- Anzeige -

Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon koax » 22.03.2009, 18:55

PMCologne hat geschrieben:ach was soll, ist das erste mal wieder bei mir seit ca. 6 monaten.
kann vorkommen

Wie Du warst nicht von dem Totalausfall in fast ganz NRW am 12.02. betroffen?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon PMCologne » 22.03.2009, 19:28

12.2 ? Welche uhrzeit warn das?
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Tron04 » 22.03.2009, 20:33

Die 172.16.178.185 Adresse ist wohl eine private Adresse die Unitymedia wohl zum internen weiterrouten verwendet. Hat auf jeden Fall nichts mit meinem Netz zu tun.

Naja wie ging es weiter bei mir... Ich habe nach der manuellen Änderung auf 618000000 Hz erstmal weiter getestet und hatte dann plötzlich komische Aussetzer, Webseiten waren nicht erreichbar usw. Ein Blick auf das Modem und es war nur noch die Online Lampe am blinken.
Bei UM angerufen und dort wurde mir eine Störung im Kölner Raum bestätigt. Na, wenigsten nix am Modem kaputt.. puuh...
Der Ausfall dauerte von ca. 16.30 Uhr bis 19.10 Uhr (!!)
Während des Ausfalls immer wieder die Log-Meldung im Modem: "TFTP failed - Request sent - No Response"
Um 19.10 Uhr dann: "Received Response to Broadcast Maintenance Request, but no Unicast Maintenance opportunities received - T4 timeout"
und dann 19.11 Uhr: "Authorized"

"Broadcast Maintenance Request" ... Sehr verdächtig ...

Ansonsten fehlen die ganzen Einträge vor 18.58 Uhr (also auch keine boot einträge mit 1970 Datum). Wurde hier ein komplett-reset durchgeführt?

Speed Probleme im moment nicht da. Letzte UM-Speedtestmessung: 19 Mbit ! ok
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Tron04 » 22.03.2009, 21:23

Habe nochmal jetzt das gleiche Traceroute laufen lassen. Mit der Route oben hatte ich ja echte Probleme...
Aber nachdem Unitymedia was repariert hat sieht der traceroute etwas anders aus:

Code: Alles auswählen
Routenverfolgung zu 13noc-speed-01.ish.de [80.69.100.130]  über maximal 30 Abschnitte:

  1     1 ms     1 ms     2 ms  router [192.168.2.1]
  2    13 ms     8 ms    20 ms  ip-88-153-24-1.unitymediagroup.de [88.153.24.1]
  3    10 ms     7 ms     8 ms  172.16.178.185
  4    44 ms    24 ms    13 ms  1311G-MX960-01-ae1.huerth.unity-media.net [80.69.106.249]
  5    46 ms    10 ms    14 ms  1300-MX960-01-xe-0-2-0.kerpen.unity-media.net [80.69.107.33]
  6     9 ms    10 ms     7 ms  13noc-speed-01.ish.de [80.69.100.130]


Fällt euch was auf? Tipp: Zeile 4 in beiden Codeabschnitten (siehe vorigen traceroute von mir in diesem Thread)!

Vor der Störung:
ip249.106.69.80.in-addr.arpa [80.69.106.249]
Nach der Störung:
1311G-MX960-01-ae1.huerth.unity-media.net [80.69.106.249]
Gleiche IP, anderer DNS-Eintrag. Wurde da was erweitert/aufgerüstet?
:lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes:
Bitte lass es wahr sein..... mx960 = das grosse Teil auf dieser Webpage -> http://tinyurl.com/cytqgz
Aber vielleicht dem Kind nun auch nur nen richtigen Namen gegeben.
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Rombald » 23.03.2009, 21:58

Könnte es sein, das in Köln schon wieder alles tot ist?
Beim Modem hängts bei mir wie gestern wieder an der gleichen Stelle, somit wie gestern kein I-Net und Telefon. Zusätzliche aber heute noch eine schlechte Analoge TV Empfangsqualität und Digital geht gar nicht.
Rombald
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2009, 18:31
Wohnort: Köln-Höhenberg

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Tron04 » 23.03.2009, 22:33

Bei mir gehts. Aber ich habe mich zu früh gefreut...
Meine Connection dümpelt wieder zwischen 6 und 18Mbit je nach Laune. Jeden Abend das gleiche Spiel... :sauer:
Wobei ich immer wieder den Router in Hürth in Verdacht habe, da dort Packet Loss auftritt.
Siehe hier: http://www.img-host.de/bild.php/19292,h ... s52HD5.png

Oder interpretiere ich da was falsch? Kann ja durchaus sein...

Aber es gibt Licht am Ende des Tunnels. War eben auf der Karte der Ausbaugebiete für Citynetcologne.
Bald habe ich eine Alternative! juhu :winken: :D
Also Unitymedia -> Tu mal was für Deine Kunden :D :D :D
Mach' was richtig!
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon HariBo » 23.03.2009, 22:50

Aber es gibt Licht am Ende des Tunnels. War eben auf der Karte der Ausbaugebiete für Citynetcologne.
Bald habe ich eine Alternative! juhu
Also Unitymedia -> Tu mal was für Deine Kunden
Mach' was richtig!


was soll wem jetzt was sagen??
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Tron04 » 23.03.2009, 22:56

Nochmal zurück zum Packet Loss Thema: Was sagen die Spezialisten hier dazu?
Liegt es an meiner Verbindung oder am Router in Hürth? (Weil auch nur dort der Packet Loss angezeigt wird...)
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon piotr » 24.03.2009, 09:36

Es kann auch der Router auf Hop 3 oder die Leitung(en) zwischen Hop 3 und Hop 4 sein.

Anscheinend hat UM die Schnittstellenbezeichnung mit im DNS-Namen drin.
Ein ae koennte ein aggregated ethernet sein, das ist eine Zusammenschaltung von mehreren Leitungen.
Das dient normalerweise dazu, die Kapazitaet und Ausfallsicherheit zu erhoehen.

Auf der entsprechenden Gegenseite (Hop 3) muesste sowas dann auch in irgendeiner Form existieren.

Wenn der Hop 3 und Hop 4 nicht derselbe Hersteller sind, dann koennte es durchaus das ein oder andere Problem geben.
Denn die Zusammenschaltung von Leitungen (Link-Aggregation) ist zwar standardisiert, aber in der Vergangenheit hatten viele Hersteller ihre eigenen Versionen die zueinander inkompatibel sind.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Köln-Nord langsames Internet am Sonntag

Beitragvon Tron04 » 24.03.2009, 10:09

Danke piotr für die Ausführung.

Ich habe heute morgen auch noch mal gemessen und hatte wie erwartet wieder volle 20Mbit.
Interessanterweise tritt der packet loss trotzdem auf dem "Huerth"-Router sporadisch auf.
Also ist dies zumindest nicht ein Indikator für "langsame" Speed am Abend.
Das hatte ich ja vorher so interpretiert, aber da lag ich falsch.
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 5 Gäste