- Anzeige -

Massive Störungen in allen Bereichen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon crank2104 » 07.07.2009, 20:50

kathrynmerteuil hat geschrieben:Hallo, ich mal wieder.
Seit Samstag, 4.7., habe ich massive Störungen in allen Bereichen.Im digitalen Fernsehempfang kommt es zur Klötzchenbildung oder sogar zum völligen Einfrieren des Bildes. Signalstärke schwankt zwischen 50% und 90%, Signalqualität liegt bei 40-50%. Diese Störung betrifft alle Programme. Der analoge Fernsehempfang ist ebenfalls sehr schlecht. Die Funktionen des Internets sind stark eingeschränkt, die Seiten öffnen sich erst nach langem Warten oder gar nicht. Kurzzeitig funktioniert das Internet aber auch normal (Modemwerte waren soweit ok, zumindest Up und down.. SNR liegt aber bei 28). Die Telefongespräche klingen stark verzerrt. Störung am 06.07.09 gemeldet. Abends kam direkt nach dem Gespräch eine SMS zur Bearbeitung der Störung. Am nächsten Morgen (07.07.09) kam erneut eine SMS, dass ein Techniker nötig sei und ein Rückruf erfolgt.Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung, wann ein Techniker vorbeischaut. Ich habe nun erst seit 2 Monaten einen Vertrag mit UM und dann schon das 4. Mal einen Techniker im Haus gehabt.
Nach der großen Umstellung am 1.7. lief bei mir alles einwandfrei... und nun doch wieder Probleme.
Es hat ja schon mal ein Techniker die Werte am Verstärker eingestellt. Verstellen sich die Werte einfach wieder von alleine?
So langsam finde ich es nämlich echt nervig, kann ja nicht sein, dass alle 2 Wochen jemand kommen muss, weil wieder ein Problem vorliegt.
Viele Grüße...und Fortsetzung folgt.



Ja , das kann bei UM alles passieren. Ich mach diesen Terror schon seit 2 1/2 Jahren mit.Tip: Sofort kündigen die bekommen das nicht in den Griff!Die doktoren alle 3-6 Monate bei mir
rum. Habe zur Zeit wieder massive I-Net Probleme im Internet! Besser wechseln erspart viel Ärger! :brüll: Tip des Tages von UM: Modem resetet? :hirnbump:
crank2104
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.07.2009, 15:04

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon kathrynmerteuil » 08.07.2009, 16:53

So, Techniker hat sich gemeldet..
Werde dann weiter berichten, wenn er da war.
kathrynmerteuil
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.05.2009, 00:30

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Robert » 10.07.2009, 12:52

Hallo zusammen,

da ich nicht genau wusste wohin mit meinem post und ich das Thema "Massive Störungen in allen Bereichen" gerade sehr passend finde, poste ich einfach hier. Seit geraumer Zeit (kann seit der Umstellung vom 1.7. sein, keine Ahnung) habe ich deutliche Verluste in der Bildqualität am Receiver. Auch zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nix gebracht. Z.B. wird mir mitgeteilt, dass ich ZDF nicht empfangen kann, da der Sender verschlüsselt ist (???). Aber was mich eigentlich noch härter trifft sind deutliche Internetprobleme. Ich habe den 3play 20.000er Vertrag bekomme aber seit kurzem nur noch Downloadgeschwindigkeiten von 3.000!. Auch Sachen die früher geholfen haben, wie Router-Neustart und son kram bringen bis jetzt alles nix. Die letzten Monate lief UM echt stabil bei mir. Da ich mich mit den ganzen Verbindungen und Werten ehrlich gesagt überhaupt nicht auskenne hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann. Ich poste hier mal die Werte vom Speedtest von UM und meine Modemwerte

Bild

Bild


Bei den Modemwerten sagt das Programm mir außerdem, dass keine Packets verloren gehen. Des weiteren hier mal das Ergebnis meiner TCP/IP Analyse:

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 07.10.2009 06:25
IP address: 88.153.xxx.xxx
Client OS: Windows XP

TCP options string: 020405b401010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 65535 (NOT multiple of MSS)
RWIN Scaling: 0 bits
Unscaled RWIN : 65535
Recommended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920, 1027840
BDP limit (200ms): 2621kbps (328KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1049kbps (131KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 103
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000011 (3)
Precedence: 000 (routine)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DiffServ: CS0 000000 (0) - class 0, default traffic (RFC 2474).


Langsam nervt mich das schon alles ein bisschen. Naja, ich wünsche euch ein jedenfalls ein schönes WE ohne Probleme :smile: und bedanke mich für schnelle Antworten.
Robert
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2008, 16:43

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Voldemort » 10.07.2009, 13:03

Der SNR von 31,1 ist zu niedrig. Störung telefonisch melden und auf TK bestehen. 0800/7001177 oder 0234/89301380
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Jolander » 11.07.2009, 17:28

Da ich bei neuen Postings benachrichtigt werden möchte, schreibe ich hier jetzt mal was. Also nicht wundern :D
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Robert » 12.07.2009, 00:20

Voldemort hat geschrieben:Der SNR von 31,1 ist zu niedrig.


Also wenn ich das jetzt richtig verstehen, dann ist die niedrige SNR Zahl sowohl für die schlechte Bildquali als auch für die langsame Internetverbindung verantwortlich?
Robert
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2008, 16:43

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon nightwatchdog » 12.07.2009, 02:37

Auf jeden Fall für die Internetprobleme (Signal ist zu verrauscht)! Vermutlich muß nur der Verstärker (oder aber - bei umfangreicher Hausanlage - einer oder mehrere Verstärker neu eingepegelt werden. Wahrscheinlich sind dann auch die Digital-TV-Störungen behoben. Leider sind die Anzeigen des Digitalreceivers über Signalqualität und -Stärke ungenau und wenig aussagekräftig.

Es kann aber auch irgendetwas anderes an der Hausanlage defekt sein, oder aber die Störung kann von der Straße kommen. Ohne Meßgerät kommt man hier aber nicht weiter. Es muß also auf jeden Fall ein Techniker kommen. Die Kosten trägt bei einem 3play Anschluß auf jeden Fall UM.

Wichtig ist, daß Du dich im Vorfeld z.B. beim Hausmeister über die Standorte sämtlicher Verstärker und des Übergabepunktes informierst und die entsprechenden Räume zugänglich sind. Dann kannst Du den Techniker in die örtlichen Gegebenheiten einweisen. Wichtig ist, daß die gesamte Anlage überprüft wird. Denn wenn - wie bei uns im Haus schon passiert - einfach irgendein Verstärker neu eingepegelt und dabei übersehen wird, daß an diesem noch ein anderer Verstärker für die andere Hälfte des Hauses dranhängt, dann funktioniert nachher zwar bei Dir wieder alles, nur haben dann die Nachbarn Probleme. :wut: Dann verständigen diese wieder einen Techniker
und bei Dir geht´s wieder nicht usw...... :wand:
nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Bastler » 12.07.2009, 12:10

Also wenn ich das jetzt richtig verstehen, dann ist die niedrige SNR Zahl sowohl für die schlechte Bildquali als auch für die langsame Internetverbindung verantwortlich?

So ist es. Rauschen (schlechter Rauschabstand) ist nie gut :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon kathrynmerteuil » 12.07.2009, 17:19

Modemwerte aktuell....(SNR ganz gut, UP megahoch?) Verbindung geht so einigermaßen in Prinzip aber nicht gut, fragt sich nur wie lange. Techniker war da, hat hier und da geguckt, gemessen und Modem von Scientific Atlanta gegen Motorola getauscht, Verbindung danach nicht wirklich besser. Dann vermurkste bzw. unfertig erneuerte Anlage im Keller gesehen.Nun kommt erneut ein Techniker und die Hausanlage wird umgebaut. Und dann mal sehen. Bild
kathrynmerteuil
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.05.2009, 00:30

Re: Massive Störungen in allen Bereichen

Beitragvon Voldemort » 12.07.2009, 17:33

kathrynmerteuil hat geschrieben:(...)Nun kommt erneut ein Techniker und die Hausanlage wird umgebaut. (...)



Ist wohl auch dringend erforderlich wenn vorher nix geholfen hat. Der Upstream ist mit 58 unterirdisch schlecht. Und gerade das Scientific verzeiht sowas schonmal gar nicht. Wobei, bei dem schlechten Wert, würde selbst das "robustere" Motorola den Kopf schütteln...
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste