- Anzeige -

Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon Dinniz » 28.01.2010, 13:47

ICS +8dBmv :brüll:

sorry war nen Insider.

Achtest du auch auf die Upstreamfrequenz oder nur auf den Pegel?
Wenn der Rückkanal falls eingemessen ist kann es auch sein dass du je nach Frequenz andere Pegel hast.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon VHau » 28.01.2010, 14:25

Dinniz hat geschrieben:ICS +8dBmv :brüll:

sorry war nen Insider.

Aus der Wikipedia "dB or not dB? Was Sie schon immer zum Rechnen mit dB wissen wollten… " (von Rohde & Schwarz)
http://www2.rohde-schwarz.com/file_6407/1MA98_4D.pdf (PDF, ca. 700 KB) Zitat:

...dBm bezeichnet den Bezug einer Leistung auf
1 mW. Andere häufig benutzte Bezugsgrössen sind 1 W, 1 V, 1 ?V oder
auch 1 A bzw. 1 ?A. Die dazugehörigen Bezeichnungen sind dB (W),
dB (V), dB (?V), dB (A) und dB (?A) sowie bei Feldstärkemessungen
dB (W/m2), dB (V/m), dB (?V/m), dB (A/m) und dB (?A/m).--> Ähnlich wie für
dBm findet man auch hierfür die nach Norm eigentlich nicht korrekten
Schreibweisen dBW, dBV, dB?V, dBA, dB?A, dBW/m2, dBV/m, dB?V/m,
dBA/m und dB?A/m<---

Geht noch genauer...

Dinniz hat geschrieben:Achtest du auch auf die Upstreamfrequenz oder nur auf den Pegel?
Wenn der Rückkanal falsch eingemessen ist kann es auch sein dass du je nach Frequenz andere Pegel hast.

Ja, ich hatte auch immer auf die Upstreamfrequenz geachtet. In der Zeit wo der Pegel um 38dB (mV) lag waren nur ca. 0.2 bis maximal 0,8dB (mV) Unterschied zwischen Upstream Channel ID 3 oder 4,
bei 3 war meistens der höhere Pegel zu verzeichnen (ausgelesen mit dem Tool "Cable Modem Diagnostics" von PatilanSoft).
Gruß,

Volker
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon Dinniz » 28.01.2010, 15:10

Das dBmV war mit dem Insider nicht gemeint sondern der ICS mit 8dBmV Dämpfung.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon VHau » 28.01.2010, 15:39

Dinniz hat geschrieben:Das dBmV war mit dem Insider nicht gemeint sondern der ICS mit 8dBmV Dämpfung.

Ok, dann kann ich das als Nicht-UM-Techniker wohl nicht verstehen :kratz:

Volker :smile:
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon VHau » 30.01.2010, 12:56

Update:
Der "Upstream (US) Power Level" ist gestern noch einmal angestiegen auf 49.8dB (mV), nach Reset des Modems mittlerweilen wieder auf 48,6dB (mV).
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon Bastler » 30.01.2010, 21:30

Oh Nein! Satte 1,2 dB!
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon Visitor » 30.01.2010, 21:53

Ab 54 dBmV wirds schwieriger mit dem Auslesen. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3093
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon VHau » 30.01.2010, 22:23

Bastler hat geschrieben:Oh Nein! Satte 1,2 dB!

Nun ja, immerhin 10db (mv) Unterschied zu den 4 wochen davor ist ja wohl mal eine Hausnummer. Und diese Veränderung innerhalb weniger Tage ist ja wohl kaum der Regelfall, oder irre ich mich da etwa?
Gruß,

Volker
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon Dinniz » 30.01.2010, 22:35

Schonmal nach draussen geguckt?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Upstream Pegel Bereich bei Unitymedia?!

Beitragvon VHau » 30.01.2010, 23:25

Ja und, ist es etwa erst seit einer Woche Winter und kalt?
Oder erklär mir doch bitte mal was in den letzten 4 Tagen in Düsseldorf Oberbilk draußen so anders ist als in den 4 Wochen davor.
Hier lag schon mehr Schnee und es war wesentlich kälter ohne daß sich die Werte geändert haben...
Gruß,

Volker
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste