- Anzeige -

Verbindungsaufbau mit Modem funktioniert nicht

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Verbindungsaufbau mit Modem funktioniert nicht

Beitragvon Dinniz » 28.06.2009, 12:39

Kommt halt auch vor .. sollte aber eeeeeigentlich nicht sein :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindungsaufbau mit Modem funktioniert nicht

Beitragvon Jolander » 28.06.2009, 14:05

Bastler hat geschrieben:Immer nur MTA hingestellt und weg :D .

Und die gesparte Zeit natürlich in den nächsten Auftrag gesteckt. Oder Pause gemacht? :D
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Verbindungsaufbau mit Modem funktioniert nicht

Beitragvon Sub7even » 29.06.2009, 08:29

Hallo,

ich wohne in Krefeld und hatte am Samstag bemerkt, dass sich mein Modem nicht mehr verbinden wollte. Abhilfe schaffte ein Neustart des Kabelmodems. Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht, bei der Hotline bekommt man diesen "Tipp" ja sowieso bei jeder Störung zu hören. Als ich dann Sonntag mittag ins Internet wollte bemerkte ich, dass schon wieder das Kabelmodem keine Verbindung hatte. Bei mir blinkte durchgängig die US Leuchte und es kam keine Verbindung zustande.

Das schlimme daran war allerdings, ich konnte auch nicht mehr telefonieren. Also habe ich in den sauren Apfel gebissen und über mein Handy die 01805 / 663 100 angerufen um die Störung aufzugeben. Nachdem ich mich durch das Menü gehangelt habe, kam folgende Ansage: "[...] leider rufen Sie uns außerhalb der Geschäftszeiten an [...] !" Wie bitte? Naja, ich habe dann direkt die Störungshotline über die 01805 / 660 100 angerufen. Doch über mein Handy (E-Plus Netz) wurde die Verbindung nach ca. 5 Sek. abgebrochen.

Also habe ich über mein Handy einen Bekannten anegerufen, der wiederrum für mich bei UnityMedia mit seinem Festnetztelefon die Störung aufgegeben hat. Immerhin habe ich eine Bestätigungs-SMS bekommen das meine Störung bearbeitet wird. Bis heute hat sich übrigens noch nichts weiter getan. Gestern Abend ging jedenfalls die Verbindung immer noch nicht.

Leider ist das nicht die erste Störung die ich hatte, und mein Vertrag läuft gerade mal seit Januar. Ich bin mal gespannt was UnityMedia bereit hält um mich wieder zum Guten zu stimmen, die Telefonkosten werden Sie mir jedenfalls ersetzen müssen.

Mein Bekannter wollte übrigens in den nächsten Monaten zu UnityMedia wechseln, doch meine Erfahrungen, speziell diese hier, hat bei ihm jedenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Und auch ich werde mir spätestens zum Ende der Vertragslaufzeit überlegen wieder woanders hin zu wechseln, Alternativen gibt es immerhin genug (mit mehr oder weniger gutem Support).

Grüße
Sub7even
Sub7even
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2009, 13:46

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste