- Anzeige -

Problem in Kleve (47533)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem in Kleve (47533)

Beitragvon montu1234 » 27.04.2009, 18:55

Hallo zusammen,

ich hoffe mal ihr könnt mir vielleicht helfen, war bis vor Ostern immer zufriedener UM Kunde und hatte noch nie Probleme, doch dann ging es los.

Der Digital Receiver hat keine Programme mehr gefunden und im analogen TV sind imnmer so Streifen die auf dem Bild auf und ab wandern.

Gut bei UM angerufen und es wurde mir gesagt, dass der Empfang gut ist. Dann bei einem Elektriker angerufen, er hat alle Anschlüsse geprüft und gesagt das ich ein bestes Signal habe.
Er hat die Vermutung, dass der Receiver kaputt ist... daher werde ich mal am Donnerstag den Receiver umtauschen.

Mein nächstes Problem ist aber, wenn ich jetzt ohne Receiver schaue, also Kabel direkt ins TV habe ich noch immer so Streifen auf und abwandern... vor Ostern hatte ich immer ein super Bild auch ohne Receiver.


So langsam bin ich am verzweifeln, kann mir da jemand helfen? IIhr seit meine letzte Hoffnung!


Gruß Montu
montu1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2009, 18:35

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon reedsolomon » 28.04.2009, 19:07

Wenn in deiner Hausverkabelung ein Verstärker eingebaut ist, könnt er diese Probleme verursachen.
Auf und ab wandernde Streifen (bei dunklem Bildinhalt im Analog TV gut zu erkennen) deuten auf eine Brummmodulation hin.
Die Elektolytkondensatoren vom Verstärkernetzteil haben ihre Kapazität verloren. Die ungesiebte Gleichspannung erzeugt ein 50 Hertz Brummen,
das sich auf das Fernsehsignal überlagert. Die Pegel im Netz sind unverändert. Digital TV ist für solche Störungen wesentlich anfälliger.
Testen könnte man es, wenn die Möglichkeit besteht den Fernseher vor dem Verstärker also direkt hinter dem Hausübergabepunkt anzuschließen.
Benutzeravatar
reedsolomon
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.04.2006, 19:04

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon montu1234 » 30.04.2009, 18:05

Hallo zusammen,

wollte mal ein kurzes Feedback geben.

Dank der Bundesnetzagentur habe ich keine auf und abwanderenden Streifen mehr auf dem Bild.

Nochmal ein großes Lob für die schnelle und gute Hilfe, da können sich manche Klever Elektriker eine Scheibe von abschneiden.
montu1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2009, 18:35

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon Moses » 30.04.2009, 18:21

Und woran lag das jetzt genau? *grübel*
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon reedsolomon » 30.04.2009, 22:28

Würde mich auch interessieren. Die BNA ist eigentlich für die Einhaltung der EMV zuständig.
Benutzeravatar
reedsolomon
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.04.2006, 19:04

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon Visitor » 30.04.2009, 22:39

Lag bestimmt an einem Nachbarn, den die Bundesnetzagentur nun aus dem Verkehr gezogen hat. :zwinker:

http://www.bundesnetzagentur.de/enid/b9 ... en_ug.html
Zuletzt geändert von Visitor am 30.04.2009, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon reedsolomon » 30.04.2009, 22:52

Ich hoffe, er muss nicht so lange "sitzen" :smile:
Benutzeravatar
reedsolomon
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.04.2006, 19:04

Re: Problem in Kleve (47533)

Beitragvon reedsolomon » 05.05.2009, 21:36

@ montu1234
Schade, dass du uns nicht an deiner Problemlösung teilnehmen lässt, da du schriebst : "So langsam bin ich am verzweifeln, kann mir da jemand helfen? IIhr seit meine letzte Hoffnung!"

Gruß
reedsolomon
Benutzeravatar
reedsolomon
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.04.2006, 19:04


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste