- Anzeige -

Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitragvon DianaOwnz » 27.03.2011, 13:57

Wenn dein TV nicht mit dem Alphacrypt Cassic und der UM02 funktioniert liegt es am TV.
Ich betreibe diese Kombination an einem Samsung TV problemlos.

Da du einen Standard CI Schacht besitzt kann dir UM auch nicht das Modul deaktivieren wie bei CI+ TV Geräten.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitragvon Moses » 29.03.2011, 11:27

Das ist ja das schöne daran, dass CI ein Standard ist: Es funktioniert trotzdem nicht immer... :P

Es "sollte" überall funktionieren... Das Alphacrypt Classic ist das "kompatibelste" CAM Modul, was ich bisher kenne und funktioniert tatsächlich in so gut wie allen Geräten. Es gibt manche Hersteller, die beim Bau ihrer Geräte einfach Mist bauen, wie z.B. Sony damals, wo der CI mit zu hoher Taktrate angesprochen wurde, was CAM Module fast alle verrückt gemacht hat.. so etwas kommt immer vor (auch bei tollen Standards ;)) und kann nie ausgeschlossen werden.

Was aber so ist: Das Alphacrypt Classic mit einer halbwegs neuen Software unterstützt die UM02 Karten (genau wie die I02 Karten). Das funktioniert immer. So. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitragvon DianaOwnz » 29.03.2011, 11:57

Natürlich kann es immer mal zu Problemen kommen , besonders wenn der Standard nicht eingehalten wird.

Jetzt stell dir mal vor wie das mit den CI+ Modulen sein wird die nicht dem Standard entsprechen.
Da werden ja extra einzelne TV Geräte von den Vertreibern wie UM, Kabel Deutschland oder sky freigegeben damit man wenigstens dort halbwegs sicher sein kann das so ein CI+ Modul funktioniert.
Das sollte bei einem Standard eigentlich überhaupt nicht notwendig sein !

Weiterhin braucht man nirgendwo CI+ da alles mit CI ebenfalls funktioniert.
Ich kann Kunden die sich dieses weltweit schon abgelehnte CI+ ( siehe NDS Interview zum sky CI+ Modul ) zulegen WOLLEN überhaupt nicht verstehen.
1. Gibt es Alternativen und 2. installiert ja auch freiwillig niemand Trojaner auf seinen PC.

Wer gerne die ganzen Probleme die man mit CI+ haben kann kennenlernen möchte braucht sich nur im Kabel Deutschland Forum einzulesen, er wird dort auf zahlreiche Problme mit dem CI+ Modul stoßen.

Dieses Möchtegernstandard Modul ist so weit vom Standard entfernt das es in CI Schächten eigentlich niemals funktioniert.
Je weniger UM Kunden sich daher solch ein Modul zulegen desto schneller verschwindet es wieder von der Bildfläche und nur das kann das Ziel sein wenn wir in Zukunft nicht vollkommen unsere Rechte verlieren wollen und wer weiß schon jetzt ob er in Zukunft nicht doch einmal eine Sendung aufzeichnen möchte.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitragvon cbweb » 01.04.2011, 11:46

Ich habe einen LG 32LD420 (http://www.amazon.de/gp/product/B003A4H ... ss_product).
Da drin ein AlphaCrypt Classic Firmware 3.19
Funktioniert, außer ganz selten mal, wenn ich beim Start ein verschlüsseltes Programm habe, kommt mal 2-3 Sekunden ne Meldung "Verschlüsseltes Programm". Bin sehr zufrieden.

Die ganze Trickserei mit Umstellung auf Finnland etc. scheint laut den Leuten im hifi-forum.de nicht mehr nötig zu sein. Dort würde ich ggf. auch mal wegen konkreten Fragen zu Deinem Modell schauen.
Aber was man noch vor 1-2 Jahren über LG Fernseher las (DVB-C nur üb den Finnland Trick, Alphycrypt funktioniert nicht) kann ich nicht mehr nachvollziehen.
cbweb
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 04.01.2011, 15:09
Wohnort: Frankfurt/M

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste