- Anzeige -

Voip Telefon Problem

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Voip Telefon Problem

Beitragvon royalflush82 » 10.08.2009, 12:45

Hallo zusammen,

ich habe ein Snom voip Telefon welchen über das sip Protokoll kommuniziert.

Dieses ist über Lan an meine Fritzbox 7240 angeschlossen, welche hinter dem Modem von Un hängt.

Funktioniert soweit auch. Das Telefon kriegt über dhcp eine ip zugewiesen und ist online und erreichbar.

Jetzt zum Problem:

Wenn ich telefonieren will, egal ob eingehend oder ausgehend, verstehe ich meinen Gesprächspartner sehr gut, allerdings dieser mich nicht.

Habe schon alle ausprobiert, kriege das Problem aber leider nicht in den Griff.
Habe das telefon auch schon direkt and as Modem von UM gehangen mit dem gleichen Resultat :wein:

Weiss dort einer ggf Rat?

Vielen Grüsse

RF
royalflush82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2009, 12:37

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon Farel » 11.08.2009, 10:49

royalflush82 hat geschrieben:Wenn ich telefonieren will, egal ob eingehend oder ausgehend, verstehe ich meinen Gesprächspartner sehr gut, allerdings dieser mich nicht.

Hört dieser dich überhaupt nicht oder nur sehr schlecht? Bei welchem VoIP-Provider tritt das Problem auf - UnityMedia (Telefon+)?
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)
Farel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 18:59

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon royalflush82 » 11.08.2009, 21:04

hallo,

also der gegenüber hört mich aber halt nur gaaanz extrem verzerrt.
:motz:

es handelt sich hier nicht um voip von UM. dort habe ich einen normalen telefonanschluss (3play) welcher auch einwandfrei funktioniert.

es ist ein normales snom voip telefon welches übers sip protokoll telefoniert.

Sobald ich das telefon an einen anderen inet anschluss dran klemme funktioniert alles einwandfrei.

kann alles an externen fehlern ausschliessen. es liegt def an UM, welche mir aber sagen, dass die leitung in ordnung wäre. und mich an eine 99cent "experten"-hotline verweisen :zerstör:

die latenzzeiten / pingwerte sind auch um einiges schlechter als an meinem alten anschluss (dsl über arcor).

bin mit meinem latein am ende. anderes voip telefon etc. bringt auch nichts.
:kratz:
royalflush82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2009, 12:37

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon Farel » 13.08.2009, 15:13

Teste mal statische IP-Adressen im LAN der Fritzbox - also am besten auch DHCP für das LAN auf der Fritzbox ausschalten.

Eventuell gibt es auch Probleme beim Upstream - was sagen hier denn die Modemwerte? Ist QoS auf de Fritzbox aktiviert?
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)
Farel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 18:59

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon piotr » 13.08.2009, 17:47

Hast Du das SIP-Telefon mal direkt am LAN-Anschluss des Modems ohne Router getestet?
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon phoenixx4000 » 13.08.2009, 18:12

hast Du die SIP Daten im Telefon gespeichert ???

Versuch mal die SIP Daten in der Fritz zu hinterlegen und benutze den Fritz-internen SIP-Registrar für das Telefon.

Dann mal Prüfen wie traffic-shaping in der Internetverbindung eingestellt ist.
hier auf die LEitungswerte von UM anpassen.
in der Standarteinstellung ist das meist für eine 1000er Leitung eingestellt.
(Ich stelle up und Downstream immer auf 40000 oder traffic shaping off)

Signalwerte vom Modem mal auslesen

192.168.100.1
(beim motorola anmelden mit admin / password // Scientific atlanta zeigt auf der Titelseite die Daten meist an.)

snr muss größer gleich 34 sein.
TX kleiner 50 größer 42
rx größer -5 kleiner 12

als speedtest ist der von UM nicht zu gebrauchen.

alternativ speed.io oder wieistmeineip.de verwenden.

repräsentative werte gibt's aber nur bei lan-geräten.
wlan ist für speedtest nicht geeignet.

wie alt ist die hausverkabelung der antenne ?????
1fach geschirmte Leitungen und schlechte kontakte oder kabelbrüche beeinträchtigen Internet und telefon bei unity ungemein.
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon royalflush82 » 16.08.2009, 19:19

hallo,

vielen Dank für die antworten.

leider hat keiner der tips etwas gebarcht:

hier erst mal die werte:

Name
SA EPC2203

Modem Serial Number
221129386

Cable Modem MAC Address
00:22:3a:72:38:30

Hardware Version
1.1

Receive Power Level
7.7 dBmV

Transmit Power Level
44.7 dBmV

Signal to Noise Ratio
35.7 dB

Cable Modem Status
Operational

Vendor
Scientific-Atlanta, Inc.

Boot Revision
2.1.6lR7


Sipdaten hab ich eingetragen in die fritzbox. dann muss ich doch das netzwerkkabel vom telefon in den Fon S0 anschluss stecken oder nicht?
wenn ich das machen, kriegt mein voiptelefon keine verbindung,
wenn ich an die lananschlüsse stecke, wieder gleiches problem.

wenn ich spreche hört der gegenüber meine stimme total verzerrt und auch erst einige sek später.

:heul:

das snom hatte ich auch direkt ans um-modem angeschlossen. auch hier das selber problem :motz:


hab bei QoS jetzt die wert 40000 eingetragen. weiss allerdings nicht wie man es ganz ausstellt. find da keine option das zu deaktivieren.

menno, so langsam verzweifel ich :wand:
royalflush82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2009, 12:37

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon piotr » 17.08.2009, 10:12

**edit, nicht richtig gelesen**
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Voip Telefon Problem

Beitragvon phoenixx4000 » 23.08.2009, 22:04

Die von Dir genannten Pegeldaten sehen doch garnicht so verkehrt aus.

Hab ich das jetzt richtig verstanden, daß Du die VOIP Daten in der Fritz.box und zusätzlich in einem VOIP Telefon hinterlegt hast ???

Der Fon S0 Anschluß der FBF ist lediglich für ISDN Telefone/Telefonanlagen die 3 AB Anschlüsse für Analoge.
VOIP Telefone werden ausschließlich über LAN BEtrieben!!!

Hast Du die FBF 7170 von UM in BEtrieb ???
dann auf jeden Fall Firmwaraupdate auf aktuellste Software !!!!

Unter Telefoniegeräte kannst du in der FBF mittlerweile auch VOIP Geräte/Anschlüsse einrichten, da die FBF mit der aktuellen Firmware einen eigenen Registrar anbietet.

Das heist.

1.) Die Zugangsdaten für UM-Telefonie nur in der FBF eintragen (falls das nicht durch das Provisioning von UM automatisch passiert)

2.) Unter Telefoniegeräte -> neues Gerät einrichten -> telefon -> lan/wlan
Dem assistenten weiter folgen.
(das voip telefon muss bereits am lan angeschlossen sein!!)

3.) das voip telefon bekommt von der fritz-box eine interne rufnummer, der eine deiner externen um nummern zugewiesen werden kann.

probier aber bitte mal aus, ob die echo's und verzerrungen auch auftreten, wenn du ein normales analogtelefon an der fbf betreibst.

vielleicht handelt es sich hierbei auch um ein bandbreitenproblem !!!
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste