- Anzeige -

Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Hacky » 17.07.2009, 11:09

Seit Jahren habe ich Unitymedia, auch letztens wegen Fußball! RTL, SAT 1, Pro 7 ..., funktionierten nicht über D-Box. ARD,ZDF, dritte Programme liefen. Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass ich die Antennendosen wechseln sollte. Da ich ja alle diese Programme auch analog empfangen konnte war es mir irgendwie auch Latte, meine Dosen sind versteckt hinter einem Riesenschrank. Aufeinmal, ohne Dosenwechsel oder irgend etwas funktioniert nun der digitale Empfang auch für alle Sender, seitdem ich Sky-Bundesliga (19,99 Juni 09) habe.
Nachträglich nun Danke für die Fehlinformation von Unitymedia. Ist doch irgenwie typisch, da wird was geschrieben, hauptsache erst einmal Friede , Freude, Eierkuchen.
Natürlich wurde ich auch nicht informiert, dass es kein Bl-Fußball mehr gibt, das habe ich zum Glück dann hier im Forum erfahren und konnte Ende Juni noch auf Sky umsteigen. Service Unitymedia (?), gibt es den überhaupt?
Hacky
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2009, 10:58

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon koax » 17.07.2009, 11:25

Hacky hat geschrieben:Seit Jahren habe ich Unitymedia, auch letztens wegen Fußball! RTL, SAT 1, Pro 7 ..., funktionierten nicht über D-Box. ARD,ZDF, dritte Programme liefen. Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass ich die Antennendosen wechseln sollte. Da ich ja alle diese Programme auch analog empfangen konnte war es mir irgendwie auch Latte, meine Dosen sind versteckt hinter einem Riesenschrank. Aufeinmal, ohne Dosenwechsel oder irgend etwas funktioniert nun der digitale Empfang auch für alle Sender, seitdem ich Sky-Bundesliga (19,99 Juni 09) habe.
Nachträglich nun Danke für die Fehlinformation von Unitymedia.

Dir ist schon klar, dass seit dem 01.07.2009 diese Sender die Frequenz gewechselt haben und seitdem eine unegeignete Antennendose keinen Einfluss mehr auf diese Sender hat? Wenn die Aussage von UM stimmt, hast Du jetzt keinen Empfang mehr auf den Kino auf Abruf Kanälen 7-12, BBC-WorldNews und MTV-Entertainment.

Deine Aussage ist ungefähr so relevant wie:
"Seitdem ich den Zahnarzt am 01.07. gewechselt habe, wurde schlagartig das Wetter besser." :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon schermbecker » 17.07.2009, 18:28

@ TomTom
Super glückwunsch!

Habe mit meinem Vermieter telef. er meinte einen Fernsehtechniker schickt er nicht raus, Habe ihm die Telef nr von unytimedia gegeben, nach dem ich deinen Bericht gelseen habe.

Hoffe das bei uns auch mal einer rauskommen wird. solangsam bin ich echt sauer schon 3 wochen kein sauberes programm mehr, sogar analog alles nur gegrissel drin.
Benutzeravatar
schermbecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2009, 18:39
Wohnort: schermbeck

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon TomTom2 » 18.07.2009, 01:26

Hallo!

Mach das ganz einfach folgendermaßen...
Du rufst die 0800 7001177 an, und schilderst deine Situation dem Support.
Dann wird eine Störungsmeldung aufgenommen, und du bekommst einen Technikerbesuch.
Verlange aber direkt einen Techniker von UM, und keinen Subunternehmer.
Dein Vermieter hat damit nix zu tun, das ist Sache von UM das zu beseitigen, und das machen sie auch.
Der Techniker der bei uns war, verdient das Prädikat Spitzenklasse!!!
Der ist der Sache wirklich auf dem Grund gegangen, und bei uns läuft alles wieder...
Man muss da Geduld haben, und nicht gleich am Telefon ausflippen, und vor allem freundlich sein.
Mit der vorgehensweise kam ich bisher immer ans Ziel.
Manchmal ist das schwierig....
VIEL GLÜCK!
LG
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Hacky » 18.07.2009, 10:09

koax hat geschrieben:
Hacky hat geschrieben:Seit Jahren habe ich Unitymedia, auch letztens wegen Fußball! RTL, SAT 1, Pro 7 ..., funktionierten nicht über D-Box. ARD,ZDF, dritte Programme liefen. Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass ich die Antennendosen wechseln sollte. Da ich ja alle diese Programme auch analog empfangen konnte war es mir irgendwie auch Latte, meine Dosen sind versteckt hinter einem Riesenschrank. Aufeinmal, ohne Dosenwechsel oder irgend etwas funktioniert nun der digitale Empfang auch für alle Sender, seitdem ich Sky-Bundesliga (19,99 Juni 09) habe.
Nachträglich nun Danke für die Fehlinformation von Unitymedia.

Dir ist schon klar, dass seit dem 01.07.2009 diese Sender die Frequenz gewechselt haben und seitdem eine unegeignete Antennendose keinen Einfluss mehr auf diese Sender hat? Wenn die Aussage von UM stimmt, hast Du jetzt keinen Empfang mehr auf den Kino auf Abruf Kanälen 7-12, BBC-WorldNews und MTV-Entertainment.

Deine Aussage ist ungefähr so relevant wie:
"Seitdem ich den Zahnarzt am 01.07. gewechselt habe, wurde schlagartig das Wetter besser." :zwinker:


Auch darüber wurde ich natürlich nicht informiert und es ist ein erneuter Hinweis darauf, dass in dieser Branche (schreibt man das so? Egal!), dass dort auf jeden Fall jeder macht was er will auf Kosten der Verbraucher. Wäre ich nun der Kino-Fan oder BBC-WorldNews Freak, ich wäre ziemlich angefressen, insbesondere über die "Nichtinformation"! Und als Nichtfachmann war die These gar nicht schlecht, anzunehmen, dass wenn ich ab 01.07. Sky- Bl habe dieses in den Zusammenhang zu bringen mit dem plötzliichen Empfang (01.07.) von RTL und co.
Für mich ist es natürlich eine Verbesserung, denn ein Fußballspiel auf SAT 1 in analog oder digital, macht bei meinem Equipment, ähhh, bei den Dingen die ich so habe, schon einen Unterschied.
Den Spruch mit dem Zahnarzt :smile: muss ich mir jedoch unbedingt merken *lach*
Hacky
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2009, 10:58

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon schermbecker » 18.07.2009, 18:36

TomTom2 hat geschrieben:Hallo!

Mach das ganz einfach folgendermaßen...
Du rufst die 0800 7001177 an, und schilderst deine Situation dem Support.
Dann wird eine Störungsmeldung aufgenommen, und du bekommst einen Technikerbesuch.
Verlange aber direkt einen Techniker von UM, und keinen Subunternehmer.
Dein Vermieter hat damit nix zu tun, das ist Sache von UM das zu beseitigen, und das machen sie auch.
Der Techniker der bei uns war, verdient das Prädikat Spitzenklasse!!!
Der ist der Sache wirklich auf dem Grund gegangen, und bei uns läuft alles wieder...
Man muss da Geduld haben, und nicht gleich am Telefon ausflippen, und vor allem freundlich sein.
Mit der vorgehensweise kam ich bisher immer ans Ziel.
Manchmal ist das schwierig....
VIEL GLÜCK!
LG



Hallo TomTom
Habe deinen tip beherzigt, nur muste ich die teure hotline anrufen 20 min in der schleife gehangen, na egal .Fazit am Montag/Dienstg kommt ein Techniker raus.
Werde nach dem der da gewesen ist wieder berichten.
schönes Wochenende
LG Micha
Benutzeravatar
schermbecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2009, 18:39
Wohnort: schermbeck

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon schermbecker » 21.07.2009, 14:16

Heute morgen war der Techniker dagewesen, und es stellte sich heraus, das zuwenig leistung am Hausverteiler ankommt.
Man will das in den nächsten Tagen beheben, na ich laß mich mal überraschen.
Benutzeravatar
schermbecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2009, 18:39
Wohnort: schermbeck

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon volleyballknuffel » 22.07.2009, 12:16

schermbecker hat geschrieben:Heute morgen war der Techniker dagewesen, und es stellte sich heraus, das zuwenig leistung am Hausverteiler ankommt.
Man will das in den nächsten Tagen beheben, na ich laß mich mal überraschen.



Hallo,

bei mir genau das selbe problem. Laut UM Techniker liegt es an einem Verteiler in der Straße (angeblich altes Bauteil)
Soll jetzt getauscht werden
Mal sehen was passiert...

gruss
Markus :hammer: :heul:
Benutzeravatar
volleyballknuffel
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.01.2009, 17:20

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Renia » 22.07.2009, 17:03

Wie das im Leben so ist, auch ich habe große Probleme mit meinem Reciver. Habe den auf Werkseinstellung zurück gesetzt, hat leider nichts gebracht. Mein Verstärker gehört zwar nicht zu den neuesten Geräten, läuft aber auf Frequenz: 47 - 880 MHz. Trotzdem kann ich gar kein Programm empfangen, manches mehr, anderes weniger. Woran könnte das liegen, bzw. was kann ich dagegen machen? Neuen Verstärker holen? Und wenn auch nichts bringt?

Wäre dankbar für einen guten Tip.
Grüße aus Hamm
Renia
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2009, 16:55

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Voldemort » 22.07.2009, 18:00

UM anrufen, TK kommen lassen und einpegeln lassen.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste