- Anzeige -

Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon 140673 » 22.03.2009, 11:00

Hallo Leute,

zur Info, der Webguide von Antivir Premium sorgt für einen Einbruch in der Downloadrate. Das Problem entsteht, weil der Webguide während einens Downloads die jeweiligen Dateien scannt. Deaktivierung des Guide brachte bei mir keinen Erfolg. Erst als ich Antivir Premium deinstalliert hatte und die Freeware vom Antivir benutzte war die Downloadrate wieder normal.

Guß :winken:
140673
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2009, 20:10

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon peho49 » 22.03.2009, 13:08

Ist schon klar. Weil die den Webguide ja auch nicht hat. :D
3play32000, D-Link DIR-635
peho49
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 20:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon TomTom2 » 22.03.2009, 23:37

Hallo,


das ist völlig falsch was du da schreibst.
Wenn du auf der UM Website den Speedtest dürchführst, ist das völlig egal ob du den Webguard abstellst.
Bei allen anderen Speedtests musst das tun, wie bei wieistmeineip.de, netcologne etc...
Ich habe auf meinen Rechnern seit Jahren Avira Premium, und Avira Premium Security Suite, da gab es noch nie Probleme mit.

LG
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon matjes » 23.03.2009, 09:29

Sorry, aber das ist nicht richtig.
Ist das Modul "Webguard" installiert, so ist die Downloadrate (auch bei Speedtests) merklich geringer. Auch wenn die Jungs aus dem Avira-Forum was anderes behaupten ist auch die per Uhr gemessene Downloadzeit mit disem Modul höher als ohne, es ist also nicht nur ein kosmetisches Problem. Ist bei meiner Kiste jederzeit nachzuvollziehen.
Benutzeravatar
matjes
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2009, 10:09
Wohnort: Köln

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon 140673 » 23.03.2009, 13:32

Hallo TomTom,

Es stimmt, dass auf Unitymedia der Speedtest i.O ist.Warum, dass kann ich nicht nachvollziehen.
Aber bei allen anderen gibt es einen Einbruch in der Downloadrate. Getestest habe ich es übrigens mit verschiedenen PC's und NB`s.
Jedes mal war es das selbe Problem. Was übrigens sehr nervig sein kann wenn man sehr große Dateien runterladen will.
Am Wochenende habe ich es mit einem T-Online Anschluß ausprobiert und auch da war es das gleiche Problem.
Mit der Info wollte ich nur mal darauf hinweisen, dass dieses Problem existiert und in keiner weise das Produkt Antivir Premium schlecht machen.

Gruß :winken:
140673
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2009, 20:10

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon Voldemort » 23.03.2009, 14:34

140673 hat geschrieben:(...), dass dieses Problem existiert und in keiner weise das Produkt Antivir Premium schlecht machen.




Kannste aber ruhig, denn es gibt wesentlich bessere und Ressourcen schonendere Lösungen in dem Bereich :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon TomTom2 » 24.03.2009, 00:25

Hallo,


ich kann nur nochmal sagen, dass ich damit keine Probleme habe..
Geh mal ins Avira Forum, da sind Leute von dieser Firma, die haben die passenden Lösungen für dein Premiumprodukt.
Du musst auch div.Einstellungen an deiner Konfiguration vornehmen...
Noch nie hatte ich Speedprobleme wegen Avira, seit Jahren mehr wie zufrieden damit...
http://forum.avira.com/wbb/index.php?pa ... 3c3dcdf0e5

LG
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon peho49 » 24.03.2009, 07:17

Aber ist doch auch egal. Jeder soll mit dem Produkt leben, dem er am meisten vertraut und mit dem er vor allen Dingen auch rundum zufrieden ist.

Ich selber habe seit Jahren Kaspersky als 3er Lizenz.
100% Speed im Download, alles aktiviert, keine Performance Probleme, absolut top.

Was soll's! Die einen schimpfen auf solche Produkte - andere wie du und ich sind mit ihren Sachen sehr zufrieden. :super:

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635
peho49
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 20:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon DennyCrane » 24.03.2009, 13:59

Wer eine wirklich gut Lösung möchte, sollte sich mal Eset Smart Security oder Eset Nod32 AntiVirus anschauen: www.eset.de . Das beste Antivirenprogi, das ich kenne.
Bild
DennyCrane
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 31.01.2009, 21:31

Re: Antivir Premium verursacht Einbruch in der Downloadrate

Beitragvon Tron04 » 24.03.2009, 14:40

Wo wir gerade dabei sind: Falls man den HTTP-Traffic in Echtzeit nach Viren gescannt haben möchte und eine kostenlose Antivirus-Lösung für Windows sucht: http://avast.com/ger/avast_4_home.html :zwinker:

Das Feature nennt sich dort Web-Schutz und funktioniert bei mir seit Jahr und Tag ohne spür- oder messbare Geschwindigkeitseinbußen
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste