- Anzeige -

Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon magicspike » 18.10.2008, 08:24

Hallo,

ich habe seit August Digital-TV von Unitymedia und hatte von Anfang an Riesenprobleme mit Aussetzern der Privaten Programme (die mit dem Schlüssel).
An einigen Tagen geht es astrein, dann wieder tagelang überhaupt nicht. Die Sendeleistung geht dann auf unter 40%.
Mittlerweile sind 4 Techniker hier gewesen, die teilweise diesen Namen nicht verdient haben. Alles Subunternehmer, die meiner Meinung nach eine Einweisung hatten, wie ein TV Gerät aussehen sollte, mehr nicht. Ein Techniker hat sich die Mühe gemacht, aller durchzumessen und die Hausanlage einzustellen (Einfamilienhaus). Die Werte waren nach seiner Aussage absolut klasse.
Gestern Abend ging mal wieder gar nichts, wir mussten StarWars analog sehen. Immer dann, wenn das Wetter schlecht ist (ich dachte, ich hätte Kabel) und viele Leute einschalten (Blockbuster wie z.B. F1) geht hier nichts mehr. Das Bild hat nicht nur Aussetzer, sonder ist teilweise ganz weg.

Wer hat in diesem Bereich ähnliche Erfahrungen, oder auch Lösungen zur Hand?
Lt. Unitymedia bin ich in diesem Bereich der Einzige, das stimmt aber nicht, ich kenne noch andere im Ort, die nur noch analog sehen.
magicspike
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon Bocholter » 18.10.2008, 13:48

:zwinker:
Hallo, du sprichst mir aus der Seele.Genau diese Probleme an dem Star Wars Abend hatten wir auch. :wut: Es ist einfach total ätzend mit diesem [zensiert] Digital Receiver. :sauer:
Selbst das analog Fernsehen war an diesen Abend Müll. Mir geht der Unitymedia Laden auf die Nerven....bombadieren einen mit Werbemüll für zusätzliche Programme und liefern nur [zensiert]...nee aber so nicht. Ich melde mich bei denen und werde die monatliche Gebühr mal einbehalten. Selbst wenn die einenTechniker schicken :motz: der wird mit Sicherheit nicht Abends zum Blockbuster kommen :nein:

Total super wenn man unterwegs ist und möchte Digital aufzeichnen...kannst die DVD dann in die Tonne kloppen.Die drücken einenem den Müll auf´s Auge und man soll dann sehen wie man damit fertig wird.T-Home Entertainment ist ne Lösung...da mußt du aber den halben Bau verkabeln oder W-Lan Bridge für teures Geld kaufen :sauer:

Am Tag = Gutes Bild
Am Abend = Schrott
Benutzeravatar
Bocholter
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2008, 11:01

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon magicspike » 18.10.2008, 16:47

Ich habe mir heute ein abgeschirmtes Kabel und von Unitymedia empfohlene Dose gekauft, bringt aber auch nix, die Klötzchen sind trotzdem noch da. Keine Ahnung, was ich noch machen soll. Es scheint nicht an mir, sondern wirklich nur an UM zu liegen, was kann man da noch machen?
magicspike
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon Speedy82HR » 19.10.2008, 00:47

Ich habe das gleiche Problem......pixeliges Bild incl Tonstörungen! Das geht mir tierisch auf den Sack, wenn ich bedenke wieviel Geld ich denen jeden Monat bezahl!

Lg
Speedy82HR
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2008, 00:41

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon Invisible » 19.10.2008, 00:50

Tolles Vokabular...... :motz:

So macht man sich als Newbie schnell Freunde im Forum.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon magicspike » 19.10.2008, 08:23

mit dem Vokabular hast du wohl Recht, ich kann ihn aber gut verstehen. Ich schalte selber ständig von digital zurück nach analog, weil nix mehr geht. Alle Fehlerquellen bei mir sind abgeschaltet, trotzdem bleibt der Fehler. Die "Techniker" von UM zucken nur mit der Schulter. Gleich kommt F1, da geht wieder nichts mehr. Was kann ich für das miese Signal, das von UM eingespeist wird? Gar nichts! Werde wohl kündigen und mir eine SAT-Schüssel kaufen. Die treiben einen ja fast dazu. :wut:
magicspike
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.10.2008, 08:14

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon Bocholter » 19.10.2008, 13:58

:kafffee: ...genauso eine Schüssel werde ich mir auch kaufen. Studiere gerade die Preise. Da vergeht einem ja der Fernsehspass.
Benutzeravatar
Bocholter
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2008, 11:01

Re: Digital-TV Störungen Nordhessen im Bereich 34471

Beitragvon Speedy82HR » 21.10.2008, 16:34

Also laut Aussage der Firma Technotrend, wo ich grade angerufen habe liegt dieses Problem an einer Übersteuerung des Empfangssignals oder an einem zu schwachen Signal und ich soll deswegen mal bei UM anrufen, damit da mal ein Techniker die Werte durchmisst vom Hausverteiler. UM hat mich allerdings an TTrend verwiesen. Ich komme mir vor wie bei Asterix in Rom und der Suche nach dem Passierschein A38! :-D
Ich kann diese Servicehotlinetypen echt net mehr hören! Da wird das Problem von einem zum anderen geschoben.

Lg
Speedy
Speedy82HR
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2008, 00:41


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste