- Anzeige -

Was tun bei ner Störung? (DTV)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon s710 » 30.08.2009, 19:27

Hallöchen,

ich habe seit etwa nem Jahr einen Kabelanschluss von UM. Ab und zu gabs bei mir bereits kleine Störungen, ab und zu bunte Flecken auf dem Bild etc. Das hat sich bisher aber ziemlich in Grenzen gehalten, es kam nur alle paar Wochen mal ganz kurz.
Heute wars aber zum ersten mal ziemlich extrem, Bild bleibt minutenlang stehen, für ein paar Stunden war kein Fernsehen möglich. Nun läufts wieder, ab und zu noch Flecken, aber zum Fernsehn reichts.

Bringts was bei der Hotline anzurufen? Sind diese Störungen normal? Muss ich mich damit anfreunden, dass Fernsehn ab und zu einfach nicht geht?

Ist mein erster digitaler Kabelanschluss, hab keine Erfahrung damit. Davor wars nur "Fernseher einschalten, und schauen, Punkt." Und das lief auch immer. Nun scheint das ja wohl nicht so zu sein.
s710
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2009, 19:15

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon Richard B. Riddick » 30.08.2009, 19:33

DIe Frage kann nicht wirklich dein Ernst sein, hoffe ich :shock2:
Die Störungshotline ist dazu da, Störungen zu melden... Also ruf´ dort einfach an.
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon s710 » 30.08.2009, 19:47

Richard B. Riddick hat geschrieben:Die Störungshotline ist dazu da, Störungen zu melden...


Nun, dessen bin ich mir bewusst. Ich hab bereits vor dem Abschicken des Beitrags 2x dort angerufen, und wurde nach drücken der 3 im Menü mit einem "tut-tut *klick* (aufgelegt)" begrüßt. Da ich nicht vor habe, den restlichen Abend "tut-tut *klick*" zu hören, und leider schon einige schlechte Erfahrungen mit der UM Hotline gemacht habe, die Frage obs mir was bringt, dort anzurufen, oder ob ich damit nur der xte wäre, der UM auf die Störung hinweist (ich kenn bisher nur die T-com DSL Hotline, da wird meine Leitung geprüft und ggfs resettet, was uU zur Lösung des Problems führt. Ob ähnliches hier auch möglich ist, oder ich nur mit "bitte Dose auswechseln, Receiver umtauschen und Techniker bestellen" abgespeist werde, weiß ich nicht :) )
s710
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2009, 19:15

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon Dinniz » 31.08.2009, 07:37

Wir prüfen deine Hausanlage / dein Endgerät und setzen beides wenn notwendig instand.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon s710 » 31.08.2009, 13:08

Habs gestern dann noch 3x versucht, hat wieder nicht funktioniert. Hab mir dann damit beholfen, analog weiter zu schauen. Da gabs wenigstens ein bisschen Bild.

Danke für eure Hilfe.
s710
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2009, 19:15

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon LightScape66 » 05.09.2009, 20:34

Hallo,

immer wieder habe ich Probleme mit dem Unitymedia-Digital-TV im Süden von Münster. Glücklicherweise nutze ich nur das und bin im Bereich Internet und Telefonie bei einem anderen Anbieter. Die Störungsannahme von UM ist ein Witz. Die oben angegebene 0800-er Nummer funzt nur in deren internen Netz. Und die teure ß1805-Nummer bin ich nicht bereit anzurufen. Wenn DIE ein technsiches Problem haben, sollen DIE auch die Kosten tragen - nicht ich. Die Ansage ist derzeit übrigens absolut unverständlich. Wenn so deren Telefonie-Qualität ist, dann Herzlichen Glühstrumpf. :brüll:

Also was tun? Ich habe die Störung auf der Internet-Seite gemeldet. Aber bislang einfach keine Reaktion. So langsam hoffe ich echt, dass der gesamte Laden einfach abgebrannt ist. Schade, dass die Telekom das alles verkauft hat. Deren Service war um Längen besser.

Gruß,
Tom
Benutzeravatar
LightScape66
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2009, 20:26
Wohnort: irgendwo in NRW

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon Richard B. Riddick » 05.09.2009, 20:38

Toller erster Post - Glückwunsch :kafffee:
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Was tun bei ner Störung? (DTV)

Beitragvon LightScape66 » 05.09.2009, 20:41

Hey, wenn die so schnell reagieren würden wie Du, wäre alles im Lot.
Mich nervt es einfach, wenn man viel Geld für schlechten Service zahlt und man wg. Mietvertrag einfach keine Alternativen hat. (DVB-T ist hier einfach kein Thema, bei den paar ÖR-Programmen.)
Benutzeravatar
LightScape66
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2009, 20:26
Wohnort: irgendwo in NRW


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste