- Anzeige -

Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon hostage » 24.01.2009, 19:08

immerhin wurde von UM eingeraeumt, dass in gelsenkirchen engpaesse vorliegen und sogar schon angekuendigt, diese engpaesse zu beheben. hier in herne (grenze gelsenkirchen, ca. 1km luftlinie vom ruhrzoo) wird seit einem jahr einfach garnichts gemacht, obwohl die bandbreite abends auf teilweise unter 5mbit sinkt (jetzt gerade um 18 uhr sind es ca. 10 von 32mbit). ich bin echt gespannt, ob sich naechsten mittwoch bei euch was aendern wird. ich drueck euch die daumen.
hostage
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.04.2007, 22:15

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon Piotrekk » 27.01.2009, 14:49

hackology hat geschrieben:Und zu dem Bandbreitenproblem, das soll am 28.01.09 jedenfalls in dem Bereich Gelsenkirchen gelöst werden. Zusätzlich will man sich aber bei mir am 02.02.09 noch melden, ob es dann auch wirklich 100%-tig ist.


Bei mir ist soeben Internet + Telefon ausgefallen - ob gerade tatsächlich aufgerüstet wird?

edit:
Geht wieder...
Bild
Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2008, 11:19

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon yasar » 28.01.2009, 15:28

also ich habe von heute morgen bis jetzt immernoch vollen speed... die werte haben sich auch verändert ...

UL: 44 , DL: 14 (zu hoch!!!) udn SNR: 38 .... also alle werte ok nur DL ist +4 zu hoch... aber sobald die geschwindigkeit und das telefon 1a funktioniert stört das wohl keinem
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen
yasar
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon hackology » 28.01.2009, 15:44

Bei mir das Gleiche. Bis dato Fullspeed. Die Werte sind ebenfalls bei mir höher geworden:

Receive Power Level : 4,3

Transmit Power Level : 39,0

Signal to Noise Ratio : 36.8


Jetzt nur beten, daß es so bleibt und zwar für immer.
hackology
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.10.2008, 01:53

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon Piotrekk » 28.01.2009, 19:56

Kann ich bestätigen. Im Moment wieder voller Durchsatz... Jetzt weiß ich, woher der 25-minütige Ausfall gestern kam ;)
Bild
Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2008, 11:19

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon hackology » 28.01.2009, 21:20

woooooow 20:20 Uhr und immer noch Fullspeed :lovingeyes: wenn es so bleibt, dann flippe ich noch aus und bestelle direkt die 32 Mbit Leitung :D

Unitymedia :super:
hackology
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.10.2008, 01:53

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon maximus3 » 29.01.2009, 06:53

hackology hat geschrieben:Als Hardware nutze ich die Fritzbox 7270. Richtig eingestellt ist diese ebenfalls, denn nachts habe ich die vollen 20 Mbit. Ich bin aber keine Eule und würde gerne wie ein Mensch meine Leitung nutzen wollen.

Verärgert bin ich deshalb, weil ich nach fast 10 Jahre SDSL, ADSL nun zum Kabel gewechselt bin, weil da alles soooooooooo gut laufen soll. Wie es scheint, sind die Leitung aber hoffnungslos überlastet. Wozu bringt UM die ganze Werbung? ein "verärgerter" Kunde kommt nie wieder, ob sich das jemand bei UM denken kann? und schlechte Leistung spricht sich rum ...

Und klar "kann man das ausrasten", wenn Wohnende ist, man endlich zocken will und.... und UM so eine Leistung abliefert.

Zu den Gutschriften, gibt es die auch für die "nicht erbrachte" Leistung und wenn dann wie viel?


Deswegen hat ein echter Zocker ja auch grundsätzlich 2 Leitungen, falls eine tot ist kann die nächste einspringen. Warum auch nicht? Bei den Preisen heute... Wobei ich sagen muß die Kabel Internet Technik ist gut! Also die Leitung ist da, es fehlen halt noch die Kapazitäten, aber UM ist ja gerade im Umbruch, ich bin zuversichtlich, UM wird seine Anbindung schnell weiter ausbauen können.
maximus3
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.11.2007, 13:27

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon Jim Power » 30.01.2009, 00:34

Habe genau das gleiche Problem wie hackology und die Anderen...nur noch krasser - von 32 Mbit auf heute Abend 2 Mbit - Techniker hat heute gegen 12 Uhr schlappe 5-6 Mbit gemessen. (Wohnort Bonn)

Neueinpegelung ging nicht weil er keinen ISH-Schlüssel für den Kasten im Keller hatte - sehr gut vorbereitet und nicht mal von der Hoteline vorgescheckt :wut:

Hätte aber auch nichts gebracht - Knotenpunkt am Limit oder drüber... Ich bin ISH User der ersten Stunde hier im Haus, das was die hier mit den Bestandskunden machen ist ne Sauerei....

Sicherlich gehts um Marktanteile, dann aber bitte mit Hirn ! Ein Kapazitätsengpass kann man doch vorhersehen und sich darauf einstellen...

@Moses: du hast teilweise recht, sicherlich hast du auch die interne Brille auf, aber was zählt noch der Bestandskunde der die Firma mit hat Groß werden lassen. Nichts, glaube ich !

Am meisten ärgert mich die Inkompetenz, die Ausreden und die Unfähigkeit anständige Informationen über die Lösung bekannt zu geben - Ausbau geplant - Umsetzung unbekannt. Aja, damit soll man sich
zufrieden geben ? Ich bin sicherlich nicht kleinlich und habe auch Geduld, aber da dieses Problem an verschiedenen Stellen in NRW auftaucht hat doch jemand seinen Job nicht gemacht.

___________________________
das soll eine 32Mbit Anbindung sein
Bild
Jim Power
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Datenrate fällt von 20000 auf etwa 6000 kbits runter...

Beitragvon alki » 02.02.2009, 11:50

Gleiches Problem Raum Essen:

Die kostenfreie Hotline konnte leider nicht weiterhelfen, da keine Störung meiner Modemwerte vorliegen. Muss ich die Techniker Hotline (99cent pro min) anrufen, um was zu erreichen?
alki
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.08.2008, 20:24

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 6 Gäste