- Anzeige -

Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon 3playkunde » 18.06.2009, 14:59

Bis 14:00 hatte ich noch 20.000, jetzt nur noch 12.000. Ich werde heute abend, wenn es am schlechtesten ist, die 0900 anrufen.
3playkunde
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon w00tw00t » 18.06.2009, 15:18

wo ist eigentlich der unterschied zwischen der kostenfreien und der 0900 ??
falls du sie noch nicht hast, hier ist die nummer die sich hinter der 01805-nummer verbirgt!dort kannst du aus jedem netz kostenlos anrufen! 0234-89301380

mfg
w00tw00t
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon 3playkunde » 18.06.2009, 15:38

Ich denke mal, dass ich von dort auch nur an die 0900 verwiesen werde, denn nur dort sind wohl die Spezialisten, die die Einstellungen überprüfen können. Die 0800 hat mich an die 0180 verwiesen und die an die 0900. Na ja, wenn die Kosten wieder gutgeschrieben werden.
3playkunde
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon HenrySalz » 18.06.2009, 16:08

jo aber direkt die 0900 muss ja nicht sein, ich lasse mich immer weiterverbinden, kostet mich also erst garnichts.

Gerade Speedtest gemacht, bisher super top die Werte, upload sogar knapp 800 ! sonst 650. Bin auch gespannt auf die Zeit nach 18 Uhr.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon w00tw00t » 18.06.2009, 16:42

so! wie erwartet hat sich der ping von 25 auf ca 75 verschlechtert und von 15000 auf 3000er leitung!!!
ganz klar eine überlastung wie ich das sehe!!?
da soll mir nicht noch einmal einer kommen und sagen mein wlan sei schuld oder so!

mfg
-------------------------------

edit: sry hab mich vertan mein wlan war ausversehen noch aufm anderen router mit dsl 3000 ;)

hab grad noch ping von 25 und 10000er leitung!


mfg
w00tw00t
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon HenrySalz » 18.06.2009, 18:33

sehe ich auch so wie du.

bei mir ist alles Top, lag wohl gestern irgendwo eine Störung vor.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon w00tw00t » 18.06.2009, 18:56

also ich lad grad mit 2,0mb/sek runtert und alles ist super grad!!!hoffen wir mal dass es so bleibt allerdings hab ich jetzt nen anderes problem!!
und zwar wenn ich große dateien runter lade bricht irgendwann einfach meine wlan verbindung zum router ab...
ich hab als wlan stick nen MSI US54SE II...woran kann das liegen???
mfg!!
w00tw00t
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon Voldemort » 18.06.2009, 19:33

:roll:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon w00tw00t » 18.06.2009, 19:34

was soll dieser smiley jetzt heißen??
w00tw00t
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitragvon 3playkunde » 18.06.2009, 20:01

Heute sind meine DL-Werte jetzt um 18.000 kbit/s, wie es früher auch war. Hat sich wohl erledigt.
3playkunde
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste