- Anzeige -

(58313) Telefonprobleme seit September???

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon lilli-bernd » 27.10.2008, 21:19

Ich habe heute über 12 Stunden versucht mit diversen Bekannten zu telefonieren,leider sind nur 5 Telefonate gelungen.Trotz 2maliger Zusage von UM
die Sache zu überprüfen,erfolgte keine Besserung.Ich habe mal die Kündigungsbedingungen nachgelesen.Wenn ein ausserordentlicher Grund vorliegt
ist eine ausserordentliche Kündigung möglich.Ich hatte UM eine Frist zur Behebung des Mangels von 7Tagen eingeräumt,welche am 30.10. abläuft.
Danach werde ich vom Kündigungsrecht Gebrauch machen.
Gruss lilli-bernd.
lilli-bernd
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2008, 14:20

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon kunoFM » 28.10.2008, 09:54

Was ich ja mindestens so schwach finde wie den wochenlangen Ausfall des Telefons ist das Kommunikationsverhalten von UM.

Keine Hinweise, keine Infos, die Hotline versucht es immer erstmal als Einzelproblem darzustellen... die verschicken so viele Werbe-Flyer, da wäre doch auch eine Mitteilung ala "Wir haben da ein Problem, wir arbeiten dran, tut uns leid, als Ausgleich bekommt jeder kostenfrei den nächsthöheren Speed oder kostenfrei BuLi oder was auch immer..." ein feiner Zug gewesen, der zumindest etwas Klarheit schafft.

Haben sie dort wirklich niemanden der mit solchen Situationen umgehen kann?
kunoFM
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2008, 16:59

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon 2bright4u » 28.10.2008, 10:16

Bei dem Zulauf, den UM gerade genießt, haben sie es - fürchte ich - gar nicht nötig. Ich denke, dass da eher nach dem Prinzip verfahren wird, dass man unliebsame "Problemkunden" bzw. Kunden mit problematischen Anschlüssen gerne ziehen lässt. Die machen nur Arbeit und Gutschriften muss man denen auch noch geben - also sehr unattraktiv für UM.
Dass das Ganze sehr kurzsichtig ist, brauchen wir glaube ich nicht zu diskutieren... :traurig:

Ich würde Fristen setzen zur Behebung des Mangels und bei Nichterfüllung dann kündigen - wie oben genannt. Was nützt einem ein günstiger Anbieter, bei dem nichts funktioniert.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon Eclipse » 28.10.2008, 10:53

Habe gestern gegen 20 Uhr mit Handy......Festnetz klappt ja nicht :D ...bei UM angerufen.
Der Technik-Hotliner hatte eine Info im System, das dieses Problem Ende letzter Woche hätte behoben sein sollen, aber es noch nicht behoben ist, die UM-Techniker also noch dran arbeiten.

Ich habe um einen Rückruf der Beschwerdestelle gebeten, der auch tatsächlich gekommen ist.
Interessant war folgendes, die haben auf mein Handy angerufen....der erste Anruf wurde unterbrochen....der zweite Anruf hatte eine ziemlich schlechte Sprachqualität.
UM scheint also mehrere Probleme zu haben, denn an meinem Netz hat es nicht gelegen.

Ich habe einige Zusagen erhalten und auch die Zusage eines weiteren Anrufs (heute Nachmittag) um mir die Dauer des weiteren Telefonausfalls anzugeben.

Keine Ahnung ob es eine Verbindung dazu gibt, aber heute beim "Frühstücksfernsehen" meldete sich mein Receiver und hatte folgende Info für mich.
Es gibt eine neue Senderliste...möchten Sie die nun herunterladen?

Nun habe ich folgenden Gedanken, kann es sein das die das Kabelnetz repariert haben wegen der neuen Senderliste und das deshalb das Telefon nicht klappte???

Wenn JA.....dann sollte das Problem nun behoben sein oder in absehbarer Zeit.
In meinem Fall zumindest jetzt noch nicht......bei mir begrüßt mich noch immer das Besetztzeichen.

Eclipse
Eclipse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.04.2008, 11:15

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon lilli-bernd » 28.10.2008, 17:05

Hallo Leidgenossen!
Ich habe gestern eine etwas härter formulierte Mail an UM geschickt.Heute hatte ich erstmals eine Rückmail mit dem üblichem Käse (reset).
Aber es war auch das erste Mal eine Entschuldigung dabei.Heute früh ging es mit dem telefonieren so la,la.Mal Besetztzeichen,mal konnte ich den Teilnehmer hören er mich aber nicht.Seit heute Mittag funkioniert es.Ich hoffe ja wirklich,dass dieser Zustand so bleibt.
Ansonsten bleibe ich bei meiner Frist bis30.10.Sonst ausserordentliche Kündigung.
Gruss lilli-bernd
lilli-bernd
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2008, 14:20

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon rockety » 28.10.2008, 17:09

Hallo,

in Frankfurt sieht es ähnlich aus!
Abends ist es fast unmöglich zu telefonieren.

rockety
rockety
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.10.2008, 21:02

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon Eclipse » 28.10.2008, 18:30

Hallo Mit-Herdecker,
ich habe gerade den erwarteten Anruf von UM bekommen und eine sehr verbindliche Auskunft.

Zugegeben wurde wieder das Breitbandproblem weshalb UM-Telefonie fast unmöglich ist,
es soll wenige Ausnahmen geben.
Aber....................am Freitag dem 31.10.08 soll das Problem definitiv behoben sein und UM-Telefonie ohne Einschränkung wieder möglich sein, spätestens am Samstag soll ein Telefon auch mehr als nur Staubfänger sein.

Viel Spaß beim trommeln bis dahin.

Eclipse
Eclipse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.04.2008, 11:15

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon Eclipse » 03.11.2008, 12:22

Kurzer Zwischenstand,
nach 11 Tagen als Staubfänger hat das Telefon wieder seinen festen regulären Platz eingenommen.

Seit Freitag ist nun wieder alles OK, so wie von der netten Dame der Beschwerdeabteilung angekündigt.

Sind Ausfallzeiten wie meine 11 Tage eigentlich normal bei UM???
Für die Erledigung einer Störung ist es für meinen Geschmack schön ziemlich lang.

Eclipse
Eclipse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.04.2008, 11:15

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon mali » 03.11.2008, 22:35

Hallo zusammen,

hier ein anderer Thread: viewtopic.php?f=53&t=5302
Ihr seit nicht "wir sind allein, allein allein allein allein..." :brüll:

Gruß - mali
Gruß - mali

UM 3Play 10.000 mit FB 7170
Win XP Pro - SP3 x32 und Debian Sid x64
Benutzeravatar
mali
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 31.10.2008, 20:30
Wohnort: Leverkusen

Re: (58313) Telefonprobleme seit September???

Beitragvon rockety » 03.11.2008, 23:14

Hallo,

ich habe schon von Anfang an ein Problem mit dem Telefon, habe hier auch schon einen eigenen Thread aufgemacht.
Ich habe seit Ende September einen Anschluss, 3play 10000 in Frankfurt. Internat alles super, aber jeden Abend ist mein Telefon gestört - allerdings nur unter der Woche. Es ist total ätzend, ich höre meinen Telefonpartner nur total verstümmelt. Schon oft bei UM angerufen, Techniker war jetzt 2x da, zuletzt am Freitag abend. Da wollte ich ihm die Störung demonstrieren - aber da war keine. Hat alles gemessen, unten im Haus Sachen ausgetauscht. Das ganze Wochenende war super - heute (Montag) wieder die gleiche Störung von 20 - 22 Uhr, danach alles gut. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Lohnt es sich den Anbieter zu wechseln oder tritt da das gleiche auf?

Viele Grüße
rockety
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.10.2008, 21:02

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

cron