- Anzeige -

Speed-Test schwankt gewaltig

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon Laura » 15.03.2009, 01:41

Hallo zusammen.

Seit dem 10.03.2009 habe ich von UM 3play 10000 auf 20000 gewechselt.
An 2 Tagen hatte ich sogar mal über 20000, wobei ich feststellte, dass es funktionierte, aber die meiste Zeit liegt der Speed um die 16000.
Weißt jemand warum das so schwankt?
Es muss ja nicht über 20000 sein, so 17-18000 wäre aber schon toll.
Im Moment habe ich noch nicht einmal 9000 Speed
http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 633030.jpg

Gruß
Laura
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon TomTom2 » 17.03.2009, 00:18

Hallo,

ich hatte heute Techniker Besuch, der hat mir bestätigt, dass die starken Schwankungen von Netzüberlastungen kommen.
UM ist dabei die Kapazitäten an zu passen, dass kann ein wenig dauern.
Viele wechseln zu UM , den der Ansturm wohl zu groß und schnell ist...
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon conscience » 17.03.2009, 00:20

Schon mal versucht, das zurückstellen zu lassen und später zu wechseln?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon Laura » 17.03.2009, 00:51

Hallo conscience,

was soll denn das bringen, sich zurückstellen lassen.
Ich habe auf 20000 umstellen lassen, weil es weniger kostete als der 10000er Speed. 1 Jahr lang bezahle ich statt 30,-€ nur 25,-€ und das ist doch auch schon was, oder?
Auch wenn es im Moment schwankt, sind die Werte aber immer noch mehr als vorher.

Hallo TomTom2,

danke, das wollte ich nur wissen, warum die Schwankungen sind.
Konnte es mir beinahe schon denken, dass am Anfang noch Probleme sind.
Trotzdem bin ich schon sehr zufrieden mit dem Speed. Hin und wieder habe ich wenigstens an die 18000, was man bei anderen Anbietern ja gar nicht erreicht.
Zum Beispiel ein Bekannter ist bei T-online, hat den 16000er Speed und ist froh, wenn er an die 14000 herankommt. Er freut sich dann, wie ein König. Er wäre auch gerne bei UM, aber es ist in seiner Gegend noch nicht machbar. Wenn ich ihm meinen Speed-Test schicke, kann er nur staunen. Habe natürlich den höchsten Wert geschickt. :D

Danke für die Antwort!

Gruß
Laura
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon conscience » 17.03.2009, 00:57

Laura hat geschrieben:Hallo conscience,
was soll denn das bringen, sich zurückstellen lassen.
Ich habe auf 20000 umstellen lassen, weil es weniger kostete als der 10000er Speed. 1 Jahr lang bezahle ich statt 30,-€ nur 25,-€ und das ist doch auch schon was, oder?
Auch wenn es im Moment schwankt, sind die Werte aber immer noch mehr als vorher.


Ist nicht eine stabile Leitung besser als eine, die schwankt?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon Laura » 17.03.2009, 01:16

conscience hat geschrieben:
Ist nicht eine stabile Leitung besser als eine, die schwankt?


Eigentlich ist die Leitung nicht schlechter, eher ist sie doch schneller.
10000 und 20000 ist ja ein großer Unterschied. So hatte ich bei dem 10000er Speed auch Schwankungen, wo ich manchmal nur 6000 hatte.
Es wird bestimmt noch stabiler werden, hoffe ich doch. Der Upload ist immer stabil und im Moment habe ich Download über 18000.
Die haben bestimmt schon was dran gebastelt, dass der Speed jetzt nicht mehr gerade so sehr schwankt.

Danke
Laura
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon X-Man5 » 17.03.2009, 12:24

Die Leitung von UM ist definitiv leistungsfähiger als die der Telekom.
Beim Kabel hängt es eigentlich nur davon ab, wie viele Nutzer an einem Punkt zusammen angeschlossen sind und wie diese das Internet nutzen. Je nach Auslastung und Belegung hat man die volle gebuchte Bandbreite. Wenn aber zu viele an einem Verteiler sind und auch nur wenig das Inet nutzen (surfen) dann wird der maximale Speed merklich nach unten gehen. Beheben kann man das Problem recht einfach, wenn UM den entsprechenden Verteiler einfach splittet. Dafür muss aber ein Techniker ran und solche lokalen Engpässe zu beheben dauert halt ein wenig.

Bei DSL (egal ob Telekom oder von wem anders) bestimmt die Entfernung zum Hauptverteiler den maximalen Speed... bei Kabel sind 32 Mbit idR. fast überall möglich unabhängig von der Entfernung. Aufgrund der vielen Neu/-Kunden, die nun auch das Inet über UM nutzen kommt es leider regional bei vielen Alt- und Neukunden zu diesen Schwankungen. Bin selber betroffen und habe das Problem seit mehreren Monaten (was sich aber hoffentlich seit gestern erledigt hat).

Mehr als warten oder wechseln kann man da nicht. Ich würde eine Kabel-Inet-Verbindung jedenfalls nicht freiwillig mit DSL-tauschen wollen. Problem beim Kabel ist halt, dass es nicht überall verfügbar ist.
Unitymedia 3Play 50 Mbit und das nicht nur auf dem Papier ;-) Mal schauen wie lange noch!
X-Man5
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.10.2008, 22:52
Wohnort: 64347 Griesheim

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon conscience » 17.03.2009, 12:36

Hallo,

ich hoffe, dass x-man5 bald seine Signatur -
Unitymedia 3Play 20 Mbit (schön wär´s ;-) d.h. nur auf dem Papier!) -
ändern muß. :zwinker:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon stoppok » 17.03.2009, 21:54

X-Man5 hat geschrieben:... Bin selber betroffen und habe das Problem seit mehreren Monaten (was sich aber hoffentlich seit gestern erledigt hat). ...

Kannst Du das bitte mal etwas konkretisieren?! Weshalb erledigt? :kratz:
stoppok
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.08.2008, 08:33
Wohnort: 63179 Obertshausen

Re: Speed-Test schwankt gewaltig

Beitragvon Laura » 18.03.2009, 00:55

http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 383031.jpg

Hier habe ich noch einmal einen Speedtest zum Staunen eingefügt, das sind doch optimale Werte. :D

Gruß
Laura
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste