- Anzeige -

Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon DennisSi82 » 09.01.2009, 10:01

Hallo

Ich will in nächster Zeit zu UM wechseln da wir im Haus neue Kabel leitungen bekommen haben und auch neue verstäker für TV Telefon und Internet.

meine frage ist jetzt wie ist das netz in Siegen Ausgelastet kann ich abend ´s in ruhe WOW zocken oder muss ich damit rechnen das es ständig abstürzt ?

bin jetzt noch bei der T-C.. und habe mom bezahle eine 6000 leitung erhalte aber nur 2000-3000 für fast 40 € im monat

und die verlockung zu UM zu gehn ist die geben mir ne 20 000 leitung für 25 euro mit allem.

"meine frage ist jetzt wie ist das netz in Siegen Ausgelastet kann ich abend ´s in ruhe WOW zocken oder muss ich damit rechnen das es ständig abstürzt bzw. die latenz enorm in die höhe steigt (habe ich von einigen bereits gehört)?

MFG

Dennis
Vielen dank im voraus

LG

Dennis



E-Mail kontakt : mr_ice_boy_1982@hotmail.de
DennisSi82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2009, 09:51
Wohnort: Siegen

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon Kaeras » 09.01.2009, 15:43

Huhu ... wohne in Trupbach (auf Seelbacher Seite *g*) ... hatte bisher (Kunde seit 04.2008!) bis auf 2 komplett-Ausfälle in Siegen (jeweils nen halber Tag c.) absolut null Probleme ... spiele selber diverse MMORPGs (WoW, HDRO, WAR .... usw.)

von November
Bild

von gerade *g*
Bild

Ingame-Ping in WoW (Server: Baelgun, Standort müsste DE sein) ca. 28-60 ... meist um die 38 rum

Also ich hatte in der Zeit seit ich UM-Kunde bin noch keinen Disconnect in WoW wegen UM-Probs (ausser den 2 komplett-Ausfällen oben *g*) ... Mit disconnects, Lags und sonstigen Probs hat WoW selbst derzeit eh seit Wotlk-Patch genug zu tun ... da ist nicht immer ein böser Provider schuld *g* aber das ist ein anderes Thema ...

Ich von meiner Seite aus habe NULL Probs mit UM ... Man muss auch immer bedenken, selbst wenn in solchen Foren hier einige User von schweren Problemen berichten, dass sich auch überwiegend Leute so ein Forum suchen WENN sie Probleme haben ... hat man keins und alles ist ok ... wer sucht dann schon ein (in)offizielles Support-Forum um dort zu schreiben "Hallo Leute ich bin so happy mit UM und muss das mal loswerden damit ich nicht platze *g*"

Ich selbst hatte auch erst "schiss" zu UM zu gehen beim Umzug letztes Jahr weil man hier halt relativ wenig positives zu lesen bekommt. Sogar soviel "schiss" das ich noch 3 Mon T-Com-DSL paralell dazu hatte *g* hihi (kam eh nitt früher aus dem T-Com-Vertrag raus *g*) ... Alles Käse, bei mir läuft alles prima ... Das beste was ich letztes Jahr in Sachen PC/Kommunikation gemacht hab, war die Komplett-Kündigung beim Rosa-Riesen ... Auch hab ich schon etliches geändert am Vertrag ... zig mal erweitert ... alles probiert, sogar das Sicherheitspaket, Webspace usw. auch alles kein Prob das wieder loszuwerden (innerhalb der Frist usw.) ... Das ist halt die Sache wie man mit den Leuten/Support auch am Telefon spricht ... respektvoll und höflich da geht einiges mehr, als wenn man direkt wie nen Voll-Choleriker da anruft. Auch so Sachen wie ich musste die teure Hotline anrufen kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Höflich darauf hingewiesen das ich zb wegen dem Inet-Ausfall (s.o.) nicht die kostenlose Hotline anrufen konnte und ohne Probs immer sofort Gutschriften bekommen die sogar ne Ecke höher waren wie das was ich bezahlt hab per Handy!

So nen "Vollhonk" hab ich auch im Bekanntenkreis der perma über UM meckert, weil er einfach keine Ahnung hat ... Ist so die Fraktion ihhhbay-Suchti ... wenn da mal ne Seite nicht direkt Fullspeed in 0.001 Sek mit nem Artikel erscheint ruft der direkt bei UM an und beschwert sich dort das sein Inet Probs hat und frag nicht wie, hab das schon mitbekommen cholerisch hoch 3 ^^ "Verdammt hab 20000er Inet und bezahlen ne haufen Geld dafür und hab nur Probs beim surfen vor allem bei ihhhbay" ... lol ... Aber im Hintergrund seit 5 tagen emule ziehen das können sie alle *g* und wenn dann die Upload-Leitung totgezogen/geseeded wird meckern das sie kein bit mehr rausbekommen usw. alles schon gehabt ...
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon Riker » 11.01.2009, 11:43

Also ich hab sei einem Jahr UM - bis auf die Engpässe die da bei den 32000er Leitungen waren und die besagten 2 Ausfälle bin ich eigendlich auch recht zufrieden, was mich geägert hat das die fast 4 Monate Speed Probleme hatten weil wohl zu wenig Kapazität da war aber dafür bekam man dann Geld zurück.

Ansonsten geht das prima auch Telefon.


Gruß Riker
Riker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2008, 21:34
Wohnort: 57074 Siegen

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon DennisSi82 » 11.01.2009, 12:38

Hallo

vielen dank an euch beide für die Hilfreichen antworten

kann mir einer von euch beiden evtl noch einen Tipp geben wie ich früher aus dem T -Com Vertrag raus komme ????? der läuft noch bis zum 22.11.2009

vielen dank

Dennis
Vielen dank im voraus

LG

Dennis



E-Mail kontakt : mr_ice_boy_1982@hotmail.de
DennisSi82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2009, 09:51
Wohnort: Siegen

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon 2bright4u » 11.01.2009, 13:02

Wenn TCOM die vertraglich vereinbarten Leistungen erbringt, kommst Du gar nicht aus dem Vertrag. Das hättest Du Dir bei Abschluss des Vertrages überlegen müssen.
BTW: Die Taste mit dem Fragezeichen scheint bei Dir defekt zu sein. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon DennisSi82 » 11.01.2009, 14:38

Hallo

also ich habe bei der lieben tc-om einen vertrag bis dsl 6000 und bin auf 3000 zurück gestuft

da mehr nicht geht.

lg
Vielen dank im voraus

LG

Dennis



E-Mail kontakt : mr_ice_boy_1982@hotmail.de
DennisSi82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2009, 09:51
Wohnort: Siegen

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon 2bright4u » 11.01.2009, 14:48

da Du bei Abschluss anerkannt hast, dass Du eine Bandbreite "BIS ZU" akzeptierst, wird Dich die TCOM wohl nicht aus Deinem Vertrag entlassen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon John Doe » 11.01.2009, 14:50

DennisSi82 hat geschrieben:Hallo

also ich habe bei der lieben tc-om einen vertrag bis dsl 6000 und bin auf 3000 zurück gestuft

da mehr nicht geht.

lg


Richtig, du hast einen Vertrag bis zu 6000..... :zwinker:

Mit "nur" 3000 erfüllt die T-Com also ihren Vertrag.

Fazit: Dumm gelaufen für dich.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon olimann » 11.01.2009, 20:14

Hi Dennis,

komme aus Dreis-Tiefenbach und bin jetzt seid ca. einem Jahr Kunde.
Kann auch nur für Unitymedia sprechen.
Bisher nur 2-3 kurze Ausfälle aber sonst alles prima bisher!

Also trau dich ruhig :smile:

mfg Oli
Benutzeravatar
olimann
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 28.12.2007, 14:34

Re: Leistungsbelastbarkeit in Siegen ok ????

Beitragvon stevenwort » 18.03.2009, 03:12

Wie sieht es denn aktuell in 57078 Siegen mit Unitymedia aus?

Überlege nämlich jetzt beim Umzug Anfang April, von T-Home direkt zu Unity 3play 20.000 zu wechseln.

Gruß Steven
Bild
stevenwort
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2009, 03:09

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste