- Anzeige -

Telefonstörung Raum Frankfurt

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonstörung Raum Frankfurt

Beitragvon globaltom » 08.10.2008, 16:06

Habe seit über 1 Woche Probleme mit dem Telefon. Beim Abnehmen des Hörers ertönt ein schnelles Besetzt-Zeichen.
UM Hotline sagt, das Modem resetten, dann wollten sie einen Techniker schicken. Am nächsten Abend Anruf bei der UM Hotline und das Ticket wurde einfach so zugemacht.... Hotline sagt, am nächsten Tag würde ein Techniker sich zwecks Terminabsprache melden. Ich warte noch bis heute...

Inzwischen habe ich bemerkt, dass der schnelle Besetzt-Ton offenbar ein Signalisierungsfehler ist. Obwohl kein Wählton, kann man trotzdem ganz normal raus telefonieren. Hat aber ein Weilchen gedauert, bis ich dahinter gekommen bin. Und die Hotline scheint auch ahnungslos zu sein.

Die Telefon-Sprach-Qualität lässt seid 2 Monaten immer häufiger stark zu wünschen übrig.

Internet ist auch immer häufiger kurz weg.

Ich bin froh, dass ich in kürze nach Bayern umziehe, und daher von meinem außerordentlichen Kündigungsrecht gebrauch machen kann.
globaltom
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.08.2008, 22:52

Re: Telefonstörung Raum Frankfurt

Beitragvon John Doe » 08.10.2008, 16:11

globaltom hat geschrieben:Ich bin froh, dass ich in kürze nach Bayern umziehe, und daher von meinem außerordentlichen Kündigungsrecht gebrauch machen kann.


In Bayern wird natürlich ALLES besser! Solche Probleme gab und gibt es dort natürlich nicht. :D
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Telefonstörung Raum Frankfurt

Beitragvon Moses » 08.10.2008, 16:18

Immer diese Leute, die auf ein Freizeichen warten... Freizeichen sind doch vollkommen unnötig, wenn's nicht klappt, dann merkt man das schon, wenn man gewählt hat... am besten wählt man eh, bevor man abhebt, dann steht man nicht so unter Zeitdruck. ;)

In Bayern ist's jetzt auch nicht mehr besser. Die Alleinherrschaft der rechten Splitterpartei der CDU ist ja beendet... wie soll es da jetzt noch besser sein? :hirnbump:
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefonstörung Raum Frankfurt

Beitragvon globaltom » 08.10.2008, 23:16

Moses hat geschrieben:Immer diese Leute, die auf ein Freizeichen warten... Freizeichen sind doch vollkommen unnötig, wenn's nicht klappt, dann merkt man das schon, wenn man gewählt hat... am besten wählt man eh, bevor man abhebt, dann steht man nicht so unter Zeitdruck. ;)


UM wirbt mit einem vollwertigen Telefonanschluss. Zu diesem gehört auch ein ordentliches Freizeichen. Wenn sie dazu nicht in der Lage sind, sollen sie den Anschluss doch als "Bastleranschluß" bewerben. Dann hätte ich mit UM nämlich keinen Vertrag abgeschlossen.

Abgesehen vom fehlenden Freizeichen, war die Verbindungsqualität heute Abend trotz mehrmaliger Wählversuche mal wieder unter aller Sau. Gesprächspartner hört mich klar, aber ich muss mir immer Silben dazudenken. Bastleranschluß eben.

Ich hätte statt nach Bayern auch nach Schleswig-Holstein ziehen können. Nur weg aus dem UM Service Gebiet, um vom außerordentlichen Kündigungsrecht gebrauch machen zu können. Dann geht's wieder zurück zur Telekom. Kostet zwar etwas mehr, aber dafür bekommt man auch einen vollwertigen Telefonanschluss und eine stabile Internetverbindung.
globaltom
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.08.2008, 22:52

Re: Telefonstörung Raum Frankfurt

Beitragvon Moses » 09.10.2008, 08:20

Tja... wenn man eine Störung als "miese Qualität" hinnimmt, dann ist man auch ein Stückweit selber schuld. Aus dem Vertrag kommt man auch raus, wenn man Nachbesserung verlangt (z.B. in dem Fall einer Störung, wie sie bei dir ganz klar vorliegt) und diese nicht erfolgreich ist. :winken:

Ansonsten, viel Spaß mit der Telekom. Ich mach hier den Meckerthread mal zu. Dir ist ja schon abschließend geholfen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 19 Gäste