- Anzeige -

"Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon Dinniz » 01.06.2009, 22:12

Gegen Abend sinkt der Pegel leicht.
Ist nicht ungewöhnlich, dass dann Störungen auftreten.
Gib alle Daten wie Uhrzeit und Programme sowie den Parallel auftretenden Störungen bei deiner Störung an.
Erstmal stellt sich nun die Frage ob es von draussen oder der Anlage kommt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon Made » 02.06.2009, 21:08

Sofern ich das Richtig sehe hat die Person mit dem Problem ein Modem, sollte an dieser Dose der fehler mit S2/S3 sein, dürfte/sollte es nicht die Dose sein, denn diese hat sofern es eine MMD ist, keine Trennung von Radio und TV auf dem TV Ausgang.
Made
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 02.06.2009, 20:51
Wohnort: fast Hessen

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon Dinniz » 02.06.2009, 22:24

Made hat geschrieben:Sofern ich das Richtig sehe hat die Person mit dem Problem ein Modem, sollte an dieser Dose der fehler mit S2/S3 sein, dürfte/sollte es nicht die Dose sein, denn diese hat sofern es eine MMD ist, keine Trennung von Radio und TV auf dem TV Ausgang.

Wie kommst du jetzt auf ein Modem :confused:
Es gibt auch MMDs die den S2/S3 noch Filtern
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon VHau » 02.06.2009, 23:07

Habe heute vormittag um 10 Uhr beim Support angerufen, um 11 hat sich schon die Technikerzentrale gemeldet und einen Termin ab 12 gemacht, um 12:45 hat der Techniker geklingelt das nenn ich mal wirklich kurze Reaktionszeit. Die Messung an meiner Dose ergab einen grenzwertigen Pegel für die digitalen Kanäle, also ab in den Keller. Dort hat er dann u. a. festgestellt, daß der Pegel am Übergabepunkt i. O. war, aber der Verstärker wohl übersteuerte (irgendwas zu sehr aufgedreht), und hat dies korrigiert. Die Messung an der Dose in der Wohnung ergab dann wohl wesentlich bessere Werte, allerdings war am 10 Meter langen Antennenkabel (zzgl. Mantelstromfilter) doch wieder einiges an db-Verlust zu messen obwohl es kein Billigkabel ist. Ich werde mir wohl ein hochwertigeres 7,5 Meter langes, dreifach geschirmtes Kabel zulegen...
Bis jetzt habe ich keine Aussetzer mehr festgestellt, aber bevor ich es wirklich glaube warte ich noch ein paar Tage ab und melde mich dann noch mal.
Nochmals Danke an Dinniz,

Volker
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon Dinniz » 02.06.2009, 23:15

Bei Anschlusskabeln gilt halt immer so kurz wie möglich - so lang wie nötig.
Am besten ein hohen Querschnitt nehmen = weniger Verlust.
Der Entstörungsdienst entstört in der Regel innerhalb von 24 Stunden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon Made » 02.06.2009, 23:16

Aber nur sehr sehr sehr sehr wenige MMDs die das tun, und wenn sind es einige der ersten.

Die Werte vom Motorola Modem sind top, der Fernseher ist mit einem guten Kabel (mit hochwertigem Mantelstromfilter)

deswegen komme ich auf Modem.
Made
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 02.06.2009, 20:51
Wohnort: fast Hessen

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon $a$a » 06.06.2009, 22:18

Ich wollte mal nachfragen ob sich das Problem nun behoben hat? Habe das gleich Problem mit meinem LG LH5000 und Alphacrypt. Ich bekomme alle paar Minuten die Benachrichtung ''Sie haben keine Berechtigung'' allerdings nur bei den Digital TV Basic Kanälen. Danach bleibt das Bild schwarz. Die Digital TV Plus Kanäle laufen alle einwandfrei.
$a$a
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.06.2009, 22:12

Re: "Kein Signal" Meldung bei privaten Sendern

Beitragvon VHau » 07.06.2009, 11:29

Bis heute ist kein weiteres mal die "Kein Signal" Meldung aufgetreten. Daher gehe ich davon aus, dass mit der Einpegelung des Verstärkers das Problem behoben wurde (und dies sogar mit dem "alten" Antennenanschlusskabel).

Volker
Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 15 Gäste