internet haben fragen. Oder mal am Receiver schauen ob sich vielleicht die Signalqualität verschlechtert.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon GAMA007 » 08.09.2010, 21:13

Hallo Oxygen,

Vielen Dank für deine Antwort.

Also bei mir im Haus wohnen 8 Familie, aber nur wir nutzen das internet vom UM.
Alle anderen haben zwar TV Analog oder Digital.

Genau vor 2 min wie halt jeden Tag gabs wieder kein Net und kein Telefon.

Habe mir die Log Datei im modem angeschaut:

Time ID Level Description
Wed Sep 08 21:06:58 2010 82000900 Warning (5) B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded;CM-MAC=00:25:2e:a6:2b:0...
Wed Sep 08 21:06:58 2010 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=00:25:2e:a6...
Wed Sep 08 21:02:04 2010 82000400 Critical (3) Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
Wed Sep 08 21:01:34 2010 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...

hier die Daten:

Down.


Channel 1:
Channel ID: 53
Downstream Frequency: 618000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 10.1 dBmv
Signal to Noise Ratio: 42.0 dBmv
Channel 2:
Channel ID: 57
Downstream Frequency: 594000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.9 dBmv
Signal to Noise Ratio: 40.1 dBmv
Channel 3:
Channel ID: 58
Downstream Frequency: 602000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 7.4 dBmv
Signal to Noise Ratio: 40.0 dBmv
Channel 4:
Channel ID: 54
Downstream Frequency: 626000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 9.3 dBmv
Signal to Noise Ratio: 41.5 dBmv

Up.

Channel 1:
Channel ID: 1
Upstream Frequency: 58400000 Hz
Modulation: 32 QAM
Bit Rate: 12800 kBits/sec
Power Level: 48.0 dBmv


Wenn es bis Donnerstag Abend nicht besser wird, werde ich erneut eine Störung melden.


Gruß

GAMA007
GAMA007
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.09.2010, 22:33

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon addicted » 09.09.2010, 13:17

Deine signale sind etwas stark - kannst Du die Werte nochmal auslesen, wenn Du alles wieder so angeschlossen hast wie es der Techniker installiert hat?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon GAMA007 » 09.09.2010, 21:30

Guten Abend zusammen,

so habe glaube ich das Problem beseitigt!!!

Habe es so angschlossen wie gehabt mit dem letzten neuen Kabel.

Die Werte beim jeden Kabel haben genau so ausgesehen:)

Seit Gestern Abend läuft mein Modem auf Channel 1l:
Bis Gestern war er immer auf Channel 4,auch nach dem Reset war immer Channel 4.



Channel 1:
Channel ID: 53
Downstream Frequency: 618000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 10.2 dBmv
Signal to Noise Ratio: 42.0 dBmv

Channel 2:
Channel ID: 57
Downstream Frequency: 594000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 7.0 dBmv
Signal to Noise Ratio: 39.9 dBmv

Channel 3:
Channel ID: 58
Downstream Frequency: 602000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 7.5 dBmv
Signal to Noise Ratio: 40.1 dBmv

Channel 4:
Channel ID: 54
Downstream Frequency: 626000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 9.4 dBmv
Signal to Noise Ratio: 41.4 dBmv


Ich könnte natürlich wieder auf das alte channel umschalten, aber ich traue mich nicht mehr.
Es freut mich sehr, dass es endlich nach 2 Monaten ohne Aussetzer läuft!!

Danke an alle werde aber weiter am Ball bleiben und berichten.

Gruß

GAMA007
GAMA007
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.09.2010, 22:33

Re: 64 MBIT und doch Docsis 2.0 connect ?

Beitragvon burnerfreak » 15.09.2010, 17:16

Re: 64mbit

Beitragvon burnerfreak » 15.09.2010, 09:44
Hallo...

hab jetzt auch die 640000 von unitymedia nur leider habe ich extreme schwankungen auch morgens was mit dem 320000er nicht üblich war ich hoffe jemand kann was mit meinen Werten anfangen oder mir sagen ob die in Ordnung sind oder nicht....



Model: Cisco EPC3212
Vendor: Cisco
Hardware Revision: 1.0
Serial Number: 227378679
MAC Address:: 00:25:2e:dd:a9:56
Bootloader Revision: 2.3.0_R1
Current Software Revision: epc3212-P10-5-v302r12901-090929c
Firmware Name: epc3212-P10-5-v302r12901-090929c.bin
Firmware Build Time: Sep 29 2009 14:21:33
Cable Modem Status: Operational
Cisco Logo

Downstream Channels

Power Level Signal to Noise Ratio
Channel 1: 9.5 dBmv 42.2 dBmv
Channel 2: 8.9 dBmv 41.7 dBmv
Channel 3: 9.3 dBmv 41.9 dBmv
Channel 4: 9.1 dBmv 41.8 dBmv
Channel 5: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 6: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 7: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 8: 0.0 dBmv 0.0 dBmv

Upstream Channels

Power Level
Channel 1: 44.0 dBmv
Channel 2: 0.0 dBmv
Channel 3: 0.0 dBmv
Channel 4: 0.0 dBmv
Bild
Bild
Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste