- Anzeige -

Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Centurion » 19.09.2009, 21:46

Hallo zusammen. Habe ein großes Problem seit Wochen, auch UM selber konnte mir nicht helfen. Der Techniker sagte die Leitung sei OK.

Habe DSL 10000 mit dem Scientic Modem und auf der Xbox360 bekomme ich immer zur Minute 16 oder 46 Disconnects für ca. 2 Sekunden.

Also z.B:

20:16
21:46
22:16
usw.

Wobei es nicht immer kontinuierlich ist, aber 3-4 mal fliege ich dann am Abend aus der Session und immer eben zu selben Minuten 16 oder 46.

Ich kann mir das nicht erklären, da ich auch zwischen Modem und Xbox keinen Router habe. Die Xbox ist direkt per Kabel am Modem angeschlossen. Und wenn ich den Router dazwischen schließe, habe ich das selbe Problem. Der Router ist allerdings ein eigener von Netgear.

Leider kann ich die Werte nicht auslesen, da sich die Seite: http://192.168.100.1/_aslvl.asp nicht aufrufen lässt.

Ich hoffe Ihr könnte mir i-wie helfen.
Zuletzt geändert von Centurion am 19.09.2009, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Centurion
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2009, 21:22

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Dinniz » 19.09.2009, 23:11

DSL gibt es hier nicht.
Leasetime?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Centurion » 19.09.2009, 23:22

Sorry. Ich meinte natürlich 2Play :zwinker: Habe seit Jahren keine Probleme gehabt mit dem Internet von UM. Das Problem hab besteht erst seit ca. 2-3 Monaten..

Ist es sicher, dass es die leasetime ist? Und kann man das i-wie verhindern
Centurion
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2009, 21:22

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon piotr » 20.09.2009, 00:41

Tritt das nur bei der Xbox auf?
Teste es mal mit einem PC.

Zwei Moeglichkeiten:
Entweder hat Deine Xbox ein Problem (wenn ein PC es nicht zeigt) oder es ist ein Problem bei UM (wenn ein PC dasselbe Verhalten zeigt).

Wenn es bei UM ist, wuerde ich sehr stark in Richtung DHCP-Server oder CMTS tippen.

Die DHCP-Leasetime kommt ins Spiel, wenn die DHCP-Leaseverlaengerung nicht funktioniert.
Denn dann bricht Dir die Leitung kurz weg, weil die DHCP-Lease abgelaufen ist und der DHCP-Server wieder "gesucht" werden muss.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Katja_old » 20.09.2009, 11:31

Hm das kommt mir bekannt vor. Habe vor 2,5 Wochen eine Störung gemeldet. 2 Techniker waren hier vor Ort. Signal käme zu schwach an, Kabel könnte kaputt sein, etc pp. Es hieß entweder Kabel tauschen oder Vorverstärker. Nach ewigem Hin und Her haben wir dann erfahren woran es tatsächlich liegt. Eine Muffe in einer Straße ist kaputt und angeblich ist es nicht möglich das Problem an der Wurzel anzupacken, deshalb wollen die einen Vorverstärker einbauen. (Nicht nur in dem Haus in dem ich wohne.) Bis jetzt ist noch nichts passiert.
Und nun wieder zu dem Eröffner dieses Threads. Seit einigen Tagen beobachte ich genau das gleiche Sympthom. Disconnecs regelmäßig halbstündlich bzw. stündlich immer zur haargenau der gleichen Zeit, fast auf die Sekunde genau.
So langsam fühle ich mich (man verzeihe mir die Ausdrucksweise) echt verarscht von Unitmedia.
Katja_old
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.09.2009, 15:31

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Centurion » 20.09.2009, 19:26

Danke für die viele Hilfe :super:

Auch am PC kommt der Disconnect zur exakt selben Zeit. Habe einen Download gestartet und auch dieser wurde für 2-3 Sekunden unterbrochen.

Ich weiß jetzt nicht was ich da machen soll, anscheinend ist es ein Problem von UM. Der Techniker, der hier war, sagt wiederum die Leitung sei OK, zur Minute 16 oder 46 hatte er sie aber nicht gemessen :traurig:
Centurion
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2009, 21:22

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon Centurion » 20.09.2009, 20:17

Habe gerade mit einem Bekannten geschrieben, der zufällig bei UM arbeitet und er schrieb mir folgendes:

"Leasetime ist nur relevant wenn du nicht online bist, wenn bei dir alles offline ist, bleibt die IP noch 1st. deiner MTA MAC zugeordnet, danach wird sie anderweitig vergeben und du bekommst evlt. beim nächsten anmelden eine neue"

"bist du online, dann spielt die leasetime keine rolle "

"also rein physisch bricht deine Leitung ins Internet nicht jede Stunde ab"

"Uptime 1 day 18 hours 58 minutes 5 seconds
deine MTA hat eine Uptime von 1 Tag 18 Stunden"

"Also auch in den Leitungswerten ist heute zu der Zeit oder irgendwann anders irgendwas auffälliges passiert, waren alle Werte stabil in der Historie"

"und da die MTA offensichtlich nicht offline war siehe Uptime
würd ich sagen das Problem liegt irgendwo at home"



Könnte es evtl. am Scientic Modem liegen? Vlt. sollte ich einen Techniker bestellen, der evtl. ein neues anschließt
Centurion
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2009, 21:22

Re: Ständige kurze Disconnects zur selben Zeit

Beitragvon piotr » 20.09.2009, 21:35

Bist Du Dir sicher, dass Dein Bekannter DHCP wirklich verstanden hat?

Scheint mir nicht so.;)

Eine Lease kann durchaus auch ablaufen, wenn Du online bist.
Und zwar dann, wenn der Mechanismus der Lease-Verlaengerung nicht funktioniert.

Dann hast Du genau das Symptom eines Abbruchs der IP-Verbindungen, nach dem Du Deine Uhr stellen kannst.

UM setzt hier eine Leasedauer von 60 min ein. D.h. das Symptom muesste grundsaetzlich immer nach 60 min auftreten.

Es ist nicht der Abbruch der HFC-Verbindung, den Dein Bekannter meint.
Denn das Modem bleibt online, wenn die Lease fuer Deine XBox ablaeuft. Das Modem hat eine separate nur fuer UM auslesbare IP, mit der es sich an der CMTS registriert (das ist der Uptime-Wert von Deinem Bekannten).

MTA MAC ist auch etwas ungenau formuliert, gemeint war wohl eher die HFC MAC.
Ein MTA ist normalerweise nur der integrierte Telefonteil eines Kabelmodems (embedded MTA).

Mein Vorschlag:
Rufe nochmal an und lasse auf dem fuer Dich zustaendigen DHCP-Server eine Debug-Session laufen, wo man alle DHCP-Nachrichten von Deinem Kabelmodem und von Deiner Xbox sehen kann.
Dann sieht man ob es sich richtig verhaelt und die Lease-Verlaengerungen von der XBox bekommt und die Antworten auch weitergibt.
Das sollte auch bei UM moeglich sein, Du musst nur an den vielen CallCenter-Agents vorbeikommen und an die richtigen Techniker gelangen.;)
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste