- Anzeige -

Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitragvon Telda » 08.07.2009, 17:00

Tiefbau muss auch erst beauftragt werden und ggf.Genehmigungen dafür eingeholt werden.

Geh mal davon aus das die Techniker das Samstag fest gestellt haben und dann Montag/Dienstag andere Techniker die genaue Fehlerposition ermittelt haben. Dann erfolgt die Beauftragung des Tiefbaus. Ein wenig Geduld bei solchen Fehler wirst schon haben müssen.
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitragvon orman » 08.07.2009, 17:26

Telda hat geschrieben:Tiefbau muss auch erst beauftragt werden und ggf.Genehmigungen dafür eingeholt werden.

Geh mal davon aus das die Techniker das Samstag fest gestellt haben und dann Montag/Dienstag andere Techniker die genaue Fehlerposition ermittelt haben. Dann erfolgt die Beauftragung des Tiefbaus. Ein wenig Geduld bei solchen Fehler wirst schon haben müssen.

Also bei den letzten Fehlerbehebungen durch den Tiefbau mussten vorher aber noch andere Techniker ins Haus (und auch bei Nachbarn) um zu messen, an welcher Stelle der Schaden liegt. Und außer der besagten SMS habe ich auch noch nichts gehört.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitragvon orman » 10.07.2009, 19:13

So, der Tiefbau hat die Straße aufgerissen - ohne vorherige Prüfung bei uns - geht wohl doch.
Störungen sind noch nicht weg, lediglich besser. Also wird noch jemand rauskommen und wohl den Verstärker nachpegeln.
Bislang kann ich gegen den doch raschen Service nichts sagen (inclusive SMS-Benachrichtigung bzw. telefonischen
Kontakt mit dem Techniker). In weiterhin guter Hoffnung.
orman
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitragvon volleyballknuffel » 16.07.2009, 09:15

Hallo,

Techniker hat am HUP gemessen und angeblich keinen Fehler an der C-Linie festgestellt (C-Linie ??).
Müstte jetzt noch mal im Haus messen ob der Fehler am Verteiler in der Straße liegt oder am Verstärker
Verstärker geht bis 900 Mhz.
Dann kann es ja wohl der Verstäker nicht sein!
Bis zur Umstellung hat es ja einwandfrei funktioniert

markus :wand:
Benutzeravatar
volleyballknuffel
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.01.2009, 17:20

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste