- Anzeige -

Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon jenne1710 » 27.04.2009, 13:36

Hallo Zusammen

Ich habe wirklich gesucht, und bestehende Threads verglihen mit meinem Problem……sollte dieses Thema schon mal aufgetaucht sein, dann bitte nicht böse sein :)

Am WE "musste " ich leider meine alte D-Box2 von Sagem gegen eine Samsung DCB-B270G tauschen. Leider, weil ich ansich sehr zufieden war mit der D-Box. Aber, sie ist abgeraucht, und da musste ich dann ja handeln.

Bisher hatte ich ein wirklich super Digi-Bild, ohne Pixel oder sonstwas……nun habe ich die neue Box samt Karte installiert. Seit der Installation habe ich Schatten eines anderen Senders auf meinem laufendem Bild…..ich hoffe, Ihr könnt was mit dieser Erklärung anfangen.
Ich habe keine Kable geändert, wirklich nur alte Box raus, neue rein.
Diese Schatten stören aber echt extrem….hat jemand einen Rat für mich?
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon Moses » 27.04.2009, 20:01

Der Schatten kann nur zwischen Receiver und TV irgendwo auftreten... interessant ist, dass es vorher nicht aufgetreten ist... hast du vielleicht zwischenzeitlich den TV direkt an die Kabeldose angeschlossen und das Kabel steckt immer noch?

Dieser Schatten ist das analoge Programm von einem Sender, welches sich zwischen Receiver und TV oder im TV über das Bild, was der Receiver dekodiert, legt. Das kann entweder durch übersprechen von einem schlecht geschirmten Antennenkabel auf das SCART Kabel passieren, oder aber durch ungünstig geplante TVs, wenn über den SCART Anschluss geguckt wird, aber ein Antennen Kabel steckt. Möglicherweise könnte sowas auch in einem kaputten Receiver entstehen... ich würde mal die Kabel prüfen und SCART Kabel und Antennenkabel räumlich voneinander trennen, soweit möglich. Falls es dann weg geht, solltest du Kabel mit besserer Schirmung besorgen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon Bastler » 27.04.2009, 21:11

Dieser Schatten ist das analoge Programm von einem Sender, welches sich zwischen Receiver und TV oder im TV über das Bild, was der Receiver dekodiert, legt. Das kann entweder durch übersprechen von einem schlecht geschirmten Antennenkabel auf das SCART Kabel passieren, oder aber durch ungünstig geplante TVs, wenn über den SCART Anschluss geguckt wird, aber ein Antennen Kabel steckt.

Daran liegt das nicht. Das HF-Signal auf dem HF Kabel kann nicht auf eine Videoleitung übersprechen (das Videosignal ist auf einen hochfrequenten Träger moduliert). D. H. Besser gesagt: Das kann es schon, aber man kann das nicht als Schatten sehen. Es hat einen anderen Grund: Der TV-Tuner bleibt auf dem Programm, welches man zuletzt eingeschaltet hatte, bevor man auf den AV-Eingang gegangen ist auf Empfang. Scart ist nicht nur Eingang, sondern auch Ausgang. Das Bild des letzten Senders wird auch über das Scarkabel ausgegeben. Und genau dieses Signal sorgt in einem Scartkabel ohne Einzelschirmungen für Übersprechen auf den Eingang, da die Strippen im Kabel parallel liegen. Wenn man pech hat, dann liegen im TV die Leiterbahnen auch ein ganzes Stück ungeschirmt parallel dann bringt auch das tollste einzeln geschirmte Scartkabel nichts.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon jenne1710 » 28.04.2009, 07:55

OK, dann fass ich mal für mich zusammen:

es kann an möglichen HF-KAbel liegen, es kann aber auch an einem möglicherweise nicht ganz so qualitativen Scart-Kabel liegen.

Aber konnte dann die D-Box damit besser umgehen? Auch habe ich das Gefühl, dass Bild ist nicht mehr so präzise und fein, wie vorher.

To Do für mich: HF KAbel überprüfen und Scart Kabel ebenfalls?
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon Moses » 29.04.2009, 18:58

Oder mal testen: Antennen Kabel vom Fernseher abziehen! Es geht hier nicht um den Receiver, sondern um den Fernseher.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon phoenixx4000 » 18.05.2009, 18:47

Schaltest Du deinen Fernseher direkt auf AV oder lässt Du das deine D-Box beim Einschalten erledigen ???

Manche Fernseher haben Probleme mit der Umschaltung, daß der TV Tuner noch Aktiv ist während über SCART schon ein Signal eingespeist wird.
Effekt Schatten/Echobilder im Eigentlichen Programm.

Schalte mal dein TV auf AV1 oder 2 (wo deine D-Box angeschlossen ist) ,bevor Du die D-Box einschaltest.

Meiner Meinung nach ist die D-Box von Samsung der letzte M....... den UM auf den MArkt geschmissen hat.
Die TT-274 oder DIC-2221 sind bei der Bilddarstellung auf Flachbildschirmen um einiges besser.

Man sollte aber zur Ehrenrettung der D-Boxen sagen, daß sie zum einen auf Röhrengeräten alle ein durchweg sauberes Bild produzieren und zum anderen auf Full HD Geräten keine Wunder vollbringen können.

1. Das ausgestrahlte Programm ist meist nicht HD !!!
2. Die Box hat kein HDMI

Nicht HD-Sendungen werden vom Decoder Scaliert und Interpoliert, was durchaus zu Bildverschlechterungen an Full-HD Geräten führen kann !!!! (Man nehme ein Bild 640*480 Pixel und ziehe es auf HD Größe, mit dem Effekt, daß in den Zwischenräumen Lücken entstehen, die durch den Reciever mit irgendwas aufgefüllt werden, wo das ding meint, das es passt, zur Not mit "klötzchen".)
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Bild-Qualitätsprobleme bei Samsung DCB-B270G

Beitragvon phoenixx4000 » 07.09.2009, 20:50

Währe nett, wenn man mal ein feedback bekommen würde, ob irgendeine der antworten zur lösung des Problems geführt hat.
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste