- Anzeige -

Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 01.04.2009, 01:51

Ich habe jetzt seit wenigen Wochen Unitymedia 3play mit 20 MBit. Anfangs war die Leitung perfekt, aber nach 1, 2 Wochen fing das an, dass zwischendurch immer mal wieder die Webseiten nicht geladen werden. Es kann dann meist ca. 1 Minute keine Seite geöffnet werden. Teilweise werden auch Seiten geöffnet, aber die Bilder nicht geladen.

Das kommt inzwischen mehrmals täglich vor, zu jeder Tageszeit. Nach der kurzen Störung gehen dann alle Seiten wieder sehr schnell. Manchmal fliege ich auch unvermittelt aus dem IRC-Chat raus (meistens in den Abendstunden), was es vorher mit DSL auch nicht gab.

Das Komische dabei ist, dass, wenn ich BitTorrent an habe, es die ganze Zeit seelenruhig weiter runterlädt. Also es gibt da keine Unterbrechungen. Nur eben die Probleme mit den Webseiten.

Woran kann sowas liegen? Ich habe schon mehrmals Kabelmodem und Netgear-Router vom Strom getrennt, da tut sich nichts (ich kriege übrigens immer wieder die selbe externe IP zugewiesen).

Es sollte also an Unitymedia liegen. Bloß was kann man da machen?
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 15.04.2009, 23:19

Die Hotline hatte natürlich keine Lösung ("Also mit ihrer Leitung ist alles in Ordnung!"). Ich habe dann mal auf Verdacht den mitgelieferten Netgear-Router durch eine Fritz!Box 7170 ersetzt (Zugang ohne Einwahl über LAN1). Und was soll ich sagen, die Probleme sind weg! Keinerlei Aussetzer mehr soweit.

Hat noch jemand solche Aussetzer mit dem Netgear-Router erlebt oder ist das ein Einzelfall?
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Grothesk » 15.04.2009, 23:37

Hier schnurrt der Netgear (Version 7 mit aktuellster Firmware) klaglos.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 15.04.2009, 23:41

Meiner ist ein Netgear WGR614 v9. Soll ich ihn wohl reklamieren? Musste ja schon den Receiver reklamieren, weil er keine Befehle mehr von der Fernbedienung annahm... alles Montagsgeräte oder was... :sauer:
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 21.04.2009, 23:33

DIE LÖSUNG

Man muss anscheinend nach jedem Firmware-Update einen Hard-Reset machen (Resetknopf ca. 10 Sekunden gedrückt halten) und dann alles neu konfigurieren. Denn nachdem ich das gemacht habe, funktioniert auch mit dem Netgear alles, wie es soll. Ansonsten läuft man Gefahr, diese Aussetzer zu kriegen.

Das wurde nirgends erwähnt, erst eine Netgear-Hotlinerin bracht mich auf den Trichter. Finde ich eine Schweinerei von Netgear, dass man das nirgends liest. Hat mich viel Zeit gekostet. Ich habe vorher schon -zig Mal verschiedene Fritz!Boxen upgedated und brauchte noch nie einen Hard-Reset machen.
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Grothesk » 22.04.2009, 00:16

Nirgendwo erwähnt?

Da ist dann wohl Nirgendwo:

http://kb.netgear.com/app/answers/detail/a_id/2723
Netgear Website hat geschrieben:Under Maintenance, click Settings Backup, then click Erase. (Or press the reset button on the back for 10 seconds.)


Evtl. Anleitungen auch mal lesen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 22.04.2009, 01:30

Der Netgear sucht bei jedem Einloggen ins Webinterface nach einer neuen Firmware. Dort wurde mir die Firmware angeboten und von dort habe ich geflasht. Es kam kein Hinweis zu weiteren erforderlichen Schritten. Normalerweise sollte das doch dort nochmal stehen, wenn das so wichtig ist, oder nicht?
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Grothesk » 22.04.2009, 09:12

Ja, wäre nett.
Andererseits gehört das meiner Meinung nach zum IT-Grundwissen. Denn auch die Fratz!Büchsen sollte man nach dem Flashen zurücksetzen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kurzzeitige Internet-Störungen mehrmals täglich

Beitragvon Mike5000 » 22.04.2009, 13:35

Grothesk hat geschrieben:Denn auch die Fratz!Büchsen sollte man nach dem Flashen zurücksetzen.


Naja, brauchte ich noch nie. Ich habe bestimmt schon ca. 10-15 verschiedene Fritz!Box-Modelle je mehrmals upgedated und hatte keinerlei Probleme. Jetzt beim Netgear sofort beim ersten Update...
Mike5000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.03.2009, 03:16


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste