- Anzeige -

Siegen - weder Telefon noch Internet

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon D-Fence » 25.11.2008, 17:19

Seit heute morgen ist bei mir und laut Heise bei andere auch im Raum Siegen alles tot, die Stoerungshotline ist bis morgen wegen einer Vollversammlung nicht zu erreichen. Super. Zum Glueck hab ich nen Iphone...
Kuemmert sich da jemand drum oder muss ich hoffen, dass auf der Versammlung mal jemand pinkeln muss und merkt, was los ist?
D-Fence
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.09.2007, 00:16

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon gordon » 25.11.2008, 17:29

D-Fence hat geschrieben:Kuemmert sich da jemand drum oder muss ich hoffen, dass auf der Versammlung mal jemand pinkeln muss und merkt, was los ist?

die Störungshotline würde dir eh nur sagen, dass ne Großstörung da ist und sie dran arbeiten.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon pilotprojekt » 25.11.2008, 18:43

Glasfaserproblem.....Dtmd nch Siegen
pilotprojekt
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon UM**Un-Möglich » 25.11.2008, 21:16

Hallo Leidensgenossen, 57080
Habe im Moment alles voll gut am laufen. Das war in den letzten 4 Wochen allerdings nicht der Fall. Mein Downloadspeed ging von jetzt auf grad in die Knie, und schwankte die ganze Zeit so zwischen 2-6Mb/s. Habe 3play 16000. Habe 21 mal bei der hotline angerufen und 3 mal bei der Premiumhotline gesammt Telefonkosten über 40 € wovon ich allerdings 10 € gutgeschrieben bekommen habe. Aber das ist alles nicht so schlimm. Was mich tierisch Ärgert ist, das jedesmal wenn ein problem auftaucht es beim Kunden liegt. Habe an meiner Konfiguration keinerlei Änderungen vorgenommen und nach dem Speedeinbruch alle möglichen Tests durchgeführt. Wie Rechner direkt ans Modem (Router entfernen) Sicherheitssoftware ausschalten und SpeedTests (wieistmeineip.de, Speedreport.de, den Unitymedia Speedtest und auch Downloads von Uni-Servern) durchführen. Das ganze mit 3 Rechnern. Keine Abweichungen festzustellen. Darauf hin habe ich die Premium Hotline angerufen (weil die Sogenannte Störungsstelle meine Störung nicht entgegen nehmen wollte weil meine Modemwerte in Ordnung seien) und denen mein Problem geschildert. Trotz das ich ihm erklärt habe was ich alles im vorraus gemacht hatte musste ich alles noch einmal machen, mit dem ergebniss das er den gleichen speed feststellte wie ich. Er hat dann eine störungsmeldung aufgenommen und gesagt das sich jemand bei mir melden würde das ist jetzt 15 Tage (und etliche weitere anrufe) her. Aber seit heute liegt alles wieder im grünen bereich. Hoffe das es so bleibt.

Gruss
UM**Un-Möglich
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2008, 12:00

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon Riker » 25.11.2008, 23:39

Such ma nach meinem Nickname im Forum da gibts noch nen anderen Thread die Speedprobleme sind seit mitte August da, ich bin auch langsam am ende
meiner Gedult, ich finde das von UM total [zensiert] das die jeden Tag neue User anklemmen und damit die vorhandenen Kapazitäten noch mehr ausbremsen.

In den letzten 4 Wochen ist 2x länger Telefon / Inter ausgefallen und ich habe seit Wochen Phantomanrufe mit seltsamen geräuschen in der Leitung, abends
kommt man mit dem Handy nicht mehr nach hause durch... langsam is der Kübel am überlaufen...


Ich bin echt geneigt den Vorfall an die öffentlichkeit zu bringen, ich habe mittlerweile 15 Personen die da mitziehen würden hier aus der Umgebung
bei denen alle das gleiche Problem ist, Gutschriften hin und her, die können nicht mal die kleinste Buchbare Geschwindigkeit mehr liefern.
Ob sich was ändert wenn wir damit an die Presse gehen bleibt fraglich abere villeicht wachen die Leute mal auf.

Gruß Riker
Riker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2008, 21:34
Wohnort: 57074 Siegen

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon D-Fence » 11.12.2008, 12:08

Momentan sind bei mir ARD und WDR im Digital total fragmentiert und nicht ordentlich empfangbar, alle anderen Sender haben 100% Stärke und Qualität, hat das noch wer??
D-Fence
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.09.2007, 00:16

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon sterk » 14.12.2008, 01:57

Tag Herrschaften.
Bin seit gestern dann auch Kunde bei UM (3Play 20000). Und habe direkt heute auch schon den ersten Ärger am Hals. Packetloss ohne Ende, Verbindungsabbrüche, Bandbreite von 20Mbit, über 64Kbit bis hin zu Garnix. Gestern war hingegen noch alles okay. Habe zwar parallel noch 6 Monate DSL, aber sollte sich das hier zu einem langfristigen Problem entwickeln werde ich rasch wieder kündigen.
Leider lassen mich die zahlreichen Beschwerden bzgl. Leitungsengpässen und dergleichen nicht auf schnelle Besserung hoffen.
Inwiefern muß man soetwas eigentlich hinnehmen bis man außerordentlich kündigen kann?

Gruß.
sterk
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2008, 01:40

Re: Siegen - weder Telefon noch Internet

Beitragvon piotr » 14.12.2008, 06:50

So einfach geht das nicht.
Du musst a) diese Probleme melden, b) Fristen zur Nachbesserung setzen (schriftlich per Einschreiben+Rueckschein) und c) mehrere Reparaturversuche hinnehmen.
Erst wenn das alles nicht zum Erfolg fuehrt kannst Du ausserordentlich kuendigen.

Ansonsten noch das:
Lies mal Deine Modemwerte aus (Anleitung siehe festgepinnter Thread).
Und wenn Windows im Spiel ist, passe es mit dem TCP Optimizer (bzw. per Aenderungen in der Registry) an die Bandbreite von Deinem UM-Produkt an.
Stelle auch die MTU richtig ein, denn ADSL hat eine 8 Byte kleinere als im Kabel.
Mehr dazu und wie man die Durchsatzraten richtig misst: siehe Boardsuche.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste