- Anzeige -

gesamt Hessen und NRW

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Frank67 » 19.09.2008, 20:44

peho49 hat geschrieben:@Frank67
habe eben bei der Hotline angerufen. Der Herr meinte, es müßten noch Arbeiten fertiggestellt werden. Nach dem Wochenende wäre alles erledigt.
Ich solle am Dienstag nochmal anrufen, wenn es nicht besser geworden ist.

Gruß, peho49

Danke für die Info.

Wenigstens hat man Dir nicht versucht zu erzählen
es sei alles prima und das Problem läge an Dir :zwinker:
Gruß
Frank

3play 32000
zur Zt. jedoch eher 3play <21000 Bild

Bild
Frank67
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.09.2008, 22:02
Wohnort: Köln-Nord

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon peho49 » 19.09.2008, 20:56

@Frank67

Doch, hat er versucht. Er meinte, es läge am Router.
Ich fragte ihn dann, ob er glaube, daß der Router abends müde sei und nicht mehr so könne. :wand:
Ich erkärte ihm mehrfach, daß ich morgens bei gleicher Hardware Fullspeed und abends eben nur noch 25% habe.
Er schien mir irgendwie etwas unsicher in seinen Bemerkungen.

Naja, dann müssen wir ja wohl noch etwas abwarten.

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635
peho49
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 20:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Frank67 » 19.09.2008, 21:14

peho49 hat geschrieben:@Frank67

Doch, hat er versucht. Er meinte, es läge am Router.
Ich fragte ihn dann, ob er glaube, daß der Router abends müde sei und nicht mehr so könne. :wand:
Ich erkärte ihm mehrfach, daß ich morgens bei gleicher Hardware Fullspeed und abends eben nur noch 25% habe.
Er schien mir irgendwie etwas unsicher in seinen Bemerkungen.

Naja, dann müssen wir ja wohl noch etwas abwarten.

Gruß, peho49

:brüll: auch nicht schlecht..
Naja ich werd mir kommende Woche wohl was ähnliches einfallen lassen
wenn er bis dahin nicht besser ist :zwinker:

Immer sind die armen Router sind schuld... :kratz:

Mein "Supporter" meinte man kann sie ja so verstellen, das
gar kein Datendurchsatz mehr da ist....
Auch wenn sie gar nicht angeschloßen sind..? :brüll:

Darauf meinte er zu mir, ich solle mal das Modem resetten
indem ich es 1 min. vom Strom nehme, es sei ja schon seit
Montag Online... :kratz: Ja ne is klar ...

Wenn das nicht helfen würde, dann gäbe es ja noch die
Experten an der 0900.... dauert bestimmt nur 4-5 min. meinte er.
Schönen Dank dachte ich mir... Wenn ich eins weiss, sowas dauert NIE
4-5 min....

Aber ich will mal nicht so schwarz sehen, ich warte auf kommende
Woche und freu mich wenn es dann gut läuft... :super:

:kafffee:
Gruß
Frank

3play 32000
zur Zt. jedoch eher 3play <21000 Bild

Bild
Frank67
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.09.2008, 22:02
Wohnort: Köln-Nord

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Alexander » 19.09.2008, 21:16

:D ja am Router, der wird wohl abends nur noch mit 110 Volt betrieben und tagsüber mit 230 Volt.

Nee aber mal im Ernst man muß schon wirklich Glück haben um mal an einen Kompetenten Mitarbeiter bei Unitymedia zu kommen. Habe manchmal das gefühl die wissen nicht so ganz was sie sagen sollen.

Ging mir doch auch so habe eine neue IP von Unity die beim Tracern angeblich über Dallas und Washington läuft :zwinker:

Aber alles wird gut hoffe ich.
Alexander
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.08.2008, 17:15

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon der_durden » 19.09.2008, 21:22

Jaja, die Routerantwort.

[IRONIE]
Aaaalso, mein Fritz! wird auch jeden Abend müde. Morgends und Nachts gehts ihm gut.Die Infrastruktur von UM kann es ja auch nicht sein, denn der Router...

Und wenn dann nur Mr. Scientific (bei manchen heißt der Herr auch Motorolla) am Rechner hängt - na dann ist der auch müde. Hat ja auch einen langen und schweren Tag gehabt.

Letztlich muss dann der Herr Techniker helfen, denn es liegt bestimmt am Haus. Techniker meint, dass alles super ist...

Nein, an UM wird es nicht liegen.

Vielleicht mal nen anderen Techniker fragen? Einen neuen Router kaufen? Modem tauschen lassen?

Ich glaube einfach, dass die Hardware und die Techniker, die heute zur Verfügung stehen noch nicht bereit sind für "High-Speed-Unitymedia". Müssen noch ein paar Jahre Entwicklungszeit abwarten und dann... ja dann...
[/IRONIE]

Es würde mich alles nur halb so viel nerven, wenn man mich bei der Hotline nicht für dumm verkaufen würde und mich jemand einfach aufklärt und zugibt, dass es mit der Netzinfrastruktur Probleme gibt.
Die Informationspolitik der UM ist unter aller Kanone. Die haben eine Störung und sind nicht in der Lage, dem Kunden zu sagen: "Entschuldigung, wir bauen gerade aus (oder ähnliches), Sie werden für diese Zeit aber angemessen entschädigt."

Nichts passiert. tag um Tag bleibt die Performance mies. Keiner sagt warum. Mich würde es mal interessieren, ob ich berechtigt bin, eine Gutschrift für diese Zeit zu erhalten.
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Frank67 » 19.09.2008, 21:36

der_durden hat geschrieben:Es würde mich alles nur halb so viel nerven, wenn man mich bei der Hotline nicht für dumm verkaufen würde und mich jemand einfach aufklärt und zugibt, dass es mit der Netzinfrastruktur Probleme gibt.

Genau das ist es, was mich auch so verärgert, das mich eine "1.Level Hotline" versucht mit
standart DAU-Antworten abzuspeisen bzw. zu veräppeln. :wand: :motz:

Wie Du schon sagtest, wäre mir eine ehrliche/seriöse Antwort tausendmal lieber, als sowas...
Gruß
Frank

3play 32000
zur Zt. jedoch eher 3play <21000 Bild

Bild
Frank67
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.09.2008, 22:02
Wohnort: Köln-Nord

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Tron04 » 19.09.2008, 21:46

Vielleicht sollten wir alle mal Modem und Router über Tag ausgeschaltet lassen, damit sie Abends schön ausgekühlt so richtig mit Fullspeed laufen...
:brüll: :brüll: :brüll: :brüll: :brüll: :brüll: :brüll:

Nee, mal im Ernst: Momentan ist die Speed einer einzelnen TCP-Connection wieder auf ca. 2-3 MBit gedrosselt.
Wie gesagt: Wenn Ihr mehrere Connections/gleichzeitige Downloads nutzt, dann kommt Ihr wieder auf die normalen Werte.

Es jedoch merkwürdig das die "Probleme" mit schöner Regelmäßigkeit ab 17.00 Uhr beginnen und dann bis 0:00 Uhr andauern. :kratz:
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Moses » 19.09.2008, 21:49

Die Info, dass das ganze noch ein paar Tage dauert (anfangs hieß es 2 Wochen) steht doch schon mehrfach hier im Thread... warum müsst ihr dann trotzdem noch jeden Tag da anrufen? *grübel*
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon Tron04 » 19.09.2008, 21:53

Ich würde gerne einfach nur eine Info haben, die genau aufklärt was momentan eigentlich das Problem ist?

Gibt es einen Kapazitätsengpass, so das Abends die Connections künstlich gedrosselt werden?

Das mit dem Drosseln wurde ja immer wieder in Frage gestellt, aber wie ich früher in dem Thread beschrieben habe, kann jeder das Abends nachmessen.
(Zumindest diejenigen, bei denen ein einzelner Downloadthread Abends die Bandbreite nicht ausreizt)
(Werte von speedmeter.de (1 Connection) mit speed.io (3 Connections) vergleichen).

Ich bin jederzeit bereit abzuwarten, bis sich die Lage bessert. Aber so etwas wie eine Netzwerkstatusseite im Web, wo man die momentan Problemchen sehen könnte... Das wäre ne feine (und faire) Sache.
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitragvon der_durden » 19.09.2008, 22:03

Moses hat geschrieben:Die Info, dass das ganze noch ein paar Tage dauert (anfangs hieß es 2 Wochen) steht doch schon mehrfach hier im Thread... warum müsst ihr dann trotzdem noch jeden Tag da anrufen? *grübel*


Ne, hab ich nicht. Hatte aber letzte Woche angerufen, da wurde eben das Standardprogramm durchgezogen. Letztlich bin ich aber bei einer netten Person gelandet, die vom Router bis zum Techniker alles durchgezogen hat - aber kein Problem von UM eingestanden.
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste