- Anzeige -

Welche Netzwerkkarte

Alles über DOCSIS 3.0

Welche Netzwerkkarte

Beitragvon duspol78 » 07.08.2010, 22:08

Hallo. Habe mir gerade 1Play 128 bestellt. sehe ich das richtig, dass ich jetzt noch ne neue netzwerkkarte benötige? weil meine "alte" ja nur 100M/bit kann...

Wenn ja, wäre diese okay? http://cgi.ebay.de/Gigabit-LAN-Realtek- ... 483917070c

gruß duspol78
duspol78
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.05.2008, 21:34

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon ernstdo » 07.08.2010, 22:10

Jo, korrekt.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon addicted » 08.08.2010, 00:19

Technische Details
- 2000/200/20 Mbit/s (Fullduplex-Modus)
- 1000/100/10 Mbit/s (Halfduplex-Modus)

MUAHAHAHAHA. :brüll:
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon Red-Bull » 08.08.2010, 03:03

Alle aktuelle Notebooks und Mainboards haben onBoard meist schon Gbit Ethrnet..
Vorher vllt erstmal kontrollieren
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon duspol78 » 08.08.2010, 20:14

habe mal im gerätemananger geguckt, aber zu meiner karte (onboard) keine infos im netz gefunden. wisst ihr ob sie tauglich ist??

Bild
duspol78
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.05.2008, 21:34

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon Dringi » 08.08.2010, 20:23

http://www.atheros.com/news/AR8316_AR8121.html sagt ganz eindeutig, dass das ein Gigbit-Chipsatz ist.

The Atheros AR8121 is the industry’s smallest, most highly integrated PCI Express Gigabit Controller designed to meet the size, performance and cost requirements of the consumer laptop and desktop PC market.


Der 8113/8114 wohl auch
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon duspol78 » 08.08.2010, 20:26

@Dringi .... dann Hut ab für deine English Kenntnisse-wenn ich soviele englische wörter sehe, höre ich ab dem 2.wort auf zu lesen :kafffee: Danke für die Auskunft!!!!!!!!!!!!!
duspol78
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.05.2008, 21:34

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon piotr » 08.08.2010, 22:16

Wenn Du schon dabei bist, schau auch mal nach wie die Netzwerkkarte eingestellt ist.

Wenn sie nach dem Standard (802.3ab) arbeitet, dann bekommst Du nur in der Speed/Duplex-Einstellung Auto (=automatische Aushandlung von Geschwindigkeit und Duplexeinstellungen) Gigabit.

Kann hier sein, dass dort feste Werte eingetragen sind... dann gibt es halt nur die eingetragene Geschwindigkeit.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon duspol78 » 12.08.2010, 22:48

so, modem und router angekommen.

Fehlerliste:

1. Freischaltung wurde einen Tag zu spät durchgeführt (und auch nur weil ich zig mal angerufen habe)
2. Haben mir nen DLINK Router mitgeschickt der nur 100MBit kann (Techniker UM hat sich kaputt gelacht)
3. Meine Natzwerkkarte kann doch nur 100MBit

War vor 2 Jahren schon mal bei UM mit 3play32-die haben sich kein stück geändert-nix klappt auf anhieb!!! zum glück läuft VDSL50 noch parallel.. :-)
duspol78
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.05.2008, 21:34

Re: Welche Netzwerkkarte

Beitragvon addicted » 13.08.2010, 00:27

duspol78 hat geschrieben:3. Meine Natzwerkkarte kann doch nur 100MBit

Wenn Du die genaue Bezeichnung Deines Mainboards weißt, kann man in der Beschreibung verifizieren, obs eine GBit-NIC ist oder nicht...
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste