- Anzeige -

Blocks, zwitschern, Standbild, etc etc

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Blocks, zwitschern, Standbild, etc etc

Beitragvon waylander » 21.11.2008, 01:20

Hallo und guten Morgen zusammen.

Ich bin eher durch zufall auf euer forum gestoßen. Sehr informativ das alles hier.Allemal besser als dieser Angebliche SERVICE von UM bzw der sog. Hotline.
Vorab zum technischen.
Ich wohn in Dortmund, Kabel empfang via UM -wenns denn mal geht - (LEIDER,da die Vermietung sich den [zensiert] ans bein gebunden hat)
und eine DboxII mit linux

Eigentlich war alles lange zeit gut.. BIS heute mal wieder..
Zu meinem Problem,
nachdem die UM's ja neue frequenzen belegt haben bzw neue Programme dazu geschoben habe, hab ich mich ja schon gefreut das DMAX FOX nun endlich
ohne zeitlupe beim umschalten reinkommen.

doch seit heute ist hier die Hölle los.. JEDES Programm, ( ausser den ÖFFS) haben elende aussetzer Einfrierungen,Zwitschern, Pixelblöcke,
standbilder von mehr als 4 !!!! sec.

Ist nicht auszuhalten.. wenn ich nun die DBOX umgehe und kabel via unserem Reciever gucke,wirds besser, ABER dann gibts keine digitalen
sender, wiei zb SIFI,13 street und dergl.

Was wäre das doch einfach wenn hier SAT erlaubt wäre.

Die völlig dumme und inkompetente Hotline ist natürlich NIE zu erreichen..

Wozu zahle ich eigentlich meine UM Gebühren für meine Programme??


WAS kann ich tun? (ausser den Mist zu kündigen)

basteln die Hobbits wieder am Kabel irgendwo im Raum Dortmund??

letztens faselt so eine TRulla am Telefon , ich soll mal die Antennenkabel "bewegen" oder umstecken.

HALLO?

Wochenlang gehts gut und dann sowas??? was hat n das mitem Antennenkabel zu schaffen?? zumal das eigtnlich NIE bewegt wird,
das liegt halt einfach so dumm hinterm schrank.


kann mir jemand mit Rat und Tat helfen??

Techniker her holen von UM??

Kann man darauf eigentlich bestehen??

vielen dank für tipps

tom
Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 21.11.2008, 00:50

Re: Blocks, zwitschern, Standbild, etc etc

Beitragvon Moses » 21.11.2008, 14:36

Du kannst dir von UM einen Techniker schicken lassen. Der prüft im Keller, ob das Signal vernünftig ins Haus kommt, falls nein nimmt er sich der Störung an und ist kostenlos, falls es aber im Keller gut an kommt kostet dich der Einsatz 50€ und das Problem wird nicht behoben, da es in der Hausanlage liegt und für die der Hausbesitzer zuständig ist.

Das kann man eigentlich deutlich einfacher herausfinden: man fragt einfach mal bei den Nachbarn in umliegenden Häusern nach, ob die Probleme mit ihrem (digital) TV haben... wenn die keine Probleme haben, sollte man mal sehen, dass man einen Fernsehtechniker bekommt, der sich mal die Hausanlage anguckt...

Grundsätzlich solltest du ein wenig an deiner Ausdrucksweise feilen... wenn du so bei der Hotline auftrittst, musst du dich nicht wundern, dass dir niemand entgegen kommt... und auch dass hier im Forum noch keiner geantwortet hat, ist absolut nicht verwunderlich.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Blocks, zwitschern, Standbild, etc etc

Beitragvon waylander » 21.11.2008, 15:24

Hallo Moses,
und danke für das feedback.
naja, seltsamerweise funktioniert seit heute Morgen so gegen 0730 alles wieder einwandfrei.fast so als wenn nichts gewesen wäre.
und ja, ich habe schon bei den Nachbarn -auch in der Vergangenheit - mal nachgefragt. die Haben das wohl auch bemerkt,sind aber da eher
phlegmatisch eingestellt. Ich werde mal Anfang nächster Woche bei der Verwaltung nachfragen,ob die sich denn zuständig fühlen.

Auf dem Kasten im Keller steht noch so ein Aufkleber drauf, Eigentum der RKS...


Zur Ausdrucksweise noch ein Wort, ja in der tat war ich heute nacht etwas emotional ähm, vorbelastet. Werde ich bei den nächsten Postings beachten.

Zum Umgang mit der hotline kann ich auch noch eine Episode beitragen.;) Das war noch zu RKS Zeiten.

Ich habe irgendwann dort mal angerufen,und ein Problem gemeldet,
es ging um die Karte an sich. dort wurde mir sehr kompetent und ausnehmend freundlich geholfen,sogar mit der direkten Vermittlung an einen
Techniker. Problem gelöst.

Eine Andere Dame dort,das war auch noch zu RKS Zeiten,hatte meine o.g. Zuvor gestellte Frage bzw Bitte um Lösung des o.g.Problems
anders gelöst...

Dazu muss ich sagen,das Der Eigentlich Kabelanschluss auf MeinePartnerin läuft, und das Digitale TV eben auf Mich.
Also ich besitze nun einen Vertrag für Digital TV , Habe aber "eigentlich" gar keinen Kabelanschluss.

Wir kommen zwei Tage nach diesem Telefonat von der Arbeit,und haben nur noch Schnee .. weder Radio noch irgendwelche Sender..
Nur bei uns,alle anderen im Haus hatten normalen Empfang.

Die Dame hatte sich frechweg erdreistet einen Techniker rauszuschicken um den Anschluss ZU SPERREN.!!
Zufällilg haben wir den Techniker noch im Haus erwischt.Er hätte den Auftrag bekommen den Anschluss zu sperren :wut:

Es lag absolut KEIN Grund für eine Sperrung vor. Das war nachweislich eine Willkürliche Aktion dieser Netten Dame.
Warum auch immer. Wir haben den Auftrag gezeigt bekommen vom Techniker, stand eindeutig der name meiner Partnerin drauf.
Es gab keinerlei Rückstände oder sowas. zumal ICH mit der Hotline telefoniert hatte, mit MEINEM Namen..

Es ist schon verwunderlich,das zb. "Herr Müller" etwas mit der RKS zu schaffen hatt,und daraufhin einfach mal bei "Frau Meier" der Anschluss
gesperrt wird.

Da fragt man sich doch auch,was da bei der Hotline damals vorging.

RKS hatte sich daraufhin auch sogar schriftlich bei uns entschuldigt.

Das mal am Rande erwähnt.

Nochmals mein dank für deine Antwort
Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 21.11.2008, 00:50


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste