- Anzeige -

Störung??

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung??

Beitragvon MarlaSinger » 13.01.2009, 19:15

Ich muss mal grad schwer Dampf ablassen hier! Vor einem Jahr hab ich unitymedia Digitalfernsehen bestellt und hab seitdem nur noch Ärger. Angefangen schon, dass ich ein defektes Skartkabel bekommen habe. Der freundliche Kundenberater am Telefon riet, mir selbst ein neues zu kaufen- nach möglichkeit ein Hochwertiges!! Netterweise bekam ich 5 Euro Gutgeschrieben. Fein angeschlossen Pixelten sämtliche Programme dann rum, bis zum Totalausfall- gucken nicht möglich.Nochmal beim Störungsdienst angerufen wurde mir dann eröffnet, dass ich doch "Mantelstecker" und irgendwelche vergoldeten Kabel brauche... sonst geht das ja auch nich (ich Dummerchen)!Nach Einbau des Mantel-Dingens konnte ich dann teilweise gucken. Teilweise heißt, wenn der Kühlschrank sich nicht grad anschaltet, wenn keiner das Licht im Bad anmacht, wenn mein Handy nich davor liegt, wenn die Station meines Festnetztelefons nicht in Reichweite liegt, wenn ich meinen DVD-Player ausgeschaltet habe, wenn der Ofen nich grad an ist .. etc... !! Weitere Stunden mit dem Störungsdienst von Unitymedia ergaben, dass ich unbedingt den Elektriker meines Vertrauens aufsuchen muss, weil die komplette Mietswohnung mit allen 4 Parteien ja nicht richtig abgedichtet ist!! Außerdem sollte ich von Mehrsteckdosen absehen.Achja, und sämtliche Baustellen, die im Umkreis von ca. 100 Meter vom Haus entfernt liegen können auch mal schnell sowas hervorrufen. Aber in den AGB´s steht ja auch extra, dass Unitymedia die Verantwortung für solche Fehler nicht übernimmt!! Als ich dann freundlich versucht habe darauf hinzuweisen, dass unitymedia grundsätzlich dafür Verantwortlich sein sollte diese "Störungen" miteinzubeziehen und evtl resistentere Reciever anbieten sollte, um ihr Kundenangebot zu optimieren wurde man dann patzig. Ich bekam dann die "Störungsnummer" der Recieverfirma mit Kommentar "die haben aber keine besseren, die sind alle so empfindlich" !! Der Mann beim "Recieverkundendienst" bestand weiterhin darauf, dass ich keinen neuen Reciever bekommen sollte, sondern ein Elektriker erstmal meine Wände aufreißen müsste! Nach langen Diskussionen wurde mir dann doch noch ein neuer Reciever zugeschickt ... und siehe da .. es funktionierte! Bis gestern Abend ... kaum ein Sender läuft mehr, gucken nicht möglich! Baustelle?? Untermieter hat neues Handy?? Ich weiß es nicht ..ich habe keine Lust mehr!! Im do-it-yourself Verfahren habe ich dann den Reciever in Alufolie gepackt und ein paar Handtücher drumgewickelt!! Seitdem geht´s wieder halbwegs, aber wahrscheinlich wird das Ding bald durch Überhitzung explodieren....genauso wie ich :wand: !!
Falls mir jemand helfen kann ohne dass ich Vollst-Renovieren muss freue ich mich sehr ... !! Gruss an alle geplagten ..
MarlaSinger
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 17:32

Re: Störung??

Beitragvon Dinniz » 13.01.2009, 20:05

Ich les da nur:

Blablabla meine kabelanlage ist zu alt und ich seh es nicht ein blablabla
blablabla Unitymedia ist schuld das ich ein schlechtes Signal hab blablabla

Lass die Anlage überprüfen .. wenn zu alt muss sie erneuert werden.
Wenn das Signal von draussen zu schlecht ist, ist es das Problem von UM.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störung??

Beitragvon Voldemort » 13.01.2009, 20:08

Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Störung??

Beitragvon Moses » 15.01.2009, 18:02

Als ich dann freundlich versucht habe darauf hinzuweisen, dass unitymedia grundsätzlich dafür Verantwortlich sein sollte diese "Störungen" miteinzubeziehen und evtl resistentere Reciever anbieten sollte, um ihr Kundenangebot zu optimieren wurde man dann patzig.


Das ist so einfach leider nicht möglich... die Bundespost hat (damals) entschieden, dass Hausanlagen im Verantwortungsbereich des Hausbesitzers liegen. => Daher gehört UM deine Hausanlage nicht und sie dürfen daran nix machen.
Andererseits sieht UM auch nicht ein, für den Kram, den andere Verbrochen haben, den Kopf hin zu halten, deshalb würden sie dir deine Hausanlage sicherlich nicht kostenlos in Stand setzen... das günstigste für dich und UM wäre, wenn UM dich zu einem der Subunternehmer vermittelt, den du dann beauftragen kannst, die Hausanlage mal unter die Lupe zu nehmen.

Im großen Ganzen hört sich das danach an, dass ihr im Haus nen dickes Problem mit der Abschirmung habt.... das kann auf der einen Seite daran liegen, dass an irgendeiner Stelle bei der Installation Mist gebaut wurde (oder hinterher von einem "Hobby-Heimwerker" dran rumgefummelt wurde) und man nur ein paar Teile neu-installieren / austauschen müsste... es kann aber auch daran liegen, dass die verwendeten Kabel einfach zu schlecht geschirmt sind, was leider sehr aufwendig zu verbessern wäre.

Aber mit so einer Hausanlage wirst du nie wirklich Spaß an Digital TV über Kabel haben und daran hat UM nicht wirklich Schuld... falls du zur Miete wohnst, kannst du dich an den Hausbesitzer/Vermieter wenden, dem es obliegt die Hausanlage in Schuss zu halten (bzw. Wartungsverträge abzuschließen)... ansonsten musst du dir an die eigene Nase packen, da hat wohl jemand bei der Installation der Kabelanlage gespart.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Störung??

Beitragvon MarlaSinger » 19.01.2009, 18:53

So... hab nen Techniker hier gehabt, ne neue digital-Dose bekommen, Signalsträrken blabla...und Haustechnik überprüft, war alles okay.. und es funktionierte danach super!! Allerdings nur für ca. 3 std. !! JETZT bekomme ich kaum noch RTL/Pro/ etc. rein! Diese haben nur ca. 45% Signalqualität (alle anderen Sender 100%) ... die Signalstärke liegt bei allen Sendern so um 85% !Muss das jetz nochmal an der Hausanlage hochgeschraubt werden oder watt?? Und warum hat es am Anfang funktioniert??
MarlaSinger
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 17:32

Re: Störung??

Beitragvon conscience » 19.01.2009, 19:19

T-Stück in Verwendung?

Wie lang ist das Kabel zwischen Dose und Receiver?

Hört sich nach einem S02... :kafffee:


Gruß
Conscience :mussweg:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Störung??

Beitragvon Eriado » 19.01.2009, 19:24

Riecht nach neuem Kabel ! :cool:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Störung??

Beitragvon conscience » 19.01.2009, 19:40

Das hätte der RFT erkennen sollen müssen haben :D
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Störung??

Beitragvon Voldemort » 19.01.2009, 20:00

Das ist noch untertrieben, denn das hätte er tun gekonnt müssen !!! :D
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Störung??

Beitragvon MarlaSinger » 19.01.2009, 21:45

Das Kabel is nichmal nen Meter lang und von Unity.So´n T-teil hab ich dran (so´n Verstärker), allerdings kommt gar kein Signal mehr am Reciever an, wenn ich das dazwischen wegnehme. Die von der Störungshotline haben gesagt es wäre (keine Ahnung ob ich das jetz richtig verstanden hab) eine Überfrequentierung der Niedrigfrequentsender und müsse an der Hausanlage eingestellt werden. Seltsam is, dass es so um diese Uhrzeit jetzt fast gar nicht mehr geht und nur noch Pixelbrei hier is, bis vor ner Stunde es aber noch fast ohne Störungen lief ... und wie gesagt, betrifft nur die RTL/Pro7-Gruppe - FOX, Passion etc .. alles Super!
MarlaSinger
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 17:32

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste