- Anzeige -

gewinn machen durch telefonischen support????

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: gewinn machen durch telefonischen support????

Beitragvon DerInseider » 24.04.2009, 02:13

Red-Bull hat geschrieben:Was ist das denn ? 4 Mio sind ja mal nicht "nichts"


Naja, in dem Artikel steht:
Premiere hat allein 2008 vom Dienstleister British Telecom für den Betrieb der 01805.Nummern an die vier Millionen Euro "Werbekostenzuschuss" erhalten.
Für mich heißt daß, daß BT an Premiere 4 Mio gezahlt hat, nicht aber daß diese ganze Summe nur durch die 01805 Rufnummer zustande gekommen sind.

Und weiter heißt es dann auch:
Eine offizielle Rückvergütung der Einnahmen ist laut Bundesnetzagentur nicht erlaubt, deshalb gewähren die meisten Serviceprovider ihren Kunden ähnlich hohe Werbekostenzuschüsse.

Für mich sieht das ehr nach "Schmiergeld" als nach normalen Umsätzen aus, für 4 Mio müßte es ein Callvolumen von ca 9,8 Jahren geben wenn man wirklich davon ausgeht daß die ganzen 0,14 Cent pro Minute an den Hotlinebetreiber geht (wenn ich mich nicht verrechnet habe...)....

Ich behaubte mal immer noch, auf regulärem Wege wird man mit 0,14 Cent/Min nicht reich.... :cool:
Benutzeravatar
DerInseider
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 22.04.2009, 22:33
Wohnort: Irgendwo in NRW

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste