- Anzeige -

Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon campman » 26.01.2009, 22:19

Hi,
wir haben seit einiger Zeit starke Bilstörungen, warten hat leider nichts gebracht und deshalb habe ich folgende Störungsmeldung gesendet:


Guten Tag,

wir haben seit über 3 Wochen starke Bildstörungen bei beiden Fernsehgeräten.

Die Störungen treten in unregelmäßigen Abständen ein.
Es sind alle Programme betroffen.
Die Störungen zeichen sich aus durch grüne grobpixelige Artefakte und Tonausfall.
Die Störungen treten rund um die Uhr auf, in unregelmäßigen Abständen und Stärke.
Die komplette Hardware wurde von mir überprüft (inkl. Verkabelung), allerdings kann ich keinen Fehler entdecken.
Es wurde auch nichts verändert.


Mit freundlichen Grüßen


[url]Jetzt diese Standartantwort:[/url]

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihren Kontakt vom 25.01.2009 15:31.

Bitte setzen Sie Ihren Digitalreceiver auf die Werkseinstellungen zurück. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

TechnoTrend TT-micro C254 und C264

* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Einstellungen" aus, drücken Sie anschließend die OK-Taste.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Werkseinstellungen abrufen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Es erscheint eine Sicherheitsabfrage, hier mit der Pfeiltaste "Ja" auswählen und anschließend die OK-Taste drücken.

Nun alle weiteren Abfragen mit der Taste ok bestätigen. Der Vorgang kann ca. 10 Min dauern.

TechniSat - Digital PS / PK, CIP K, DigiNova 2PK, PR K

* Rufen Sie mit der Taste "MENU" das Hauptmenü auf
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Serviceeinstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Werkseinstellung“ und bestätigen mit "OK".
* Bestätigen Sie die Meldung „Werkseinstellung aktivieren?” mit "JA".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


TechniSat - DigiBox Beta I, DigiBox Beta II

* Rufen Sie mit der Taste Menü das Hauptmenü auf.
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie nun „Werkseinstellung“ und bestätigen mit OK.
* Bestätigen Sie die Meldung „Werkseinstellung wirklich aktivieren?” mit JA.
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Nokia d-box I

* Rufen Sie mit der Taste "MENU" das Hauptmenü auf.
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit OK.
* Im Feld „Einstellungen“ geben Sie Ihren d-box-Schlüssel ein (normalerweise „0000“).
* Auf der Fernbedienung den unteren Doppelpfeil drücken.
* Auf dem Bildschirm erschein ein zweites Menü.
* Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung „Grundeinstellungen“ auswählen und mit "OK" bestätigen. Alle weiteren Meldungen ebenfalls mit "OK" bestätigen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dies ebenfalls mit "OK" bestätigen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Nokia d-box II, Sagem d-box II

* Rufen Sie mit der Taste „d-box“ das Hauptmenü auf
* Wählen Sie „Intern“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Assistenten“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie „Start-Assistent“ und bestätigen mit "OK".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Falls Sie zur Eingabe des PIN2-Codes aufgefordert werden, geben Sie diesen bitte ein (normalerweise „0000“).
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Pace DC 220 KKD

* Rufen Sie mit der Taste „Menü“ die Einstellungen auf
* Wählen Sie nun „Verschiedene Einstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie „Zurücksetzen“ und bestätigen mit "OK".
* Bestätigen Sie mit "JA" und drücken Sie "OK".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Humax BTCI-5900

* Rufen Sie mit der Taste "Menü" das "Hauptmenü" auf
* Wählen Sie nun "Einstellungen" und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie "Programmsuchlauf" und bestätigen mit OK.
* Geben Sie nun die STB-PIN (normalerweise "0000") ein.
* Wählen Sie nun "Premiere NIT Suchlauf" und bestätigen mit OK.
* Bitte verändern Sie keine Werte und drücken noch einmal "OK"
* Die Box sucht nun neue Programme
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Humax PR Fox-C

* Drücken Sie die Taste MENU
* Wählen Sie mit der Taste "Auf/Ab" die Option "Installation" und bestätigen Sie mit OK.
* Geben Sie nun die STB-PIN (normalerweise "0000") ein.
* Wählen Sie mit der Taste "Auf/Ab" die Option "Werksseitige Einstellung", bestätigen Sie mit OK.
* Wählen Sie "Ja", und drücken Sie "OK"
* Führen Sie erneut eine Bestätigung aus, um mit dem Laden der Werkseinstellungen zu beginnen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Kathrein UFD 595 & 595/S

* Rufen Sie mit der Taste "Menü" das "Hauptmenü" auf
* Wählen Sie nun "Installation" und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie "Werkseinstellung" und bestätigen mit OK.
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Samsung DCB-B360G

* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste nun "6 Lieferzustand herstellen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Wählen Sie nun "Ja" aus und drücken Sie die OK-Taste.
* Der Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Samsung DCB-B270G

* Schalten Sie die Samsung DCB-B270G-Box ein.
* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Sie befinden sich nun im Bereich "Service".
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste rechts nun "Produktinformationen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Drücken Sie die rote Taste, um den Lieferzustand herzustellen (Zurück auf Werkseinstellung).
* Wählen Sie nun "Ja" aus und drücken Sie die OK-Taste.
* Der Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt/


Vielen Dank!

Ihr Unitymedia Team




Was zum Teufel soll das? Ich zahle über 70 Euro im Monat für so einen Service?



P.S.

ich habe noch nen Technisat HD K2 und es treten auch bei dem diese Probleme auf und bei dem TT-Micro [zensiert] sowiso!




Also an wen muß ich mich nun melden?
campman
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.01.2008, 19:11

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon Deep Thought » 26.01.2009, 23:07

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle einmal bei Unitymedia anrufen, die Telefonummer findest Du auch oben auf der Seite im roten Kasten:
"Kunden, die via Unitymedia telefonieren, können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen."
Mit liebem Gruß
Deep Thought
Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon campman » 27.01.2009, 15:34

hu,

ja habe ich gemacht Techniker kam auch sofort, der hat gearbeitet wie ein Tier, unglaublich noch nie sowas gesehen. Also nicht falsch verstehen ich meine das im positiven Sinn.
Er meinte es ist etwas falsch angeschlossen worden beim ?HUP? und hat es geändert.
Jetzt funktioniert alles wieder.
Ich frage mich halt jetzt nur warum es Monate lang gut ging und dann auf einmal nicht mehr? Geändert wurde von unserer Seite an der Hardware nichts.
Dinger gibts :hirnbump:

Close happy end
campman
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.01.2008, 19:11

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon negril » 27.01.2009, 15:42

Elek- TrickTrick, halt!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon DannyF95Fotos » 27.01.2009, 19:04

Innerhalb eines Tages hast du nen Techniker bekommen? Und für so einen Service zahlst du nur 70€? :D


Im ernst, bei UM bekommst du über Mail immer nur dumme Standardantworten, dafür ist die Hotline umso besser.

Ich würde mich an UM nie per Post oder Mail wenden, immer per Hotline, dort wurden immer alle Probleme behoben.
Zuletzt geändert von DannyF95Fotos am 28.01.2009, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon negril » 27.01.2009, 20:31

Besser per Post.

Ist Verbindlicher!
:zwinker:

:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon Jolander » 27.01.2009, 20:42

campman hat geschrieben:also,

mails bringen garnix!

anrufen und alles erklären!

Bei mir wird das nun an die "Spezialisten" weitergegeben und es kommt ein Techniker vorbei, ich bin gespannt
:super:


:hüpf: :bumper: :hüpf:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon Deep Thought » 28.01.2009, 04:30

negril hat geschrieben:Elek- TrickTrick, halt!
:zwinker:

... da scheint ja noch jemand den alten Catweazle zu kennen. :D
Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon negril » 28.01.2009, 17:02

Genau!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Es ist einfach nicht zu glauben dieser "Kundenservice"

Beitragvon renten-paul1dxsv1i » 02.02.2009, 19:12

Bin das erste Mal im Forum. Man wird langsam sauer! 24.12. Ausfall Telefon/Internet. Welcher Techniker arbeitet schon Weihnachten - 5 Tage Ausfall.
Hatte aber schon Tip der Hotline nach mehreren mail und Einschreiben Anfang Dezember: Rufen Sie uns nach 22.00 Uhr an, dann kommen sie schnell durch. Bisher hat der Techn. auch geholfen. Zu mir aber auch gesagt, einfach mal den Stecker vom modem ziehen. Ich will doch nur in Ruhe telfonieren bzw. surfen. Habe von Techn. auch keine Ahnung.
renten-paul1dxsv1i
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2009, 18:42

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste