- Anzeige -

Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon TomTom2 » 13.03.2009, 00:01

Seit einigen Wochen haben wir das Problem, dass ausgehende Telefonate immer schlechter werden.
Das heisst das ein rauschen und knattern zu hören ist.
Teilweise ist das so nervig, dass ich die Gespräche abrupt beenden muss.
Es kommt auch schon vor, dass der andere den ich anrufe mich nicht versteht, so das ich ein zweites Mal die Verbindung wählen muss.
Es gibt da auch noch andere Verbindungsprobleme, wie plötzliche Gesprächsabbrüche und kein Freizeichen am anderen Ende..
Insgesamt muss ich sagen, dass die Telefonie schlecht ist.
Ich bitte mal hier die Experten um Rat, wie das Problem behoben werden kann.
Denn das kann nicht der Dauerzustand sein.


Vielen Dank!!
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon conscience » 13.03.2009, 00:32

Störung gemeldet - nein, dann wird es Zeit.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon TomTom2 » 13.03.2009, 09:59

Hallo!!


Gemeldet???
Ein Scherz von dir was ???
6 Mal habe ich das schon getan und da angerufen...
Immer noch sind dieses knattern u. rauschen vorhanden.
Ich werde gleich nochmal da anrufen, und dann werde ich das schriftlich machen mit einer Frist von 2 Wo...
Mal sehen ob as Problem gelöst wird..
Übrigens, unser Telefon ist neu...

LG
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon conscience » 13.03.2009, 10:06

Hallo.
Ich beliebe nicht zu scherzen. Hattest Du geschrieben, dass Du die Störung gemeldet hast? :zwinker:
Mein lieber Freund, du könntest zwei Fehler haben: Prüf mal an deinem neuen Telefon, ob da das Mehrfrequenzwahlverfahren eingestellt ist :D
wenn nicht dann stell genau dieses ein und wenn es dann immer noch zu Abbrüchen kommt, Störung melden.

Ich wünsche Dir noch was und grüße dich :radio:
Conscience :kafffee:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon 2bright4u » 13.03.2009, 10:12

Rauschen und knattern während des Telefonates können nicht dadurch entstehen, dass man das falsche Wahlsystem eingestellt hat. Vielmehr käme gar keine Verbindung zustande, wenn das falsche Wahlsystem eingestellt wäre.
Lass Dir also bitte hier nichts einreden.

Störung melden, gleichzeitig schriftlich eine angemessene Frist setzen, innerhalb derer die Störung zu beseitigen ist.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon TomTom2 » 14.03.2009, 01:20

Hat nix gebracht, ich rufe morgen nochmal den Service an...
Ich hoffe die bekommen das hin.
Das Problem ist doch wohl zu lösen...!???
Wenn es beseitigt wird ist es ok.


Schönes WE an alle hier.
LG TomTom2
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon kabel7 » 14.03.2009, 10:42

TomTom2 hat geschrieben:Seit einigen Wochen haben wir das Problem, dass ausgehende Telefonate immer schlechter werden.
Das heisst das ein rauschen und knattern zu hören ist.
Teilweise ist das so nervig, dass ich die Gespräche abrupt beenden muss.
Es kommt auch schon vor, dass der andere den ich anrufe mich nicht versteht, so das ich ein zweites Mal die Verbindung wählen muss.
Es gibt da auch noch andere Verbindungsprobleme, wie plötzliche Gesprächsabbrüche und kein Freizeichen am anderen Ende..

Genau die gleichen Symptome hatten wir hier auch mal, allerdings sowohl für ein- als auch für ausgehende Telefonate. Nachdem ein Wackelkontakt (wegen eines uralten und ausgeleierten TAE-Steckers) beseitigt war, konnte man das Restproblem leicht auf ein langsam sterbendes Telefon eingrenzen. Unitymedia hatte damit nix zu tun. Falls nicht nur ausgehende, sondern auch eingehende Telefonate betroffen sind, würde ich mal die Stecker/Kabel der hausinternen Telefonverkabelung prüfen (also alles, was hinter dem Unitymedia-Kabelmodem hängt). Korrosion oder Kontaktprobleme sind nicht selten die Ursache für "immer schlechter werdende" Telefonate.
Ansonsten wären weitere Infos hilfreich: Wie ist das Telefon angeschlossen? TelefonPlus? Fritzbox oder sonstige Telefonanlage?
Office Internet & Phone 50 mit statischer IP + 6360 Cable 6.04
kabel7
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2008, 14:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon Moses » 14.03.2009, 10:47

Da muss man kabel7 zustimmen: Rauschen und Knattern sind Probleme, die nicht in der digitalen Übertragung entstehen können. Die entstehen entweder im Telefon, zwischen Modem und Telefon oder auf der Gegenseite (was sich ja normalerweise schnell ausschließen lässt ;)). Dazwischen wird alles digital übertragen und kann daher nur Echos und "Abreißen" (kenn man vielleicht vom Handy bei schlechtem Empfang) produzieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon TomTom2 » 14.03.2009, 16:24

Hallo zusammen,


ich habe alles überprüft und mogliche getan, alle Kabel und Dosen sind neu.
Am Montag kommt ein Techniker, und dann denke ich mal wird das Problem vergessen sein.
Danke und schönes WE an ale.


LG TomTom2
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Telefonstörungen in Mettmann/Düsseldorf

Beitragvon kabel7 » 14.03.2009, 22:00

Rauscht und knattert es denn auch, wenn das Telefon direkt am Kabelmodem angeschlossen ist?

Wenn ja, spricht das dafür, dass entweder das Telefon oder das Kabelmodem defekt ist. Wenn beim Direktanschluss alles super läuft, hat die Hausverkabelung irgendwo eine Schwachstelle. Bei einem Bekannten war das mal der 3-fach-TAE-Adapter der Fritzbox: Schlechter Kontakt führte -manchmal- zu starkem Rauschen, Pfeifen und Knacken. Wir haben den Adapter dann abgezwackt und die passenden Kabel verlötet. Seitdem freut sich der Bekannte über kristallklare Telefonate :D
Office Internet & Phone 50 mit statischer IP + 6360 Cable 6.04
kabel7
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2008, 14:39
Wohnort: Düsseldorf

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 15 Gäste