- Anzeige -

Probleme mit digital TV Empfang

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon sastewi » 15.03.2009, 16:40

Tag zusammen,

ich möchte mich gerne mal informieren, wo und wie ich mich über die Leistungen von Unitymedia beschweren kann. Seit Wochen haben wir, i.d.R. bei bewölktem Himmel, vermehrte Pixelbildung und Ruckler im TV, sodass man gemütliches Fernsehen vergessen kann. Wir schalten dann schon immer um auf Analog-TV, was aber nicht im Sinne des Erfinders ist, schliesslich zahl ich ja für Digital-TV. Vielleicht kann mir ja auch jemand helfen, und sagen, wie ich das Problem abstellen kann. Ein Mitarbeiter von UM meinte, ich solle mal die Verbindungen TV zu Decoder prüfen. Habe da jedoch nichts verändert, und werde den Teufel tun, dies zu machen.

In der Hoffnung auf schnelle Hilfe verbleibe ich,

mfG,

sastewi
sastewi
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2008, 21:30

Re: Beschwerde!!

Beitragvon DannyF95Fotos » 15.03.2009, 17:10

sastewi hat geschrieben:Ein Mitarbeiter von UM meinte, ich solle mal die Verbindungen TV zu Decoder prüfen. Habe da jedoch nichts verändert, und werde den Teufel tun, dies zu machen.


Dann wird es wohl so bleiben! Der Mitarbeiter sagt dies ja nicht umsonst. Es ist doch keine Arbeit mal zu prüfen, ob das Kabel richtig am Decoder ist oder so.

Falls nicht, rufst du noch mal an und sagst, dass es nix gebracht hat
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Beschwerde!!

Beitragvon detti » 15.03.2009, 19:24

Hallo,
wir hatten das gleich Problem.
Bei uns in der Strasse waren mehrere Verteiler defekt. Wurden ausgetauscht und dann ging es wieder.
Außerdem wurden mehrere Sender in ein höheres Frequenzband gelegt (oberhalb von 450 Mhz)und der alte Verstärker am Hausübergang musste gegen einen neueren ausgetauscht werden.
detti
detti
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2009, 18:39

Re: Beschwerde!!

Beitragvon Grothesk » 15.03.2009, 19:31

Naja, ohne gescheite Hausanlage auch kein gescheiter Empfang.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Beschwerde!!

Beitragvon Moses » 15.03.2009, 19:41

Wenn du mit "Verpixelung" eine Blockbildung im Bild meinst, dann hat die sicherlich nicht mit einem Problem zwischen Receiver und TV zu tun, sondern ist ein Empfangsproblem. Insovern solltest du, statt das Kabel zwischen TV und Receiver anzugucken, mal einen Fernsehtechniker deines Vertrauens über die Hausanlage gucken lassen.

PS: ich hab deine total nichtssagende Überschrift mal etwas dem Thema angepasst. Beschwerden wirst du wohl direkt an UM richten müssen, das Forum kann dir da nicht helfen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon sastewi » 16.03.2009, 20:40

Ist das nicht die Aufgabe von Unitymedia, mal einen Blick auf die Hausanlage zu werfen und ggfls. die Störung zu beseitigen?
sastewi
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2008, 21:30

Re: Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon Moses » 16.03.2009, 22:07

Nein, Hausanlage liegt im Verantwortungsbereich des Hausbesitzers, außer er hat dafür einen NE4 Betreiber beauftragt, dann ist der NE4 Betreiber zuständig. Das äußert sich dann normalerweise auch in einer höheren Grundgebühr.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon peho49 » 17.03.2009, 07:41

@sastewi
Es muß ja nicht unbedingt an deiner Hausanlage liegen.

Ich hatte am Wochenende tierisch Probleme mit den Privaten über Digital TV, aber nur abends (sonst war es tagsüber super) und gab eine Störung auf.
Darauf meinte die Dame in der Hotline, ich solle mir einen Elektriker meines Vertrauens besorgen, der die Hausanlage überprüft. Läge der Fehler nicht daran, könnte ich die Rechnung zur Begleichung an UM geben, läge es an der Hausanlage, selber zahlen.
Da ich das überhaupt nicht nachvollziehen konnte, dass tagsüber alles super lief und nur abends auf einmal nichts mehr, alle Dosen incl. UM Kelleranschluß erst 1,5 Jahre alt sind, grenzte ich alles weiter ein.
Nachfrage bei den Nachbarn ergab - gleiches Problem.

Anschließend die Hotline nochmal angerufen, die gleiche Dame erwischt, Sachlage geschildert.
Tagsüber hat meine Frau einen UM-Wagen vor der Tür stehen sehen. Was der Techniker gemacht hat, ausser dass auf dem Gehweg jetzt 2 gelbe Kreuze aufgesprüht sind - keine Ahnung.
Seit gestern Abend funktioniert auf jeden Fall wieder alles bestens.

Also hör dich erstmal lieber in der Nachbarschaft um, falls noch nicht geschehen.

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635
peho49
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 20:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon peho49 » 17.03.2009, 20:42

peho49 hat geschrieben:Tagsüber hat meine Frau einen UM-Wagen vor der Tür stehen sehen. Was der Techniker gemacht hat, ausser dass auf dem Gehweg jetzt 2 gelbe Kreuze aufgesprüht sind - keine Ahnung.
Seit gestern Abend funktioniert auf jeden Fall wieder alles bestens.

Heute ging es weiter. Die haben doch tatsächlich auf der Höhe meines Nachbarns und meiner Grundstücksgrenze die Gehwegplatten hochgenommen, gebuddelt und irgendwas an der Leitung eingebaut. Keine Ahnung was, war noch auf der Arbeit zu der Zeit. Anschließend haben sie noch in meinem Haus durchgemessen, den LCD und Receiver probiert, fertig.

Man beachte mal den zeitlichen Rahmen.
Sonntag Abend Störmeldung aufgegeben, heute am Diennstag Wartungsarbeiten durchgeführt.
Von den überaus höflichen und kompetenten Monteuren wurde alles zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt.

Also das nenne ich doch wirklich mal Service!! :super: :super:

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635
peho49
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 20:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: Probleme mit digital TV Empfang

Beitragvon unityuser22 » 17.03.2009, 23:22

Den Service kann ich bisher nur als extrem Beschissen sehen, seit der Einrichtung von 3Play nur Probleme mit Bild und Tonstörungen, vorher wars ok und ich konnte die freien Digitalen über den Fernsehtuner in guter Qualität empfangen. Zur zeit schaue ich lieber Analog das geht wenigstens noch. Ich habe schon mehrmals die Störung gemeldet aber nix passiert. Wenn das so weiter geht ist der Mist schnell gekündigt. :motz:
unityuser22
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.03.2009, 22:55

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 24 Gäste