- Anzeige -

Welcher Router ?

Alles über DOCSIS 3.0

Welcher Router ?

Beitragvon Deciba » 16.08.2010, 13:29

Hallo alle zusammen,

ich hab ein Problem mit meinem Anschluss und zwar bin ich nicht so ganz sicher ob ich den richtigen Router habe.

Ich habe ein paar Tage nach anschluss meines 128.000 i-net leitung den Router: D-link DIR-600 erhalten. Dieser besitzt jedoch nur einen 10/100Mbit WAN Port.
Jetzt ca. einen Monat später habe ich erneut bei UM angerufen damit mir der "richtige" Router geschickt wird. 2 Tage später hatte ich den gleichen DIR-600 im Briefkasten...

Heute habe ich bei UM angerufen und nachgehakt. Angeblich ist der DIR-600 der einzigste Router der von UM für 128.000 Kunden ausgeliefert wird und somit richtig.

Ich bin aber der Meinung, dass es normaler weise der DIR-655 sein müsste mit dem 1000Mbit WAN Port.


Ich hab gemerkt, dass wenn ich mein Notebook (broadcom netlink gigabit ethernet) direkt ans Modem (CISCO EPC3212) gehe habe ich nur einen DS von ~94Mbit anstatt der freigegebenen 146Mbit. Würde dieses Problem mit einem Router der "Jumbopakete" versendet gelöst werden?

Ich wäre froh wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Danke euer Deciba
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon oxygen » 16.08.2010, 13:45

Deciba hat geschrieben:Ich hab gemerkt, dass wenn ich mein Notebook (broadcom netlink gigabit ethernet) direkt ans Modem (CISCO EPC3212) gehe habe ich nur einen DS von ~94Mbit anstatt der freigegebenen 146Mbit. Würde dieses Problem mit einem Router der "Jumbopakete" versendet gelöst werden?

Nein Jumbo Frames haben damit nichts zu tun. 94 mbit klingt schon ein wenig nach der Nettodatenrate eines 100mbit Netzes (die liegt bei 96 mbit), in einem ähnlichen Thread hat jemand berichtet, dass Gigabit Netzwerkkarte das Modem nur 100 mbit anzeigt (US LED Orange). Vielleicht das gleiche Problem hier?

Du hast natürlich recht, der D-Link DIR-600 reicht nicht. Ich würde empfehlen, einen vernünftigen Router im Einzelhandel zu kaufen. Insbesondere Netgear WNDR3700 und Linksys WRT610N sind explizit für mehr als 100 mbit WAN Speed geeignet.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Welcher Router ?

Beitragvon Deciba » 16.08.2010, 14:09

Hallo hab noch einen kleinen Nachtrag,

ich hab doch einen höheren Durchsatz bei direkter Verbindung:

Bild


aber stimmt es wirklich, dass UM nicht mehr als den DIR-600 rausrückt?
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon duspol78 » 16.08.2010, 14:21

hallo... ich habe auch zum 2.mal hintereinander den 600er bekommen, obwohl bei UM ein 655er angefordert wurde. ich habe heute nochmals einen 655 bestellt und der hotline mitarbeiter hat mir erneut bestätigt das ich diesen router bekommen MUSS! ich kaufe mir doch auch nicht einen Porsche mit reifen die nur 150km/h laufen dürfen ;-)
duspol78
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.05.2008, 21:34

Re: Welcher Router ?

Beitragvon Deciba » 16.08.2010, 14:27

haha wie dreißt ... also ich will ja hier net disskriminierend sein aber irgendwie habe ich mich bisher von jeder frau am telefon missverstanden gefühlt ... :hirnbump:

angeblich soll ich die premiumhotline anrufen denn "nur" die können mir weiterhelfen...

@duspl78:

haben die wirklich gesagt sie schicken dir den dir-655 ???
wart erstmal ab was kommt :D
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon Micha1973 » 16.08.2010, 16:05

Hallo Deciba!

Es ist ja toll, dass du so eine hohe Geschwindigkeit erreichen kannst und es allen in deiner Signatur zeigst. Aber geht das vielleicht auch etwas kleiner? Zum Beispiel als Vorschaubild wie im 3. Beitrag. :)

Und du machst die IP-Adresse im Speedtest besser unkenntlich. Ist ein Sicherheitsrisiko und lädt böse Buben regelrecht ein. :)
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal
Micha1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon Deciba » 16.08.2010, 16:18

Hey,

hab eben schon gecheckt, meine ip adresse is inzwischen ne andere.... sagt auf jeden fall wasistmeineip.de

gerade wir in ner auktion nen dir-655 verkauft aber in der beschreibung steht:

DLink DIR-655 - sehr gut erhalten

Verkauf wegen Umstieg auf Kabelmodelempfang


kann ich des net verwenden Oo
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon addicted » 16.08.2010, 17:42

Micha1973 hat geschrieben:Und du machst die IP-Adresse im Speedtest besser unkenntlich. Ist ein Sicherheitsrisiko und lädt böse Buben regelrecht ein. :)

Das ist kompletter Unfug.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Welcher Router ?

Beitragvon Deciba » 16.08.2010, 17:44

addicted hat geschrieben:
Micha1973 hat geschrieben:Und du machst die IP-Adresse im Speedtest besser unkenntlich. Ist ein Sicherheitsrisiko und lädt böse Buben regelrecht ein. :)

Das ist kompletter Unfug.


Echt das dacht ich aber auch ... andererseits kann man ja eh ganz einfach die Ip's durch scannen oder Oo

aber bitte beim thema bleiben =)
Bild
Deciba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.07.2010, 11:06
Wohnort: Gelnhausen (Hes)

Re: Welcher Router ?

Beitragvon addicted » 16.08.2010, 19:42

Deciba hat geschrieben:aber bitte beim thema bleiben =)

Es wurde eigentlich alles gesagt: Du hast den falschen Router, Jumboframes bringen garnix. Du musst halt hartnäckig bleiben.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste