Problem mit Analog/Digital TV mit 2. TV

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit Analog/Digital TV mit 2. TV

Beitragvon thokar1 » 01.12.2009, 20:45

Hallo,

vielleicht kann mir Jemand einen Tipp geben.
Ich verwende einen 80cm TFT Bildschirm mit Digitalbox. Das Bild ist gut, das Signal liegt bei 60%.

Zwei Zimmer weiter, steht ein kleiner Philips TFT, der analog läuft. Das Bild ist für analog ok.

Beide TV laufen über einen Verstärker, den ich mal vor ein paar Monaten eingebaut habe.
Der Verstärker läuft auf halbem Pegel.

Heute wurde der kleine TV gegen einen großen 80cm TV getauscht und das Bild war weg, bzw. nur zu erahnen.
Stelle ich den Pegel des Verstärkers auf minimal, läuft der neue TV mit einigermaßen gescheitem Bild. Dafür geht beim digitalen Anschluss nichts mehr. Eine für beide Geräte brauchbare Mittelstellung gibt es nicht.

Hat Jemand eine Idee, wie ich nun vorgehen sollte?
Störung melden?

Gruss
Thomas
thokar1
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 16:27

Re: Problem mit Analog/Digital TV mit 2. TV

Beitragvon thokar1 » 01.12.2009, 21:26

Hat sich erledigt.
Habe einen alten DVB-T Receiver in die Leitung zum neuen TV geschleift und den Receiver nicht an den Strom angeschlossen.
Jetzt stimmt der Pegel an beiden TV´s und das Bild ist Top an beiden Geräten.
thokar1
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 16:27


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste