- Anzeige -

neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon RollinCHK » 14.11.2008, 17:31

Hallo Zusammen!

Ich hatte heute noch ein mal Besuch von einem Techniker wegen meiner immer noch vorhandenen Störung beim Digital-TV. Die Störung konnte leider nicht beseitigt werden, aber dieses Mal hat der Techniker wirklich alles versucht und wirkte absolut kompetent, ich werde wohl damit leben müssen, aber nun gut, ich habe im Zuge der angestrebten Problemlösung ein neues Modem erhalten. Ich bin mir nicht sicher, was die Modemwerte angeht, also z. B. ob diese gut sind. Bei meinem alten Modem war z. B. das Power Level wesentlich höher, daher wäre ich über eine Meinung sehr dankbar...

Name
SA EPC2203

Modem Serial Number
216342557

Cable Modem MAC Address
00:1e:6b:9a:91:ef

Hardware Version
1.1

Receive Power Level
0.9 dBmV

Transmit Power Level
44.0 dBmV

Cable Modem Status
Operational

Vendor
Scientific Atlanta - A Cisco Company

Boot Revision
2.1.6lR6

Software File Name and Revisions
The data shown in the table below provides information about the firmware of your cable modem.

Firmware Name
epc2203-P10-5-v202r1262-080402c.bin

Software Revision
epc2203-P10-5-v202r1262-080402c
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon John Doe » 14.11.2008, 17:57

SNR-Wert fehlt, ansonsten Ok.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon RollinCHK » 14.11.2008, 18:17

Danke schön, ich hatte die erste halbe Stunde kaum mehr als 1 MB/s im Download. Das hat sich aber dann doch langsam gesteigert und liegt jetzt wieder im normalen 20 Mbit/s Bereich.

Ärgerlich ist, dass das Modem keine Stand-By Funktion wie das Motorola Gerät hat... In dem Moment wo ich das Motorola Modem in den Stand-By Modus geschaltet hatte, konnte ich zumindest normal Fernsehen. Das ist ja jetzt ganz aus geschlossen, weil ich telefonisch natürlich schon dauerhaft erreichbar sein möchte...

So gesehen hat der Techniker-Besuch heute mehr verschlimmert als verbessert...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon John Doe » 14.11.2008, 18:38

Wie ist den jetzt dein SNR-Wert? :confused:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon RollinCHK » 14.11.2008, 18:43

den find ich in den Modemdaten nicht...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon John Doe » 14.11.2008, 19:05

Keine Werte bezüglich Signal to Noise Ratio?
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon RollinCHK » 14.11.2008, 19:11

Ich hab das alles so raus kopiert, wies da stand, andere Reiter kann ich nicht an klicken, die sind gesperrt...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon Red-Bull » 14.11.2008, 19:20

Wie.. der Techniker war da aber hats nich geschafft das du normal TV schauen kannst während dazu noch Internet nutzt ?!
:wand:
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon RollinCHK » 14.11.2008, 19:47

Na ja die Sache ist die, vor allem auf den Kanälen S02 und S03 ist es so, dass wenn das Modem aktiv ist praktisch kein Signal mehr da ist, die Signalstärke ist zwar gleich hoch, aber die Signalqualität ist praktisch nicht mehr vorhanden. Ich hatte jetzt schon mehrere Techniker da, der erste hat die Kabeldose getauscht, der zweite den Verstärker weiter aufgedreht. Nun das Problem war aber, dass die Sache zwar sehr oft, aber dennoch sporatisch auftritt und dadurch nicht unbedingt nachvollziehbar war. Der Techniker heute wär auch schon fast wieder gefahren, doch Gott sei Dank trat das "Problem" dann in seinem Beisein auf.

Er hat dann zuerst das Modemkabel getauscht, dann die Kabeldose, hat noch nen Endwiederstand eingebaut, zum Schluss hat er dann das Modem getauscht. Er hat dann noch mal mit Kollegen telefoniert, den Router hab ich testweise an geklemmt, aber absolut ohne Erfolg. Der Mann war im Gegensatz zu den letzten Besuchern scheinbar echt kompetent und er war wirklich bestrebt eine Lösung zu finden, aber er ist dann zum Schluss nach gut 1,5 Stunden wirklich ratlos ab gefahren. Das Problem kann jetzt nur noch am Hausverstärker liegen, aber ich hab da ich meinen Kellerraum ab getreten habe keinen Schlüssel mehr, damit er sich das hätte an gucken können. Wenn ich mich nicht ganz irre, wäre ein Austausch des Verstärkers trotz 3Play ja dann auch nicht mehr kostenlos oder?

So war das dann heute :-)
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: neues Modem nach Techniker-Besuch - Werte OK?

Beitragvon Red-Bull » 14.11.2008, 21:50

Wird der Verstärker in die Fritten sein denk i mal.. und doch ja klar ist der Austausch kostenlos!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 15 Gäste