- Anzeige -

Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon Severne » 30.12.2008, 21:34

Hallo zusammen,

ich habe seit 3 Tagen ständig Verbindungsabbrüche bei Internet und Telefon. Der Anschluß besteht jetzt ca. 2 Wochen.
Hinzu kommt dann stellenweise eine schlechte Sprachqualität (Echo) oder es kam vor, daß ich den anderen Teilnehmer zwar hören konnte, er mich aber nicht mehr.
Beim Internet sind es Verbindungsabbrüche, beim Modem gehen dann alle LED's aus, bis auf die Power-LED.

Habe das Modem dann mal ausgelesen und eine starke Schwankung des Upstream Power Level festgestellt.
Der Wert befindet sich meist um die 32dB, (zum Zeitpunkt des Logs hier sogar nur 30dB) geht aber zwischenzeitlich auch mal auf 50dB, das aber sehr selten.
Hier mal die gelisteten Einträge:

Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 36 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 3 dBmV

Channel ID 2
Frequency 43008000 Hz
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 30 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[3] 64QAM

Total Unerrored Codewords 328029310
Total Correctable Codewords 9456
Total Uncorrectable Codewords 1089

Die Logs-Page ist voll von "3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out" Einträgen. :confused:

Firmware ist die letzte vom Oktober drauf, es handelt sich um ein Motorola SBV5121e.
Es ist ein 3PLay 20.000 Anschluß, die Werte für Down-u. Upload beim Speedtest sind in Ordnung.

Können diese Verbindungsabbrüche mit dem schwankenden bzw. meistens zu niedrigen Power Level zu tun haben und was kann Ursache dafür sein?
Severne
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.10.2008, 01:39

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon NightHawk » 30.12.2008, 21:36

Power Level Upstream ist mit 30 dBmV unterirdisch schlecht. Störung melden.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon Severne » 30.12.2008, 21:43

Danke, dann werde ich gleich mal anrufen.
Kannst du dir denn solche extremen Schwankungen erklären?
Gerade hatte ich sogar wieder 51dB (was ja auch schon wieder zu viel wäre), keine 5 Minuten später fällt der Wert wieder extrem ab. :confused:
Severne
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.10.2008, 01:39

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon NightHawk » 30.12.2008, 21:45

Ferndiagnosen kannst du in der Regel vergessen. Da muss jemand vor Ort schauen.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon Severne » 30.12.2008, 21:48

OK, dann werde ich mal den Besuch des Technikers abwarten und berichten. :zwinker:
Severne
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.10.2008, 01:39

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon NightHawk » 30.12.2008, 22:05

Alles klar. Und viel Glück :super:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Verbindungsabbrüche Telefon / Internet

Beitragvon Dax Riders » 31.12.2008, 15:57

Hab exakt das gleiche Problem, Upload, Pegel etc. alles, gleiche Fehlermeldungen, bestellen Tarif etc., bis auf den Umstand, dass ich ein Cisco Modem besitze. Die Service-Hotline hat von einem zu niedrigen Pegel gesprochen, die Techniker heute, redeten von einem zu hohen. :kratz:

Heute standen überraschend zwei Techniker vor der Tür, die nicht ins Nebenhaus zum Verteilerkasten konnten, an meine Box kamen sie auch nicht, weil die hinter dem Schrank ist, Verstärker ist hier auch keiner. Mussten sie halt wieder gehen. Sind jetzt für Freitag bestellt, auf dass die Schweine im Nebenhaus endlich aufmachen.

Boah, kotzt mich das alles an. :wand: :hirnbump: :motz:
Dax Riders
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.12.2008, 22:16


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste