- Anzeige -

Neue Ausbaugebiete ?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon p0mbaer » 10.08.2010, 14:19

Surfer74 hat geschrieben:
Surfer74 hat geschrieben:Weil es vorher ja mal gefragt wurde und damals nicht ging:

Ich konnte jetzt für Bochum (44892) 2play 64k bestellen. Techniker kommt die Tage zu mir raus. Da ich wirklich am "A*sch der Welt" in Bochum wohne, wo DSL nicht höher als 2k ging, gehe ich mal davon aus das der besser liegende Rest von Bochum erst recht die neuen Tarife bestellen kann


Wollte nur kurz sagen, daß alles geklappt hat. Konnte die Leitung 3 Tage ausgiebig testen, habe vollen Up/Download und selbst die gelegentlichen Disconnects sind jetzt verschwunden, die ich vorher mit der 32k Leitung hatte, entweder das alte Motorola Modem hatte einen Schaden oder das neue Cisco macht einen besseren Job


Freut mich für dich.
Bei mir kriegen sie es einfach nicht auf die Reihe.
Nachdem ich letzte Woche im Kundencenter angerufen hatte weil mir noch das Modem fehlte, versprach mir die Mitarbeiterin das sofort zu bearbeiten. Das Modem sollte dann in spätestens 4 Tagen bei mir sein.
Naja, eine Woche später war dem immer noch nicht so und ich rief erneut im Kundencenter an. Der Mitarbeiter konnte nicht wirklich sagen, was nun los sei. Ich sei wohl noch "im System", mein Auftrag wird also noch bearbeitet. Ob jetzt tatsächlich etwas geschieht, bzw. wann konnte er mir nicht mitteilen, er bat mich nur um noch etwas mehr Geduld und falls das Modem in einer Woche noch nicht bei mir angekommen sei, solle ich nochmal im Kundencenter anrufen.

War bei dir eigentlich die Paketverfolgung möglich, als das Modem losgeschickt wurde Surfer74, oder wurde dir das Modem ohne Warnung zugeschickt?
p0mbaer
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.06.2010, 12:37

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon Surfer74 » 10.08.2010, 16:17

p0mbaer hat geschrieben:
Surfer74 hat geschrieben:
Surfer74 hat geschrieben:Weil es vorher ja mal gefragt wurde und damals nicht ging:

Ich konnte jetzt für Bochum (44892) 2play 64k bestellen. Techniker kommt die Tage zu mir raus. Da ich wirklich am "A*sch der Welt" in Bochum wohne, wo DSL nicht höher als 2k ging, gehe ich mal davon aus das der besser liegende Rest von Bochum erst recht die neuen Tarife bestellen kann


Wollte nur kurz sagen, daß alles geklappt hat. Konnte die Leitung 3 Tage ausgiebig testen, habe vollen Up/Download und selbst die gelegentlichen Disconnects sind jetzt verschwunden, die ich vorher mit der 32k Leitung hatte, entweder das alte Motorola Modem hatte einen Schaden oder das neue Cisco macht einen besseren Job


Freut mich für dich.
Bei mir kriegen sie es einfach nicht auf die Reihe.
Nachdem ich letzte Woche im Kundencenter angerufen hatte weil mir noch das Modem fehlte, versprach mir die Mitarbeiterin das sofort zu bearbeiten. Das Modem sollte dann in spätestens 4 Tagen bei mir sein.
Naja, eine Woche später war dem immer noch nicht so und ich rief erneut im Kundencenter an. Der Mitarbeiter konnte nicht wirklich sagen, was nun los sei. Ich sei wohl noch "im System", mein Auftrag wird also noch bearbeitet. Ob jetzt tatsächlich etwas geschieht, bzw. wann konnte er mir nicht mitteilen, er bat mich nur um noch etwas mehr Geduld und falls das Modem in einer Woche noch nicht bei mir angekommen sei, solle ich nochmal im Kundencenter anrufen.

War bei dir eigentlich die Paketverfolgung möglich, als das Modem losgeschickt wurde Surfer74, oder wurde dir das Modem ohne Warnung zugeschickt?


Bei mir kam ein "Techniker" zwei Tage nach Auftragseingang vorbei und "installierte" in geschätzten 30 Sekunden das Modem und war dann wieder weg :D Laut Um Hotline wäre das angeblich die Standardvorgehensweise auch bei reinen Upgrades von 20/32 auf 64/120 aber scheinbar ja nicht so...
Surfer74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.01.2009, 02:46

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon -Thomas- » 10.08.2010, 17:13

Bei mir hat sich der Techniker ca. 20 Minuten Zeit genommen, das Modem bei UM anzumelden, auf die korrekte Provisionierung zu warten und dann noch ein paar Speedtests zu machen. War auch ein Upgrade von 32k auf 64k.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon addicted » 10.08.2010, 23:40

-Thomas- hat geschrieben:Bei mir hat sich der Techniker ca. 20 Minuten Zeit genommen, das Modem bei UM anzumelden, auf die korrekte Provisionierung zu warten und dann noch ein paar Speedtests zu machen. War auch ein Upgrade von 32k auf 64k.

Nice :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2038
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon Lincoln » 11.08.2010, 10:06

Am Montag habe ich die 64000 Leitung bestellt. Laut UM ist die bei mir verfügbar. Gestern war ein Techniker bei mir wegen einer störung und er sagte mir das die hier noch gar nicht gibt.

Letzte woche hatte ich noch Um angeschrieben und gefragt ab wann es die schnellen Leitung 64 bzw 128 bei mir geben würde. Die Antwort kam 2 tage später.

Sehr geehrter Herr xxxx,
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider können wir Ihnen für Ihre Adresse noch kein Planungsdatum für die Umstellung auf Docsis 3.0 nennen.
Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.
Sie erreichen uns unter der Rufnummer 01805 / 663 100 * –
Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr und Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Anrufer aus dem Unitymedia-Telefonnetz erreichen uns kostenfrei unter
der Rufnummer 0800 / 700 1177.



Mit freundlichen Grüßen
Ihr Unitymedia Team


Letzte Woche Donnerstag kam die Antwort und am Montag stand dann im Verfügbarkeitscheck das es jetzt möglich wäre.

UM verarscht seine Kunden immer mehr. Wenn es so weiter geht werde ich komplett kündigen.

Ich warte jetzt noch mal ab, ob was kommt wenn njicht bin ich wech von UM.

Genauso die verarsche von UM mit der kostenlosen hotline. Die ist nur aus dem UM netz zu erreichen. Wenn nix geht ist man gezwungen vom Handy anzurufen auf der normalen hotline die dann wieder richtig kostet.
Lincoln
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 03.02.2010, 02:02

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon addicted » 11.08.2010, 11:33

Lincoln hat geschrieben:Am Montag habe ich die 64000 Leitung bestellt. Laut UM ist die bei mir verfügbar. Gestern war ein Techniker bei mir wegen einer störung und er sagte mir das die hier noch gar nicht gibt.

"Laut UM" - meinst Du den Verfügbarkeitscheck? Ansich würde ich dem ruhig trauen. Der fragt ja direkt an der Datenbank an, und bis die Techniker der Subs informiert werden könnte es ja durchaus auch 2 Wochen dauern...


Lincoln hat geschrieben:Letzte woche hatte ich noch Um angeschrieben und gefragt ab wann es die schnellen Leitung 64 bzw 128 bei mir geben würde.
...
Letzte Woche Donnerstag kam die Antwort und am Montag stand dann im Verfügbarkeitscheck das es jetzt möglich wäre.

Tja, da hat man wohl am Wochenende die Docsis3 Produkte freigeschaltet. Freu Dich doch, dass Du als einer der Ersten am Montag bestellen konntest :)

Lincoln hat geschrieben:UM verarscht seine Kunden immer mehr.

Dass bei UM die eine Hand nicht weiß, ob es überhaupt noch eine andere Hand gibt, ist ansich nichts Neues. Ich würde das nicht "Verarschen" nennen, sondern eher als ein Stück Unternehmensprofil ansehen. Man lernt damit zu leben, in dem man in Gesprächen mit der Hotline einfach hartnäckig bleibt und sich bei Bedarf mit jemandem verbinden läßt der mehr zu sagen hat :)


Lincoln hat geschrieben:Wenn es so weiter geht werde ich komplett kündigen.

Ich warte jetzt noch mal ab, ob was kommt wenn njicht bin ich wech von UM.

Selbstverständlich steht es Dir frei Deine Verträge zu kündigen. Das weiß auch UM. Dass Du woanders keine 64 oder 128 MBit/s bekommst, weiß UM auch. Ich persönlich bin zuwenig Idealist, um wegen der Fehler von UM auf schnelles Internet zu verzichten. Ich finde es gut, dass Du das machen willst!

Lincoln hat geschrieben:Genauso die verarsche von UM mit der kostenlosen hotline. Die ist nur aus dem UM netz zu erreichen. Wenn nix geht ist man gezwungen vom Handy anzurufen auf der normalen hotline die dann wieder richtig kostet.

Natürlich erstattet Dir UM die Kosten für die Anrufe zur Hotline im Falle einer Störung. Manchmal muss man scheinbar noch nichtmal den Nachweis einreichen... Finde ich super.

EDIT: Grade die Hotline angerufen: Wegen der 3 Tage Ausfall während meines 64er Upgrades musste ich ein paarmal mit der Hotline und den Technikern telefonieren. Die Kosten von €6,51 werden mir mit einer Gutschrift von €10,- erstattet. Die Rechnung/EVN muss ich nicht hinsenden.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2038
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon -Thomas- » 11.08.2010, 11:42

Bei mir war es damals so, dass Docsis 3 hier in Münster schon länger verfügbar war. Bei einem Arbeitskollegen (auch in Münster) lief der Anschluss bereits, und der Verfügbarkeitscheck bei mir war auch positiv.

Als ich an der Hotline anrief, sagte man mir aber zunächst, dass an meiner Adresse nur 32 Mbit verfügbar seien. Als ich darauf hinwies, dass der Verfügbarkeitscheck was anderes erzählte und das Modem meines Kollegen bei mir auch einwandfrei lief, machte der HLer wohl intern einen neuen Check, und siehe da, 128 Mbit waren auch bei mir verfügbar.

Ich vermute, dass sie wohl intern irgendwie die Kundendatenbank nicht sauber implementiert haben, so dass bei Upgrades der Stadt die Kundendatensätze wohl auf 32 Mbit stehen bleiben. Anders konnte es sich der HLer auch nicht erklären. Also hartnäckig bleiben und auf den Verfügbarkeitscheck verweisen!
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon Lodin_Erikson » 11.08.2010, 12:33

-Thomas- hat geschrieben:(...)Ich vermute, dass sie wohl intern irgendwie die Kundendatenbank nicht sauber implementiert haben, so dass bei Upgrades der Stadt die Kundendatensätze wohl auf 32 Mbit stehen bleiben. Anders konnte es sich der HLer auch nicht erklären. Also hartnäckig bleiben und auf den Verfügbarkeitscheck verweisen!


Geanu so war es heute morgen bei mir auch. Mal sehen, wie es jetzt mit der Bestellung weiter geht.
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon Andy2010 » 12.08.2010, 03:00

hoffi1986 hat geschrieben:In Hamm PLZ 59065 ist die 64.000er auch verfügbar hab grad mit der Hotline telefoniert zahle momentan für die 32.000 er 45 euro die 64.000er kann ich für 40 euro haben .


Komme auch aus Hamm genauso wie die selbe PLZ aber bei mir im Verfügbarkeitscheck geht nur bis 32M/Bit.
Hatte danach auch UM einfach mal angerufen und direkt nachgefragt , aber dort sagte man mir das dies noch nicht möglich sei und man mir noch keinen genauen Termin nennen könnte.

Schade eigentlich habe damit gerechnet wenn hier jemand anders im selben PLZ Bereich schon auf die 64M/bit Leitung buchen kann , das ich dies nun auch könnte aber das war wohl nix.

Somit heisst es abwarten und Tee trinken :kafffee:
Anbieter : UM 3 Play 100M/Bit
TV : Samsung LED 3D "6470" 116 cm FullHD
Receiver : HD Recorder mit HD Option + Digital TV Allstars
Bluray Player : Samsung BD-C 5500
Spielkonsolen : Playstation 1+2+3 ; Nintendo Wii
AV-Receiver : Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR609
Lautsprecher : Klipsch RF 7 als Front (Rest wird noch erneuert)
Smartphone : Samsung Galaxy S3
Andy2010
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.05.2010, 10:10

Re: Neue Ausbaugebiete ?

Beitragvon Desperados-1984 » 12.08.2010, 13:32

als ich damals beim Verfügbarkeitscheck mich mit meinem Kundenkonto eingelogt hatte war Internet angeblich auch nicht möglich und das hat sich bis heute nicht geändert! Wenn man aber die Adresse manuell augewählt hat war es möglich und ich hab es ja auch! Also irgendwie läuft da wohl öfters was schief wenn die Adresse aus dem Kundenkonto ausgelesen wird! Würd mich ja nicht wundern wenns an der groß/klein-Schreibung liegt! Im Kundenkonto ist meine Adresse nämlich nur in Großbuchstaben geschrieben!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste