- Anzeige -

Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon MarcM » 03.07.2009, 19:43

Unitymedia hat ja echt schon nen glückliches Händchen Kunden nur zu verärgern....

- erst haben sie die Privaten auf 113/121Mhz geschoben womit sie die Leute zum Dosentausch "angeregt" haben....
- nach ner neuen Dose ist jetzt auch noch ein neuer Verstärker fällig damits wieder tut.....clever....

naja... weiter gehts

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon HenrySalz » 03.07.2009, 19:46

lol jau, so wird die Anlage mal komplett überholt:)
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Creep89 » 03.07.2009, 20:16

Same here - und die Frau am Telefon wollte mir gleich einen Techniker auf meine Kosten losschicken. Geht mal gar nicht klar, die sagen, ich kriege Digital TV, jetzt geht es nach deren Umstellung nicht, also sollen die es selbst hinbiegen oder wollen die einen Kunden weniger?
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon EMSmag » 04.07.2009, 07:12

Morgen,

ja Modem auslesen! Und wie? Welche Software benötigt man.
Ist das nicht sogar Passwort gesichert!?

Gruß EMSmag
EMSmag
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.07.2009, 09:45

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon EMSmag » 04.07.2009, 11:13

HenrySalz hat geschrieben:Ja Hotline ist nicht me : )


EMS, du hast ja schon Telefon u. Internet, dann kannst du auch das Modem auslesen. Danach wissen wir wie schlecht deine Leitung ist, und wo der Hase im Pfeffer versteckt ist.


Ja hab ich! Habe mal das Tool DOCSIS genommen. Und hier mal einen Screenshot eingesetzt.
Ich kann da nicht so viel mit anfangen :traurig: . Aber vielleicht der eine oder andere Technikfreak.
Hier das Bild!
Bild
Modem auslesen kann ich auch aber auf was soll ich da achten. :kratz:
Werte kann ich alle ermitteln, dank der Beschreibung hier im Forum.

Gruß EMSmag
EMSmag
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.07.2009, 09:45

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Voldemort » 04.07.2009, 11:15

Upstream bei 61 dB ?? KRASS !
Das ist so hoch, da kann an sich gar nix funktionieren. Unbedingt Störung melden ! Auch der SNR ist schon recht grenzwertig.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon Voldemort » 04.07.2009, 11:18

Siehe auch viewtopic.php?f=77&t=5090

Es gibt drei Modemwerte, die interessant sind. Diese werden hier erstmal aufgelistet:

* "Signal to noise ratio" (SNR): Der ist im Downstream der wichtigste Wert und sollte laut UM Vorgabe über 34db liegen. Spätestens ab weniger als 32db ist mit Problemen zu rechnen.
* "Downstream (DS) Power Level": Der Wert ist eigentlich nicht so wichtig. Im Zusammenhang mit den anderen Werten kann aber auf das ein oder andere Problem geschlossen werden. Optimal wäre 0db, die Vorgabe ist -5db bis 10db. Leichte Abweichungen sind aber, wie gesagt, unkritisch. Wenn das der einzige Wert außerhalb vom Rahmen ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er ein Problem verursacht.
* "Upstream (US) Power Level": Der Wert sollte zwischen 43db und 50db liegen. Optimal ist 46db. Wenn der Wert 40db und weniger Beträg oder über 50db liegt, ist mit Problemen zu rechnen. Der Wert ist relativ kritisch, da schnell keine Verbindung mehr hergestellt werden kann.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon EMSmag » 04.07.2009, 11:35

Voldemort hat geschrieben:Upstream bei 61 dB ?? KRASS !
Das ist so hoch, da kann an sich gar nix funktionieren. Unbedingt Störung melden ! Auch der SNR ist schon recht grenzwertig.


Komisch ist nur das Internet und Telefon funktionieren!
Kabelanalog auch. Aber bei Digital gehen die Privaten überhaupt
nicht zu schauen. Beispiel History, SciFi, 13Thstreet funktionieren,
bis auf kleine aufpixelungen ab und an.


HenrySalz schrieb man könnte an den Modemwerten was erkennen.
Für mich wie schon beschrieben echt mehr als Latain.

Habe UM gemailt das ein Techniker rauskommen soll um das zu richten.
Werde aber Montag noch mal telefonieren, glaube nicht das meine Mail
bearbeitet wird ;-(
EMSmag
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.07.2009, 09:45

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon HenrySalz » 04.07.2009, 12:29

Oha,

da kann dir wirklich nur ein Techniker helfen.

Das ist ja extrem schlecht. Modemwerte sind jetzt für dich nicht mehr so wichtig, das Tool zeigt ja schon das da bei UM was nicht funzt.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Kein Empfang von RTL/PRO7 etc. seit Umstellung

Beitragvon EMSmag » 06.07.2009, 09:52

Soll mir Recht sein. Habe ich nicht die Kosten!
Und vielleicht kommt der Gute Mann vom Tag des Erstanschlußes.
Sehr engagiert und Super freudlich!
Den habe ich zum Schluß 10€ Trinkgeld gegeben.Weil er Dinge zusätzlich
erneuert hat die vom Vormieter her Schrott waren.
Ich glaube das darf man hier nicht erzählen bei den ganzen frustrierten Leuten
die über Unitymedia am schimpfen sind. :motz:
Hatte halt Glück gehabt!

Melde mich wenn es wieder gerichtet ist.
Gruß Emsmag
EMSmag
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.07.2009, 09:45

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste